Mike Schmeitzner Von Macht und Ohnmacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Macht und Ohnmacht“ von Mike Schmeitzner

Inhalt Der Ministerpräsident bestimmt die „Richtlinien der Politik“ – so besagten es übereinstimmend die beiden sächsischen Verfassungen von 1920 und 1947. Wie aber verhielt es sich mit diesem Anspruch in der Wirklichkeit in den Zeiten der Weimarer Republik, des Dritten Reichs, der Sowjetischen Besatzungszone und der frühen DDR? Wer bzw. was waren diese elf Ministerpräsidenten in der jüngeren sächsischen Geschichte: „Führer und Verführer“, „Demokraten und Despoten“, „Akteure und Getriebene“? Elf politische Biografien von Männern unterschiedlichster Couleur, die – gleichwohl alle im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts geboren – sehr verschiedene Entwicklungswege nach sozialer Herkunft, Bildungsgang und Parteizugehörigkeit genommen haben: Georg Gradnauer, Wilhelm Buck, Erich Zeigner, Alfred Fellisch, Max Heldt, Wilhelm Bünger, Walther Schieck, Manfred v. Killinger, Martin Mutschmann, Rudolf Friedrichs, Max Seydewitz. Eingeleitet wird der Band durch einen Vergleich von Ministerpräsident und Staatskanzlei in Freistaat, Gau und Land Sachsen 1919–1952, mit Ausführungen über den Ministerpräsidenten als Institution und die Staatskanzlei als seine Machtzentrale.

Stöbern in Biografie

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

Nachtlichter

Amy Die raue Schönheit des Nordens wird lebendig

Buecherfreundinimnorden

Gegen alle Regeln

Bewegend - eine Geschichte von Liebe und Verlust!

SophLovesBooks

Ich bin mal eben wieder tot

Kein Ratgeber,aber fantastisch geschrieben. Ich selber hatte zum Glück bisher nie mit Panikattacken zu tun,aber mein bester Freund.

Rahel1102

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Hier hat mir besonders der sarkastische, aber doch zeitweise fast poetische Schreibstil sehr gefallen.

AmyJBrown

Embrace

Sowohl als Buch als auch als Film echt beeindruckend! Kann Embrace jedem empfehlen :)

Kiwi33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks