Mike Rohde

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Das Sketchnote Handbuch, Das Sketchnote Arbeitsbuch und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mike Rohde

Das Sketchnote Handbuch

Das Sketchnote Handbuch

 (3)
Erschienen am 20.12.2013
Das Sketchnote Arbeitsbuch

Das Sketchnote Arbeitsbuch

 (0)
Erschienen am 01.10.2014
The Sketchnote Handbook

The Sketchnote Handbook

 (0)
Erschienen am 10.12.2012
Sketchnote Workbook

Sketchnote Workbook

 (0)
Erschienen am 13.08.2014

Neue Rezensionen zu Mike Rohde

Neu
KerstinMCs avatar

Rezension zu "Das Sketchnote Handbuch" von Mike Rohde

Anleitung für Sketchnote
KerstinMCvor 4 Monaten

In den letzten Wochen konntest du bei mir auf dem Blog schon das ein oder andere Sketchnote zu einem Buch sehen. Schon seit dem ich meinen Blog betreibe kritzel ich meine Planung für den Blog in ein Notizbuch. Mit Hilfe dieses Handbuchs haben sich meine meist geschriebenen Kritzeleien verändert. Beim Lesen der Romane versuche ich für mich wichtige Inhalte in Form von Zeichnungen und Worten festzuhalten. Das Handbuch hat mir geholfen, ein wenig Struktur in meine Aufzeichnungen zu bekommen. Ich hätte mir das Buch schon zum Studium gewünscht, da hätten meine Aufzeichnungen einen ganz anderen Charakter bekommen und wären vermutlich jetzt nicht alle in der Papiermülltonne gelandet.

Das Handbuch ist im Prinzip ein Buch voller Sketchnotes. Es ist in sieben Abschnitte gegliedert. Von der Erklärung was überhaupt ein Sketchnote ist bis hin zu Zeichen- Tipps ist allen dabei.

Für mich war das Buch sehr aufschlussreich. Ich habe versucht, meine Kritzeleien in verschiedenen Mustern zu machen. Dabei habe ich festgestellt, dass ich schon relativ linear arbeite, aber ganz schnell in das Popcorn Muster verfalle. Ich nutze mein Blattpapier bzw. meine Seite einfach da, wo noch ein Platz frei ist. Somit hat mein Sketchnote nur für mich eine nachvollziehbare Struktur. Aber die Aufzeichnung ist ja auch hauptsächlich für einen selbst und nicht für einen anderen.

Am Ende des Buches ist viel Platz zum Üben. Mike Rohde schreibt in seinem Buch, dass jeder Zeichnen kann. Man braucht dazu nur die Grundelemente der Geometrie. Die Zeichnungen müssen nicht perfekt sein, sondern auf den Erkennungswert kommt es an. So hat bestimmt jeder von uns mit ein paar Rechtecken und Kreisen schon einen kastenförmigen Wagen gezeichnet. Auch wenn die Autor von heute schon lange nicht mehr so aussehen, aber jeder kann sehen, dass es ein Auto ist.

Gute finde ich die Anregungen zwischen den Kapiteln von anderen Sketchnotern. So bekommt man gleich Ideen, wie eine Seite aussehen könnte. Gerade auch für die Titel Gestaltung finde ich sie sehr hilfreich.

Ich bin von dem Buch begeistert und finde meine Aufzeichnungen haben durch die Sketchnote Technik einiges an Mehrwert gewonnen. In meinem Studium hätte ich das Buch sehr gut gebrauchen können. Doch auch so im Alltag finde ich Einsatzmöglichkeiten. Für den Einkaufszettel kann man ja mal ein bisschen zeichnen üben.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Worüber schreibt Mike Rohde?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks