Mike Loewenrosen

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(13)
(8)
(0)
(2)
(0)

Lebenslauf von Mike Loewenrosen

Gebot des Schnees (2001) ISBN 3-902057-15-7, petite Verlag Pascal und Maxime (2006) ISBN 978-3-85450-168-8, Verlag der Apfel Soulville (2011) ISBN 978-3-86254-905-4, Aavaa Verlag Das Buch der Seltsamkeiten (2012) ISBN 978-3-8459-0396-5, Aavaa Verlag Der Junge, der die Welt sah (2013) ISBN 978-3-8459-0814-4, Aavaa Verlag Ein Liebesbrief (2016) Theaterstücke: Wind im Mund - Buch, Regie, Choreographie (Premiere 2004) Die Kirschblüten - Buch, Regie, (Premiere 2006, Wiederaufnahme 2010) Der Klang des Regens - Buch, Regie, (Premiere 2008) Geben wir uns noch einen Versuch - Buch, Regie, Choreographie (Premiere 2010) Rosemarie - etwas über Romy Schneider - Buch, Regie, Choreographie, (Premiere 2013) Haunted House -Buch, Regie, Choreographie (Premiere 2014) Die heimliche Präsidentin - Buch, Regie (Premiere 2015)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für alle die, die an die Liebe glauben und den Traum der Poesie noch träumen.

    Schmetterlinge der Nacht

    Grazyna

    06. February 2018 um 14:49 Rezension zu "Schmetterlinge der Nacht" von Mike Loewenrosen

    Der Gedichtband entführt uns in die gewaltige und doch so fragile Welt der Gefühle, in die Welt voller Sehnsüchte, Zweifel, Wut und Schmerz aber vor allem in die Welt voller Träume, Hoffnung und Liebe. Öffnet eure Herzen und lass Euch beflügeln durch die Poesie der Worte und die Kraft, die Macht des Fühlens. Die Reise beginnt in uns selbst, dort, im Reichtum der Gefühlswelt, gibt es soooooo viel zu Entdecken….auf subtile aber direkte Weise gibt uns Herr Loewenrosen zu verstehen, dass das kostbarste Geschenk, das jeder in sich ...

    Mehr
  • Für alle die, die an die Liebe glauben und den Traum der Poesie noch träumen

    Schmetterlinge der Nacht

    Grazyna

    06. February 2018 um 12:01 Rezension zu "Schmetterlinge der Nacht" von Mike Loewenrosen

    Der Gedichtband entführt uns in die gewaltige und doch so fragile Welt der Gefühle, in die Welt voller Sehnsüchte, Zweifel, Wut und Schmerz aber vor allem in die Welt voller Träume, Hoffnung und Liebe. Öffnet eure Herzen und lass Euch beflügeln durch die Poesie der Worte und die Kraft, die Macht des Fühlens. Die Reise beginnt in uns selbst, dort, im Reichtum der Gefühlswelt, gibt es soooooo viel zur Entdecken….auf subtile aber direkte Weise gibt uns Herr Loewenrosen zu verstehen, dass das kostbarste Geschenk, das jeder in sich ...

    Mehr
  • When love comes to town

    Ein Liebesbrief - Großdruck

    julya006

    20. December 2017 um 10:34 Rezension zu "Ein Liebesbrief - Großdruck" von Mike Loewenrosen

    Tauchen sie in eine herzliche Zeit, gefühlvoll gesponnen, atemberaubend geschrieben, wie sehr man sich in diesen Mann verliebt, während man dieses Buch liest, ist seltsam unglaublich. Es ist schön, so einer gedanklichen Liebe begegnen zu dürfen und ihr zu folgen. Mein Lieblingsbuch von 2017!

  • Pascal&Maxime

    Pascal und Maxime

    julya006

    14. October 2017 um 15:44 Rezension zu "Pascal und Maxime" von Mike Loewenrosen

    Diese melancholische Geschichte, sie fühlt sie in etwas so an, als würde man guten französischen Wein über eine alte Tischplatte tropfen lassen und - da man gerade in diesem Moment verhaftet ist - man gar nicht anders kann als einfach nur hinter her zu sehen. Nein, man kommt nicht auf die Idee, die schöne Tischplatte zu säubern, denn es wäre ja schade um den guten Wein. Den Wein ist Wein, auch auf Tischplatten. Eine wunderschöne, melancholische Reise durch die Zeit.

