Mike Tucker

 4.3 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Mike Tucker

Sortieren:
Buchformat:
Mike TuckerDoctor Who: Der kriechende Schrecken
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Doctor Who: Der kriechende Schrecken
Doctor Who: Der kriechende Schrecken
 (16)
Erschienen am 15.02.2016
Mike TuckerDoctor Who: The Silurian Gift (Quick Reads 2013)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Doctor Who: The Silurian Gift (Quick Reads 2013)
Mike TuckerDoctor Who: Nightmare of Black Island
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Doctor Who: Nightmare of Black Island
Doctor Who: Nightmare of Black Island
 (1)
Erschienen am 30.12.2006
Mike TuckerDoctor Who The Nightmare of Black Island
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Doctor Who The Nightmare of Black Island
Doctor Who The Nightmare of Black Island
 (1)
Erschienen am 01.01.2006
Mike TuckerSnowglobe 7
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Snowglobe 7
Snowglobe 7
 (1)
Erschienen am 15.05.2008
Mike TuckerDoctor Who Novellas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Doctor Who Novellas
Doctor Who Novellas
 (0)
Erschienen am 01.11.2003
Mike TuckerHell Is over
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hell Is over
Hell Is over
 (0)
Erschienen am 01.04.2006
Mike TuckerOperation Hotel California
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Operation Hotel California
Operation Hotel California
 (0)
Erschienen am 04.05.2010

Neue Rezensionen zu Mike Tucker

Neu
Alaiss avatar

Rezension zu "Doctor Who: The Silurian Gift (Quick Reads 2013)" von Mike Tucker

Doctor Who in Antarctica
Alaisvor 2 Jahren

Antarctica. Businessman Rick Pelham has invited some journalists to talk about his discovery of a new form of energy. However, his little press conference is soon disturbed by the news of an accident at the refinery. One of the journalists who is no other than Doctor Who offers to provide medical help. He just knew something did not add up when he heard about the discovery and he soon discovers that the humans at the refinery are indeed in great danger...
This is a suspenseful Doctor Who adventure involving the Silurians and further ancient creatures. However, it is indeed written to be a quick read and where the films convey moods, atmosphere and emotions by pictures, this little book fails in my view to recreate all this by descriptions.
Nevertheless, as a Doctor Who fan I enjoyed reading it, especially because it features the characteristic charm, cheek and playfulness of the 11th Doctor solving difficult situations without violence.

Kommentieren0
3
Teilen
Huschdegutzels avatar

Rezension zu "Doctor Who: Der kriechende Schrecken" von Mike Tucker

Haben Sie ein Insektenproblem..... keep calm and wait for the doctor!
Huschdegutzelvor 2 Jahren

Gabby Nichols bringt ihren Sohn ins Bett, als sie ihre Tochter „Mami, da ist ein Weberknecht in meinem Zimmer!“ rufen hört. Und dann hört sie nur noch Schreie … Kevin Alperton ist auf dem Heimweg von der Schule, als er von einer Schnake angegriffen wird. Einer großen Schnake. Doch es ist nicht nur der Tote, eingewickelt in einem riesigen Spinnenkokon, der dem Doktor Sorgen bereitet oder mutierte Insektenschwarm, der ihn nervös macht....


Mit dem 12ten Doktor haben ja einige Fans so ihre Probleme - ich nicht. Der liegt endlich mal in meiner Altersklasse *g*.


Womit er und Clara es diesmal zu tun bekommen, ist allerdings der Stoff für Albträume für jeden, der unter Entomophobie leidet.
Nicht nur, dass die Viecher riesig sind - gerade die Mücken verwandeln die Menschen auch noch in willenlose Handlanger - und was hat der Mann mit der Maske damit zu tun, der scheinbar auch schon ein paar Jährchen auf den Buckel hat...?


Als bekennender Whovian hab ich das Buch natürlich verschlungen.
Muss man den Doktor bereits kennen, um das Buch fesselnd zu finden - ich denke, es könnte zumindest hilfreich sein, um gerade Dinge wie einen Schallschraubenzieher zu verstehen und sich auch mit wibbly wobbly timey wimey ... Zeugs besser zu identifizieren.


