Mika Yamamori Daytime Shooting Star 06

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Daytime Shooting Star 06“ von Mika Yamamori

Neue Stadt, neue Schule, neue Liebe! Gerade in Tokyo angekommen, hat Suzume mit dem ganzen Programm eines normalen Teenagers zu kämpfen. Doofen Jungs, blöden Zicken und nem echt netter Lehrer!

Trotz Geburtstagen und Weihnachten ruhiger als sonst

— JeannasBuechertraum

Gelungene Fortsetzung einer tollen Reihe, die irgendwie mal anders ist.

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Etwas ruhiger, etwas irritierender

    Daytime Shooting Star 06

    JeannasBuechertraum

    10. September 2017 um 11:40

    Halbzeit! Her Shishio's Geburtstags ist dann doch etwas unspekakulärer als erwartet ausgefallen und generell ist dieser Band etwas ruhiger. Es passiert weniger und nur gegen Ende werden die Gefühle beim lesen etwas strapaziert.Weihnachten wird in Japan i.d.R. mit den Freunden gefeiert und Silvester mit der Familie. So kommt es das sich die Freunde treffen und gemeinsam feiern - doch Suzume hat für Abends auch noch eine ganz andere Verabredung. Mich überrascht wie direkt Shishio langsam wird. Ich hoffe das das nicht zu einer Art Krebsgang ausartet (einen Schritt vor, 2 zurück) Im letzten Band fand ich das Ganze zwischen den zwei nämlich richtig toll gestaltet. Doch jetzt fand ich es etwas too much. Ich ahne böses für den nächsten Band xDDafür hat sich Daiki nun wieder positiv hervorgetan. Ich wüsste genau wen ich wählen würde: DAIKI! Ganz klar! :D Aber ich darf ja leider nicht wählen und muss zugucken wie es nun weiter geht mit meinen lieb gewonnenen Charakteren. Am Ende gibts übrigens wieder eine Kurzgeschichte "Regentage" nennt sie sich, ist jedoch kürzer wie die im vorherigen Band und hat mir auch diesmal gar nicht gefallen - schade. Zeichenbedingt war aber wieder alles absolut TOP! =)

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung einer tollen Reihe, die irgendwie mal anders ist.

    Daytime Shooting Star 06

    BuechersuechtigesHerz

    01. May 2017 um 11:14

    Weihnachten steht bevor und somit auch die Winterferien. Suzume sehnt sich nach Herrn Shishio und wird ihn in den Winterferien kaum sehen können. Doch Weihnachten wollen die Beiden sich treffen, aber es kommt leider nicht ganz so wie geplant...Wer meine vorigen Rezensionen zu dieser Mangareihe kennt, weiß, wie toll ich sie finde.Deswegen habe ich mich wahnsinnig auf die Fortsetzungen gefreut.Das Cover sieht wieder besonders schön aus mit ihren blassen Farben und passen auch sehr gut zu der Reihe.Der Einstieg gelang mir ganz leicht, es gibt zu Beginn jedes Mangas immer eine kleine Zusammenfassung der bisherigen Handlung, was einem den Einstieg erleichtert, falls zwischen den Bänden mal etwas mehr Zeit vergeht. Eine kleine Übersicht der Charaktere hätte ich hier noch gut gefunden, da ich viele Mangas lese und so manchmal was durcheinander werfe. Gerade die Nebencharaktere konnte ich nicht immer so gut zuordnen.In Band 6 geht es prickelnd und spannend weiter, Herr Shishio gesteht sich die Gefühle für Suzume ein und die Beiden wollen sich an Weihnachten treffen. Suzume hängt sich da richtig rein, um ihm eine Freude zu machen. Leider konnte ich Herrn Shishio in diesem Band nicht immer ganz verstehen, seine Gefühle sind ein einziges Chaos, wie es scheint, und das spiegelt sich in seinem Verhalten und seinen Handlungen wider - was ja aber auch authentisch ist.Mir gefällt, dass in dieser Reihe nicht immer alles glatt läuft und eher wie im echten Leben holprig vorangeht. Suzume ist eine bodenständige Protagonistin, die nicht weinerlich ist und dennoch von ihren Gefühlen geleitet wird. Ich mag sie sehr, auch wenn sie manchmal etwas sehr Ernst rüberkommt. Auch die Nebencharaktere kommen weiterhin zu Wort und erleben ihre kleinen Geschichten, Suzume bleibt jedoch im Vordergrund, was mir gut gefallenhat.Gelungene Fortsetzung einer tollen Reihe, die irgendwie mal anders ist. Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks