Mike W. Barr , Brian Bolland Camelot 3000

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Camelot 3000“ von Mike W. Barr

Die Zeit ist gekommen! Seit Jahrhunderten ist die legendäre Gestalt des Königs Artus ein leuchtendes Beispiel für Gerechtigkeit und Tugend – ein Avatar galanter Ritterlichkeit, der durch den Verrat seiner Königin und seines engsten Vertrauten zu Fall gebracht wurde. Und auch wenn er vor mehr als tausend Jahren zur letzten Ruhe gebettet wurde, sagt man sich seit Urzeiten, dass Artus in Englands dunkelster Stunde wiederauferstehen und seine Nation vor der Zerstörung retten würde. Nun ist diese Stunde gekommen – nicht nur für England, sondern für die ganze Welt! Wir schreiben das Jahr 3000, und die Erde sieht sich einer Bedrohung gegenüber, wie es sie noch nie gegeben hat – ein scheinbar unaufhaltsames außerirdisches Volk, das die Menschheit zu versklaven trachtet. Die Menschheit, die der überlegenen Technologie der Aliens nichts entgegenzusetzen hat, steht am Rande der Vernichtung, als ein junger Mann unter Glastonbury Tor auf ein uraltes Grabmal stößt und den lange schlafenden Arthur Pendragon aufweckt. Nach seiner Erweckung schart der einstige und zukünftige König seine Ritter aus alten Zeiten um sich – manche in seltsamen neuen Gestalten – und bereitet sich darauf vor, die Invasoren ins Weltall zurückzutreiben. Doch kann Artus, selbst mit Unterstützung seines mächtigen Schwertes Excalibur, in dieser neuen Welt technologischer Schrecken bestehen? Oder werden dieselben uralten Feinde, die Camelot in längst vergangenen Zeiten zum Untergang gereichten, die endgültige Vernichtung der Tafelrunde herbeiführen? Zum ersten Mal liegt die klassische Saga um Schwert, Magie und Science-Fiction der berühmten Schöpfer Mike W. Barr (Batman: DER SOHN DES DÄMONS) und Brian Bolland (BATMAN: THE KILLING JOKE) in einer ansprechenden Ausgabe vor – mit bislang unveröffentlichten Zeichnungen von Bolland und einem neuen Vorwort von Barr.

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen