Mike Resnik

 3.6 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Mike Resnik

Das Amulett der Macht

Das Amulett der Macht

 (7)
Erschienen am 20.04.2004

Neue Rezensionen zu Mike Resnik

Neu
Lolachen18s avatar

Rezension zu "Das Amulett der Macht" von Mike Resnik

Rezension zu "Das Amulett der Macht" von Mike Resnik
Lolachen18vor 8 Jahren

Inhalt
In dem Buch geht es um Lara Croft, deren Namen alle Welt kennt. Dies ist der erste Band von den glaube ich drei Bänden. In diesem Band geht es darum, dass sie angeblich tot ist und sich jeder wundert, warum sie trotzdem wieder im mittlerem Osten autaucht, deswegen glauben religiöse Fanatiker daran, dass sie das begehrte Amulett von Mareish in dem tempel, wo sie angeblich von den Trümmern getötet wurde, gefunden hat. Dieses Amulett soll seinem Besitzer unglaubliche Macht und ewiges Leben verleihen. Sie begibt sich auf die Suche nach diesem besagtem Amulett und stößt immer wieder auf Kämpfer, wie zum Beispiel die Mahdisten oder die Lautlosen. Sie lernt auch Kevin Mason kennen und findet nachher auch ein Geheimnis heraus. Sie schwebt ständig in Gefahr und ist nirgendwo zu hundert Prozent sicher. Sie versucht einiges über den Mahdi herauszufinden und begibt sich in verschiedene Bibos und Museen, doch dort ist nicht mehr alles da, wo es sein sollte. Sie deckt viele Geheimnisse auf, aber ob sie das Amulett findet, erfahrt ihr nur wenn ihr das Buch lest.
_____________________________________
Meinung
Ich fand das Buch anfangs sehr langweilig und dachte mir, dass ich es nicht zu Ende lesen werde, doch wie so oft bei Büchern würde es immer besser, interessanter und spannender. An manchen Stellen war es auch ein wenig brutal und ich hätte die Stellen nicht so genau beschrieben, aber im Endeffekt, war es einfach ein gut gelungenes Buch, was ich innerhalb von ein paar Tagen verschlungen habe. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter. Viel Spaß beim Lesen dieses Buches oder anderen!

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks