Mila Roth

(622)

Lovelybooks Bewertung

  • 219 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 3 Leser
  • 506 Rezensionen
(453)
(140)
(27)
(1)
(1)

Lebenslauf von Mila Roth

Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit Mann und Hund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Liebes- und Weihnachtsromane bei Rütten & Loening, MIRA Taschenbuch und Weltbild. Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig verschiedene erfolgreiche Buchserien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Mila Roth
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1164

    lisam

    26. May 2018 um 18:13
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3904
  • Sehr gelungenes Staffelfinale

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)

    PMelittaM

    25. May 2018 um 12:54 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)" von Mila Roth

    Drei Monate sind vergangen seit den Ereignissen im Vorgängerband und Janna trauert noch immer – bis eines Tages ein Mann vor ihrer Tür steht …Fans der Reihe haben sicher den letzten Band geschockt aus der Hand gelegt und sich gefragt, wie es nun weitergehen soll. Nun, es geht weiter, nicht nur mit dem Abschlussband der Staffel, sondern auch mit einer weiteren Staffel, deren Startband noch in diesem Jahr herauskommen soll. Mila Roth gelingt es in diesem Roman ganz besonders gut, die Gedanken und Emotionen ihrer Protagonisten, vor ...

    Mehr
  • Gelungenes Finale

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2)

    Leela

    09. May 2018 um 16:31 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2)" von Mila Roth

    Nachdem ich den ersten Teil von „Man trifft sich stets zweimal“ gelesen hatte, war für mich klar, dass ich wissen muss, wie es weitergeht. Ausführungen zum Inhalt spare ich mir vorsichtshalber an dieser Stelle, nur so viel: Der erste Band endete an einer ziemlich fiesen Stelle, meine Erwartungen an diesen Band waren also sehr hoch. Teil 2 beantwortet glücklicherweise auch alle Fragen, die beim Lesen des Vorgängers aufkamen, löst einige Situationen auf und wirft die Hauptcharaktere dabei in noch kniffligere Situationen. Spannend ...

    Mehr
  • Ein toller Abschluss für eine tolle erste Staffel

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)

    Blondchen90

    08. May 2018 um 21:18 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)" von Mila Roth

    Achtung, bei diesem Titel handelt es sich um den zweiten Band einer "Doppelfolge". Die Rezension kann Spoiler enthalten! Inhalt: Seit dem Tod von Markus Neumann hat sich Janna Berg vom Institut abgewendet. Sie hat ihren alten Job wieder aufgenommen und keinerlei Kontakt mehr zu den Agenten des Instituts. Doch eines Tages steht ein mysteriöser Mann vor ihrer Tür, der sie im Namen des Instituts um einen weiteren Gefallen bittet ... Meinung: Ich war von Anfang an ein Fan der Serie "Spionin wider Willen" von Mila Roth und das ist bis ...

    Mehr
  • Würdiges Staffelfinale

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)

    Eliza08

    25. April 2018 um 19:58 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)" von Mila Roth

    Eines muss man Petra Schier lassen, sie hat es wieder spannend gemacht, so dass ich auch diesmal an nur einem Tag diesen 2. Teil vom 12 Fall von Janna und Markus nur so verschlungen habe. Das Cover kommt in alter Manier daher und hat somit einen großen Wiedererkennungseffekt für die Fans der Reihe. Ich bin sehr gespannt inwieweit sich die zweite Staffel, die mit dem nächsten Band eröffnet wird, sich im Layout und Cover-Design ändern wird. Ich möchte gar nichts zum Inhalt sagen, um nichts zu spoilern, denn in diesem Roman ...

    Mehr
  • Explosive Spannung

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)

    tigerbea

    20. April 2018 um 21:56 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)" von Mila Roth

    Seit der Explosion einer Yacht, auf der sich Jannas Partner und guter Freund Markus aufhielt, sind drei Monate ins Land gegangen. Jannas hat diesen Vorfall noch längst nicht verarbeitet. Als ein Fremder sie bittet, ihm zu helfen, steht Janna vor der großen Entscheidung, ob sie ihre Agententätigkeit wieder aufnehmen soll. Doch sie muß sich schnell entscheiden. Diese Folge, mit der die erste Staffel nun endet, hat es absolut in sich. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite, viele Wendungen und Verstrickungen, so  daß die ...

    Mehr
  • Nicht ganz so emotional wie Band 11, aber dafür um so spannender

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2)

    santina

    15. April 2018 um 23:06 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2)" von Mila Roth

    Infos zur Serie und den Protagonisten Wer die Serie „Spionin wider Willen“ bereits kennt, kann diesen Abschnitt getrost überspringen, allen anderen möchte ich hier zunächst einige Infos an die Hand geben: Die „Vorabendserie im Buchformat“ ist allen Serienjunkies gewidmet und eine Hommage an die TV-Serie “Agentin mit Herz”. Die Bände sind allesamt keine typischen Krimis mit einem Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite, trotzdem versteht es die Mila Roth, immer wieder einen Pageturner zu schreiben. Lasst die Finger von ...

    Mehr
  • Erwarte stets das Unerwartete....

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2)

    abuelita

    05. April 2018 um 17:27 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2)" von Mila Roth

    Ich habe doch sehr gehofft, dass es nicht wahr ist – dieser böse Schluss, mit dem Mila Roth alias Petra Schier uns Leser das letzte Mal zurück gelassen hat.  Drei Monate ist das nun her und seitdem versucht Jana ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Das ist gar nicht so einfach, denn schließlich soll aus ihrem Umfeld niemand ihre Trauer mitbekommen. Und auch das Institut hat seitdem jeglichen Kontakt zu ihr abgebrochen. Umso verwunderter ist sie dann, als plötzlich ein fremder Mann vor ihrer Tür steht und sie bittet, ihm und ...

    Mehr
  • Tolle Serie mit Suchtfaktor.

    Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)

    SiriB

    05. April 2018 um 16:58 Rezension zu "Man trifft sich stets zweimal (Teil 2) (Spionin wider Willen 12)" von Mila Roth

    „Drei Monate sind seit der Explosion der Yacht auf dem Rhein vergangen, bei der Janna Berg ihren guten Freund und Geheimdienstpartner Markus Neumann verloren hat. Seit dem verheerenden Unglück hat das Institut aus Sicherheitsgründen alle Verbindungen zu ihr unterbrochen.Auch wenn es ihr schwerfällt, Markus zu vergessen, bemüht Janna sich, ihr altes Leben so gut wie möglich wiederaufzunehmen. Doch dann steht eines Tages ein gut aussehender Fremder vor ihrer Tür und bittet sie, ihm und dem Institut eine letztes Mal zu helfen. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.