Mike Ashcraft

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein Wort

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • überraschend vielschichtiges Buch über nachhaltige Veränderung

    Ein Wort
    cho-ice

    cho-ice

    07. February 2015 um 04:37 Rezension zu "Ein Wort" von Mike Ashcraft

    Dieses Buch hat mich überrascht. Ich hatte den Klappentext gelesen und gedacht: „Eine nette Idee, sich ein Jahreswort als Motto zu suchen. Könnte effektiv sein. Doch wie will man mit dieser Idee ein Buch füllen – da muss ja viel Wiederholung drin sein?!“ Doch „Ein Wort“ ist kein Schnellschuss, kein aufgebauschtes Werk über eine simple Sache. Der Autor, Mike Ashcraft, hat das Konzept über Jahre hinweg gelebt, gepredigt und verinnerlicht, sodass beim Lesen schnell klar wird: Dieser Mann hat wirklich etwas zu sagen und hinter dieser ...

    Mehr
  • Die Macht eines Wortes

    Ein Wort
    LEXI

    LEXI

    26. January 2015 um 18:52 Rezension zu "Ein Wort" von Mike Ashcraft

    Der Autor, der mittlerweile bereits von seiner eigenen Ehefrau „Mister Ein Wort“ genannt wird, erzählt seiner Leserschaft in seinem Buch „Ein Wort und Gott verändert dein Leben“ von der unglaublichen Kraft, den Wert und der Verantwortung des gesprochenen Wortes. In Worten liegt Kraft, Schönheit, Gnade. Worte verursachen etwas, sie können prägen, besiegeln, vermitteln, unsere Aufmerksamkeit wecken, uns zum Lachen bringen, unseren Horizont erweitern und unsere Kreativität anregen. Ein einziges Wort kann lt. Mike Ashcraft ein ...

    Mehr
  • Ein Wort als Lebensmotto für ein Jahr

    Ein Wort
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    Rezension zu "Ein Wort" von Mike Ashcraft

    Titel und Klappentext haben mich zuerst gar nicht angemacht - schon wieder eine neue Masche - Technik - Methode, um schneller in den Himmel zu kommen. Dachte ich. Zumal ich mir Vorsätze fürs neue Jahr sowieso schon lange abgewöhnt hatte. Aber dann habe ich es mit dem Buch versucht, und es hat mir doch sehr gut gefallen. Die Technik ist, sich ein Wort auszusuchen, mit dem man ein ganzes Jahr verbringen will, um in einem bestimmten Bereich zu wachsen, Gottes Willen zu erforschen und gegen eigene Schwachstellen anzukämpfen. Der ...

    Mehr
    • 3