  • Das grosse Buch der Liebe

    Ein Liebesbrief

    desireeloi10

    08. July 2016 um 10:58 Rezension zu "Ein Liebesbrief" von Mike Loewenrosen

    Das grosse Buch der Liebe! Mehr gibt es da nicht zu schreiben!

  • Durch die Kindheit mit den Augen eines Sehers!!

    Der Junge, der die Welt sah

    julya006

    21. April 2016 um 17:39 Rezension zu "Der Junge, der die Welt sah" von Mike Loewenrosen

    Immer wieder schöne Geschichten und kleine Anekdoten haben mir gut gefallen, dennoch hatte ich mir auch irgendwie etwas anderes darunter vorgestellt. Es lässt sich wunderbar lesen und hat viele Abschnitte, die es erlauben, auch mal länger über einen Aspekt zu sinnieren. Doch fand ich den Bezug zu Kindern und zur Kindheit irgendwie ein bisschen viel. Das könnte allerdings auch nur an meinen eigenen Gedanken zu diesen Fragen liegen. ich bin ja auch ein gebranntes Kind...

  • orkan der Gefühle

    Das Buch der Seltsamkeiten

    rachael34

    29. March 2016 um 19:02 Rezension zu "Das Buch der Seltsamkeiten" von Mike Loewenrosen

    Ein Orkan eine sehr spannende reise für gehobene leser, ein Orkan der gefühlt - in mitten einer welt, die diese bereits verloren glaubt.das Buchcover allerdings gefällt mir nicht allzu sehr - obwohl - nachdem  man das buch gelesen hat, es doch irgendwie dazu passt. gespenstisch und doch auch irgendwie schön...ich weiss eigentlich nicht so recht. Zurück zum Buch...ich fand es sehr spannend, lesenswert und aufrichtig. Dank

  • Vom Sanftmut zum Mut

    Der Junge, der die Welt sah

    hindisolar

    Rezension zu "Der Junge, der die Welt sah" von Mike Loewenrosen

    Dieser so symphatische Junge, der gedankenverloren, gedankenvollendet Abenteuer erlebt und auch zwischen den Zeilen lesen kann, er bemüht sich nicht unser Herz zu berühren und das ist der Grund, dass er genau das tut. Eine Wohltat der Erzählungskunst, geeignet für verträumte Stunden.

    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. December 2015 um 13:19
  • eine magische reise ohne jegliches ziel

    Soulville - Sonderformat Großschrift

    laartdoart

    29. November 2015 um 18:32 Rezension zu "Soulville - Sonderformat Großschrift" von Mike Loewenrosen

    es ist eine magische reise die uns in eine Stadt führt, die zu kunterbunt zu schrill, zu schön ist um wahr zu sein...oder doch nicht? ist nicht alles was wir uns erdenken können auch wahr....das ei des Kolumbus..ich weiss...und doch wäre es möglich in einer welt zu leben, die den Kindern die Freiheit gibt sich selbst zu entfalten, nur um zu sehen, was dann aus ihnen wird. in diesem buch geht es darum. Hier werden 4 Lebenswege vorgeschlagen, die alle ihre Schönheit aufweisen..Rosen mit Dornen zwar, dennoch sehr schön. ein Genuss, ...

    Mehr
  • zu poetisch und verschlungen

    Das Buch der Seltsamkeiten

    kristinaMarie

    17. May 2015 um 15:49 Rezension zu "Das Buch der Seltsamkeiten" von Mike Loewenrosen

    meine Meinung zu diesem Buch: so ganz überzeugt war ich nicht, denn es liest sich irrsinnig schwer, es sind schöne Gedanken enthalten, aber es ist doch schwere Kost und liest sich schwer. Die Protagonistin und ihr Geheimnis, welches er zu Schluss aufgelöst wird, hat was, aber man muss sich wirklich wirklich durchackern...zu poetisch, zu verschlungen ist das alles

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.