Mikael Bergstrand

 4,1 Sterne bei 126 Bewertungen

Lebenslauf von Mikael Bergstrand

Der Über-Fünfzigjährige, der alle Lachmuskeln strapaziert: Fitnesstrainer, Hundesitter, Heimpfleger - so einige Gelegenheitsjobs mussten herhalten, bis Mikael Bergstrand seine Berufung fand und als Journalist und Autor tätig wurde. Schließlich arbeitete der 1960 in Malmö geborene Bergstrand viele Jahre für die schwedische Zeitung „Sydsvenskan“. 2007 verschlug es ihn mit seiner Frau und seinen drei Söhnen ins indische Neu-Delhi, wo er als Korrespondent und Autor arbeitete. Hier sammelte er zudem Inspirationen für seine „Göran Borg“-Romane. Mit „Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte“ erschien nach seiner Rückkehr der erste Band der Erfolgstrilogie. In Schweden stand die urkomische Geschichte um einen ebenso liebenswerten wie phlegmatischen Mittfünfziger in der Midlife-Crisis lange auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Sie wurde in 10 Sprachen übersetzt und machte Bergstrand 2016 auch in Deutschland bekannt. Mit Band zwei und drei konnte er die Erfolgsgeschichte noch weiterschreiben: „Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half“ (dt. 2016) und „Der Apfelblüten-Guru“ (dt. 2018) machen nicht nur männlichen Lesern Spaß. Mikael Bergstand lebt heute zusammen mit seinem Hund Stubbe im schwedischen Küstenort Rörum.

Alle Bücher von Mikael Bergstrand

Neue Rezensionen zu Mikael Bergstrand

Cover des Buches Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte (ISBN: 9783442718474)
Dani_EbSchs avatar

Rezension zu "Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte" von Mikael Bergstrand

Witzige Geschichte zur Männer Midlife Crises
Dani_EbSchvor 10 Tagen

Habe den Anfang gelesen und den Rest beim Sport als Hörbuch gehört.
Egal wie alt "Mann" ist , ob25 oder 52. Er kann sich immer zum "Horst"machen.
Es war sehr lustig, nie langweilig und sehr unterhaltsam. Das Hörbuch würde 5 Sterne bekommen, obwohl gekürzt, war es mit einer männlichen Stimme erzählt sehr sehr amüsant und brachte beim Joggen einige Lacher.....
Bin gespannt auf Teil 2...

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Zusammen ist es Freundschaft (ISBN: 9783651000889)
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Zusammen ist es Freundschaft" von Mikael Bergstrand

…bittersüß mit wichtiger Botschaft…
Buch_Versumvor 2 Monaten

Freundschaft kennt keine Grenzen, egal ob Alter oder Herkunft. Genau dies wird uns hier präsentiert und nimmt uns mit auf den Weg, als die kleine Dalia uns ihre Geschichte erzählt. Herzerwärmend und mit den aktuellen Themen wie Zuwanderung, Flucht und Vertreibung werden uns bittersüße Lesestunden geboten.

Ein Werk, das einen gesellschaftskritische Eindrücke vermittelt und von den Protagonisten einnimmt.
Wobei ich leider gestehen muss, dass mich der Schreibstil ganz und gar nicht angesprochen hat, sodass ich nicht ganz eintauchen konnte. Ich blieb daher auch eher bei den emotionsgeladenen Situationen abseits und wurde nicht komplett von der Geschichte eingefangen und überzeugt


Ich bleibe daher von der tieferen Botschaft beflügelt und erstaunt, gut unterhalten und von Dalia entzückt zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ZusammenistesFreundschaft
#MikaelBergstrand
#Fischer
#Rezension




Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Zusammen ist es Freundschaft (ISBN: 9783651000889)
RenaMs avatar

Rezension zu "Zusammen ist es Freundschaft" von Mikael Bergstrand

Mikael Bergstrand - Zusammen ist es Freundschaft
RenaMvor 9 Monaten

Zwei ganz besondere Figuren prägen diesen Roman, zwei Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Und dennoch werden sie Freunde.

Vor allem der einsame Ingemar Modig ist eine Figur, die man einfach mögen muss. Ja, man möchte ihn in den Arm nehmen, trösten und beschützen vor der Welt, die ihm so grausam vorkommt. Und da ist Dalia, das fußballverrückte Mädchen aus Syrien, mutig ohne Rücksicht auf Verluste, beladen mit leidvollen Erinnerungen.

Diese Beiden begegnen sich durch einen Zufall. Ingemar, seit einem tragischen Ereignis psychisch schwer gestört, zählt alles, in der Hoffnung und dem Wunsch, das Ergebnis möge sich durch Drei teilen lassen. Er zählt die Autos auf einem Parkplatz ebenso wie die Bäume auf der Tapete in seinem Wohnzimmer. Ingemar, über 60 Jahre alt und früher erfahrener Fußballtrainer, erkennt sofort das unglaubliche Talent der kleinen Dalia. Sie ist die Wildeste auf dem Spielfeld zwischen all den älteren Jungs, zumindest so lange, bis ihr Vater sie für alt genug befindet, ab jetzt das vorgeschriebene Kopftuch zu tragen.

Bis diese beiden Menschen sich am Ende gegenseitig helfen, geschieht einiges in dem Stadtviertel, in dem sie wohnen. Ein betrügerischer Journalist, ein aufrührerischer Jugendlicher und verleumderische Nachbarn spielen dabei eine wichtige Rolle. Ingemar, der sich ständig dreimal auf den Oberschenkel klopft, sobald er sich in die Enge gedrängt fühlt und Dalia, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ohne Kopftuch spielen zu dürfen, durchleben einige dramatische Momente.

Erzählt wird das von Mikael Bergstrand, erfolgreicher schwedischer Autor, in sehr berührenden Szenen, mit einfühlsamen Worten und Bildern. Leider gelingt es ihm nicht, Klischees zu vermeiden, wie die Mutter des renitenten Jugendlichen, die von ihrem Partner verprügelt wird oder die Verhaltensweisen der syrischen jungen Männer. Auch ist ein Vorkommnis, das sich aus der Freundschaft zwischen dem alten Mann und dem kleinen Mädchen ergibt, sehr vorhersehbar. Hier hätte mir gerade die Auslassung dieses so Erwartbaren besser gefallen.

Doch das stört nicht wirklich, passt es doch in das Gesamtbild, das der Autor von der schwedischen Gesellschaft, insbesondere in diesem Stadtviertel, zeichnet.

 Klare Leseempfehlung für Liebhaber von besonderen Romanfiguren, die im Gedächtnis bleiben.

Mikael Bergstrand - Zusammen ist es Freundschaft
aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs
Scherz, März 2022
 Klappenbroschur, 349 Seiten, 16,99 €

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Mikael Bergstrand im Netz:

Community-Statistik

in 164 Bibliotheken

auf 19 Merkzettel

von 58 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks