Mikiyo Tsuda Princess Princess

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(11)
(12)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Princess Princess“ von Mikiyo Tsuda

Tooru Kouno ist Schüler an einer sehr angesehenen Schule für Jungs. Wie es sich für eine Jungenschule gehört, herrscht dort ein eklatanter Mangel an Mädchen. Und so hat sich eine etwas eigenwillige Tradition entwickelt: Die hübschesten Jungs schlüpfen in die Rolle (und Kleider) der Schulprinzessinnen. Da Tooru zu den wirklich attraktiven Jungs gehört, wird ihm angetragen, eine solche Rolle zu übernehmen. Sein anfänglicher Widerstand legt sich schnell, nachdem er erfährt, welche Privilegien er fortan genießen darf ... "Princess, Princess" ist eine temporeich erzählte Komödie mit augenzwinkernden Seitenhieben auf ein althergebrachtes Rollenmodell. Von Mikiyo Tsuda, der Autorin von "The Day of Revolution".

Stöbern in Humor

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Mal wieder ein köstlicher Roman!

Julchen77

Der Letzte macht den Mund zu

Sarkastisches Gemeckere über First World Problems. Kurzweilige Essay-Sammlung mit Anekdoten des witzigen YouTubers.

Ping

Besser als Bus fahren

Unterhaltsam und amüsant , tut ganz gut mal zwischendurch.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen