Neuer Beitrag

LUZIFER_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu One to go- Auf Leben und Tod von Mike Pace. 

Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 10.07.2016, Beginn der Leserunde ist der 11.07.2016. 

Der Verlag stellt 20 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt. 


Zum Inhalt: 
Tom Booker arbeitet als Anwalt bei einer großen Washingtoner Kanzlei. Beim Tippen einer SMS, während der Fahrt über die Memorial Bridge, verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und stürzt in einem entgegenkommenden Kleinbus, in welchem seine Tochter und drei ihrer Freunde sitzen. Der Minivan droht in den Potomac zu kippen. 
Die Zeit gefriert, Tom ist allein auf der Brücke. Ein junges Paar nähert sich und bietet ihm an, die Zeit zurückzudrehen. Der Absturz könnte abgewendet werden, die Kinder gerettet. Im Gegenzug soll er alle 2 Wochen jemanden töten, als »Seelenaustausch«.
Einen Augenblick später sitzt Tom wieder in seinem verunglückten Auto, der tödliche Absturz des Minivan ist nicht eingetreten. Er lacht über die Halluzination, schreibt sie dem Stoß seines Kopfes auf das Lenkrad zu, als sein Auto abrupt zum Halten kam. 
Aber seine Begegnung war keine Einbildung. Zwei Wochen später wird der Fahrer des Minivan brutal ermordet. Tom erhält eine SMS: Einer gegangen, noch vier übrig. 
Er hat noch nie einen Schuss abgegeben in seinem Leben, doch nun muss sich Tom in einen Serienkiller verwandeln – oder seine Tochter und ihre Freunde werden sterben.

Autor: Mike Pace
Buch: One to go - Auf Leben und Tod

Kodabaer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hört sich spannend an. Erinnert mich ein wenig an Final Destination.
Da muss ich mich doch glatt mal bewerben.

MeiLingArt

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wow, das klingt ja megaaaaaa!
Ich wäre einfach nur thrillerig-gerne dabei. Punkt. :-D

Beiträge danach
314 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Streiflicht

vor 1 Jahr

Kapitel 31-38

leenchen014 schreibt:
Leider überzeugt mich dieses Buch bislang nicht wirklich und die Dramaturgie lässt auch etwas zu wünschen übrig. Ich hoffe allerdings noch auf den Showdown wenn alles mal aufgeklärt wird....

schade, mir geht es ganz anders

Streiflicht

vor 1 Jahr

Kapitel 31-38
Beitrag einblenden

TodHunterMoon schreibt:
Stimmt!! Wenn es einen Teufel gibt, muss im Buch noch irgendwo die andere Partei sein!

das stimmt! auf die idee bin ich aber noch gar nicht gekommen

Streiflicht

vor 1 Jahr

Kapitel 31-38
Beitrag einblenden

MeiLingArt schreibt:
Ach herje, das wäre ja echt krass...... Eine schlimme Art der Verarbeitung... nämlich gar keine

das wäre hart

Streiflicht

vor 1 Jahr

Kapitel 39-46

ist er wirklich fies oder nur verzweifelt? ich glaube eher zweiteres. aber ich bin ja scheinbar auch der advocatus diabolus

Anneja

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Also mir gefiel die Geschichte sehr gut, nur Tom selbst störte mich leider etwas.

http://www.lovelybooks.de/autor/Mike-Pace/One-to-go-Auf-Leben-und-Tod-1248913198-w/rezension/1266372085/

http://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2016/08/mike-pace-one-to-go.html

https://www.amazon.de/review/R336V4YQCQ42F/ref=cm_cr_rdp_perm

Ich bedanke mich dafür dieses tolle Buch lesen durfte.

Streiflicht

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

ich bin begeistert! hier meine rezi, die ich auch anderweitig gepostet habe...

http://www.lovelybooks.de/autor/Mike-Pace/One-to-go-Auf-Leben-und-Tod-1248913198-w/rezension/1269014023/

BeaSurbeck

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Ich bedanke mich ganz herzlich das ich diesen tollen Mysterie-Thriller lesen durfte.
Hier nun auch (endlich) meine Rezi. Leider muss ich jetzt arbeiten gehen deshalb kann ich sie erst morgen "streuen".

http://www.lovelybooks.de/autor/Mike-Pace/One-to-go-Auf-Leben-und-Tod-1248913198-w/rezension/1278705861/

Bei Amazon ist sie eingestellt, muss jedoch noch freigeschaltet werden.

Neuer Beitrag