Miki Aihara Hot Gimmick. Bd.1

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hot Gimmick. Bd.1“ von Miki Aihara

Hatsumi Narita geht in die zweite Klasse der Highschool. Sie wohnt mit ihrer Familie in einem firmeneigenen Apartmenthaus. Das ist ziemlich nervig, wenn man ständig auf die Nachbarn Rücksicht nehmen muß. Da ist zum Beispiel Frau Tachibana, Frau eines hohen Angestellten in der Firma von Hatsumis Vater. Sie hält sich für etwas Besseres und tyrranisiert das ganze Haus. Hatsumi hat noch mehr Probleme mit Ryoki, dem Sohn von Frau Tachibana. Denn Ryoki hat ein peinliches Geheimnis von Hatsumi entdeckt und versucht nun, sie damit zu erpressen und verlangt von ihr, daß sie seine Sklavin wird.

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

It’s the journey not the destination 02

Wundervolle Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charakere sind mir in der kurzen Zeit, alle sehr ans Herz gewachsen.

Liasanya

It’s the journey not the destination 01

Ich habe bisher noch keinen Boys Love Manga gelesen der so viel tiefe besitzt, sei es in der Story als auch in den Protagonisten.

Liasanya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hot Gimmick. Bd.1" von Miki Aihara

    Hot Gimmick. Bd.1

    Tesailen

    07. April 2007 um 14:45

    Hatsumi lebt mit ihrer Familie in einem Firmenappartment. Durch einen dummen Zufall bekommt Ryoki, der Sohn des Vizechefs, den eben erst gekauften Schwangerschaftstest in die Hand, den Hatsumi für ihre jüngere Schwester besorgen sollte. Ryoki, nicht dumm, nutzt die Gunst der Stunde, um von Hatsumi etwas für sein Stillschweigen zu verlangen: sie soll seine Sklavin werden. Denn Ryoki hat keinerlei Erfahrungen mit Mädchen und das soll sich nun ändern. "Hot Gimmick" - nur ein weiterer Liebesgeschichtenmanga? Weit gefehlt! Die Reihe besticht durch eine sich langsam entwickelnde Liebesbeziehung zwischen zwei Protagonisten, die ungleicher nicht sein können. Durch die Zeichnungen wird das ausgesprochen, was die Worte allein nicht vermögen. Da ist zum einen Hatsumi, die liebenswert ist, aber nie ihre Meinung durchsetzen kann, was von Ryoki auch tunlichst ausgenutzt wird. Da ist Ryoki selbst, ein arroganter Fiesling, wie er im Buche steht...oder? Da ist Azusa, den Hatsumi sehr mag, weil er sie immer vor Ryoki beschützt hatte, als sie noch klein waren - und der wohl auch Hatsumi mag. Und nicht zu vergessen, ihr großer Bruder Shinogu, der sich mehr um seine Schwester sorgt, als es der Fall sein sollte. Miki Aihara versteht es, einen interessanten Spannungsablauf aufzubauen, ihre Figuren immer wieder interessant bleiben zu lassen und trotzdem klare Charaktere zu schaffen. Eine Liebesgeschichte, die sich auch und vielleicht gerade für junge Erwachsene lohnt zu kaufen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks