Mike Resnick Inferno

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inferno“ von Mike Resnick

Afrikas alternative Geschichte in Science Fiction Teil 3

— EdgWag
EdgWag

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ugandas Geschichte - Science Fiction-Alternativgeschichte ganz gross

    Inferno
    EdgWag

    EdgWag

    30. March 2013 um 10:37

    Teil 3 der "Galactic Comedy" , die überhaupt nicht Comedy ist. Nach Paradies (Kenya) & Purgatary (Zimbabwe) hier Inferno (Uganda) . Wie auch in den Vorgängern wird die Kolonailisierung des Landes mit all seinen Schattenseiten erzählt. Historische Persönlichkeiten werden wiedergespiegelt. Eine "fantastische" Lehrstunde in afrikanischer Geschichte. Moralisch, abgründig, spannend.