Für Fans also ein Muss - für Neueinsteiger aber wahrscheinlich... zu abgedreht:-)

Kommentieren0
45
Teilen
S

Rezension zu "Doctor Who: Der kriechende Schrecken" von Mike Tucker

Doctor Who: Der kriechende Schrecken, rezensiert von Götz Piesbergen
Splashbooksvor 2 Jahren

Bei "Doctor Who" haben sich schon immer Humor und Horror gegenseitig die Balance gehalten. Doch "Der Kriechende Schrecken" bricht diese Balance. Geschrieben wurde der Roman übrigens von Mike Tucker.

Es ist das Deutschlanddebüt des britischen Autors. Er hatte in den Jahren 1985 bis 1989 als Visual Effects Assistant an der Serie gearbeitet und als Model Unit Supervisor an einigen Episoden der neuen Staffeln 1 und 2. Ebenso ist er auch als Autor aktiv. Er hat viele Bücher mit Robert Perry gemeinsam geschrieben und sowohl fiktionale als auch nonfiktionale Werke erstellt.

Es ist kurz, nach dem der Doktor sich in seine zwölfte Inkarnation regeneriert hat. Gemeinsam mit Clara Oswald stößt er auf ein kleines, englisches Dorf, das bedroht wird. Riesige Insekten lauern auf die Bewohner und dezimieren sie einer nach dem anderen.

Der Doktor nimmt sich des Falls an. Und stößt schnell auf eine Verbindung zu einem Vorkommen während des zweiten Weltkriegs. Doch er muss schnell sein, denn das Militär will diesen Vorfall mit allen Mitteln eindämmen. Und zwar wirklich mit allen!

Wenn man "Der Kriechende Schrecken" mit anderen "Doctor Who"-Geschichten vergleicht, fällt einem gleich auf, wie unterschiedlich sie ist. Denn einerseits ist sie vielmehr gruseliger als die anderen Romane. Und zum anderen halten sich der Doktor und Clara Oswald mehr im Hintergrund, auch wenn sie natürlich beide dafür sorgen, dass am Ende die Welt gerettet wird.

Rest lesen unter:
http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/23436/doctor_who_der_kriechende_schrecken

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cross-Cult_Verlags avatar
Doctor Who: Neue Abenteuer mit dem 12. Doktor!

Sie ist die am längstem laufende Science-Fiction-Serie der Welt: Doctor Who. Und nicht nur unter dem britischen Fernsehpublikum hat der Doktor eine treue Fangemeinde, sondern weltweit finden sich „Whovians“, die dem Time Lord durch Raum und Zeit folgen.

Bei CROSS CULT ist der neue Roman „Der kriechende Schrecken“ mit dem 12. Doktor und seiner Begleiterin Clara, in der TV-Serie gespielt von Peter Capaldi und Jenna Coleman, erschienen. Wir laden Euch zu einer Leserunde mit alptraumhaften Rieseninsekten, nämlich einem mutierten Insektenschwarm, und seltsamen Zeichen auf einem uralten Steinkreis, die es zu entschlüsseln gilt, ein.

Und darum geht’s:

Insektenterror! Gabby Nichols bringt ihren Sohn ins Bett, als sie ihre Tochter „Mami, da ist ein Weberknecht in meinem Zimmer!“ rufen hört. Und dann hört sie nur noch Schreie … Kevin Alperton ist auf dem Heimweg von der Schule, als er von einer Schnake angegriffen wird. Einer großen Schnake. Doch es ist nicht nur der Tote, eingewickelt in einem riesigen Spinnenkokon, der dem Doktor Sorgen bereitet oder mutierte Insektenschwarm, der ihn nervös macht ...


Und so könnt ihr teilnehmen:

Beantwortet uns bis einschließlich 13. März 2016 die folgende Frage und gewinnt eines von 10 Exemplaren des neuen Abenteuers mit dem Doktor:

Angst vor Rieseninsekten? Welches überdimensionale Tier wäre euer Alptraum?


* Bitte denkt dran, die Teilnahme an der Leserunde beinhaltet selbstverständlich einen Austausch innerhalb der Leseabschnitte sowie eine Rezension zum Buch. Wir freuen uns auf eine tolle Diskussion!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks