Mike Faricy Tutti Frutti (Dev Haskell - Private Investigator Book 5)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tutti Frutti (Dev Haskell - Private Investigator Book 5)“ von Mike Faricy

Tutti Frutti is the FIFTH hilariously thrilling novel in the Dev Haskell mystery series. "Lock the door, pour yourself a nice glass of something, and then hang on for a crazy ride with the likes of Dev Haskell and Candi." -Crime Syndicate A DISBARRED ATTORNEY, ILLEGAL GAMBLING, AND A SEXUALLY AGGRESSIVE 'COUGAR.' ACTION AND HILARITY ENSUE. Private Investigator Dev Haskell stumbles into the famed Tutti Frutti in search of an illegal gambling operation. Instead he finds a bondage club run by the mobster D'Angelo brothers, more murder and action than he ever dreamed of, and Candi: devilishly compelling Candi. The kind of woman Dev just can't learn to leave alone. In classic form, he just might have been set up ... again. Tutti Frutti, it turns out, is a dangerous way to live... "...one of those wonderfully engaging tales where everything seems so obvious until you realize that you've been had too." -Behind Bars

witzig , spannend, chaotisch

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • witzig, spannend, chaotisch

    Tutti Frutti (Dev Haskell - Private Investigator Book 5)

    takaronde

    07. October 2014 um 19:06

    Dev Haskell hat eigentlich komplett den Beruf verfehlt. Privatdetektiv nennt er sich, doch so ganz stimmt das nicht. Er mag es ermitteln nennen, andere würden es eher "Prinzip Chaos" taufen. Grundsätzlich ist Dev zur falschen Zeit am falschen Ort und zwar am ganz falschen Ort - jedes Mal, ständig oder fast immer. Natürlich macht einen das verdächtig. Besonders, wenn die Polizei schon eh nicht auf einen gut zu sprechen ist. Dazu noch die Bekanntschaft eines nicht ganz so sauberen Anwaltes, der mal eben ein paar Chefs aus der gefährlicheren Szene vor Gericht vertreten soll. Selbstverständlich braucht er Dev Haskells Hilfe und einige Ergebnisse über einige Bekannte der Chefs. Schließlich will auch der Anwalt wissen, wen er da vor Gericht vertritt... Vielleicht hätte er erst einmal genauer überlegen sollen, wen er da auf Ermittlertour schickt. Eines ist sofort klar, beim Lesen dieses Buches ist man entweder am Kopf schütteln, grinsen oder lauthals am Lachen. Schließlich schafft Dev es auch immer wieder zu unerwarteten Ergebnissen zu kommen. Meistens meilenweit von Ziel entfernt, aber auf jeden Fall bemüht. Wie er es letztlich doch alles herausbekommt, ist eigentlich nicht so wichtig. Der Weg, der ihn dahin führt viel interessanter. So findet er eine Freundin im "Tutti Frutti", das nicht die erwartete Spielhölle für schwer reiche Zocker ist, sondern ein Sado-Maso-Bondage-Club. Natürlich hat Dev das nicht vorher gewusst, jedoch meistert er die prekäre Situation schon recht ordentlich. Immerhin lernt er dort auch seine Freundin Candy kennen... Mich hat das Buch meine Nachtruhe gekostet und am nächsten Tag hatte ich Muskelkater vom vielen Lachen. Um es gleich zu sagen, so ein richtiger Krimi oder gar ein Thriller ist das hier nicht, aber es hat gewaltigen Charme und lässt einen mit einem Grinsen auf dem Gesicht zurück.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks