Miki Aihara

 4.2 Sterne bei 29 Bewertungen
Autor von Hot Gimmick. Bd.3, Hot Gimmick. Bd.2 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Von fünf bis neun 14

Neu erschienen am 15.11.2018 als Taschenbuch bei TOKYOPOP.

Alle Bücher von Miki Aihara

Sortieren:
Buchformat:
Hot Gimmick. Bd.3

Hot Gimmick. Bd.3

 (3)
Erschienen am 19.06.2006
Hot Gimmick. Bd.1

Hot Gimmick. Bd.1

 (3)
Erschienen am 01.02.2006
Hot Gimmick. Bd.2

Hot Gimmick. Bd.2

 (3)
Erschienen am 01.04.2006
Hot Gimmick. Bd.7

Hot Gimmick. Bd.7

 (2)
Erschienen am 14.02.2007
Hot Gimmick. Bd.5

Hot Gimmick. Bd.5

 (2)
Erschienen am 18.10.2006
Hot Gimmick. Bd.4

Hot Gimmick. Bd.4

 (2)
Erschienen am 16.08.2006
Hot Gimmick. Bd.6

Hot Gimmick. Bd.6

 (2)
Erschienen am 13.12.2006
Von fünf bis neun 02

Von fünf bis neun 02

 (1)
Erschienen am 17.06.2013

Neue Rezensionen zu Miki Aihara

Neu
Tesailens avatar

Rezension zu "Hot Gimmick. Bd.1" von Miki Aihara

Rezension zu "Hot Gimmick. Bd.1" von Miki Aihara
Tesailenvor 12 Jahren

Hatsumi lebt mit ihrer Familie in einem Firmenappartment. Durch einen dummen Zufall bekommt Ryoki, der Sohn des Vizechefs, den eben erst gekauften Schwangerschaftstest in die Hand, den Hatsumi für ihre jüngere Schwester besorgen sollte. Ryoki, nicht dumm, nutzt die Gunst der Stunde, um von Hatsumi etwas für sein Stillschweigen zu verlangen: sie soll seine Sklavin werden. Denn Ryoki hat keinerlei Erfahrungen mit Mädchen und das soll sich nun ändern.

"Hot Gimmick" - nur ein weiterer Liebesgeschichtenmanga?
Weit gefehlt! Die Reihe besticht durch eine sich langsam entwickelnde Liebesbeziehung zwischen zwei Protagonisten, die ungleicher nicht sein können. Durch die Zeichnungen wird das ausgesprochen, was die Worte allein nicht vermögen.
Da ist zum einen Hatsumi, die liebenswert ist, aber nie ihre Meinung durchsetzen kann, was von Ryoki auch tunlichst ausgenutzt wird. Da ist Ryoki selbst, ein arroganter Fiesling, wie er im Buche steht...oder? Da ist Azusa, den Hatsumi sehr mag, weil er sie immer vor Ryoki beschützt hatte, als sie noch klein waren - und der wohl auch Hatsumi mag. Und nicht zu vergessen, ihr großer Bruder Shinogu, der sich mehr um seine Schwester sorgt, als es der Fall sein sollte.
Miki Aihara versteht es, einen interessanten Spannungsablauf aufzubauen, ihre Figuren immer wieder interessant bleiben zu lassen und trotzdem klare Charaktere zu schaffen.
Eine Liebesgeschichte, die sich auch und vielleicht gerade für junge Erwachsene lohnt zu kaufen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks