Mila Roth Operation Maulwurf

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 39 Rezensionen
(36)
(11)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Operation Maulwurf“ von Mila Roth

Wer verbirgt sich hinter der Maske? Nur knapp kann Agent Markus Neumann verhindern, dass Janna Berg vom Anführer der terroristischen Vereinigung Söhne der Sonne entführt wird. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll Markus ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen. Da Jannas Familie sich auf einem Camping-Trip befindet, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr ein. Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes auf Hochtouren: Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Burayd und gibt es möglicherweise einen Verräter im Institut? Janna und Markus kommen der Lösung dieses Rätsels gefährlich nahe …

Stöbern in Krimi & Thriller

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

Geheimnis in Rot

"Familienzusammenführung an Weihnachten" ... und ein Mord...

classique

Bruderlüge

Die Wendungen waren unvorhersehbar &spannend, es war auch toll geschrieben, aber es wirkte leider alles sehr konstruiert & unwahrscheinlich.

Caillean79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Operation Maulwurf" von Mila Roth

    Operation Maulwurf

    MilaRoth

    Große Aufräum-Aktion wegen Neuauflage meiner Serie "Spionin wider Willen"! Meine erste Vorabendserie in Buchform um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg, Spionin wider Willen, ist ab sofort überall im Buchhandel erhältlich bzw. bestellbar (und nicht mehr nur bei Amazon). Möglich geworden ist dies durch eine Neuauflage der gesamten Serie, durch die es aber notwendig wurde, den Büchern ein neues Format zu geben. Da ich aber noch jede Menge Bücher im alten Format in meinem Handlager habe (der Inhalt und das Cover sind aber identisch!), möchte ich ein paar davon gerne verschenken und zwar signiert.  Deshalb verlose ich hier nun zwei handsignierte Exemplare von Band 4 - Operation Maulwurf - unter allen, die auf diesen Thread antworten. Erzählt mir, ob ihr die Serie bereits kennt, schon mal von ihr gehört habt und/oder warum ihr unbedingt ein signiertes Exemplar gewinnen möchtet. Kleiner Tipp: Schaut euch mal im Stream von LovelyBooks um. Von den Bänden 1-7 verlose ich parallel auch jeweils zwei signierte Exemplare. ;-) Die Bände bauen zwar, wie bei einer Serie üblich, aufeinander auf, man muss aber nicht zwangsläufig mit Band 1 beginnen. Ihr könnt also (wie auch in den meisten TV-Serien) mittendrin einsteigen und findet euch trotzdem zurecht. Aber vielleicht macht euch das dann Lust auf die Vorgeschichte ... Alle Informationen zur Serie, Leseproben, Schauplatzbilder, Episodenguide und vieles mehr findet ihr auf meiner Homepage: http://www.mila-roth.de/spionin-wider-willen.html Teilnahmeschluss ist der 23. Februar 2015 um 24 Uhr. Die beiden signierten Bücher werden unter allen Teilnehmern verlost und den Gewinnern als Büchersendung zugeschickt. Ich wünsche allen Teilnehmern am Gewinnspiel viel Glück!

    Mehr
    • 28

    Rheinmaingirl

    08. March 2015 um 22:28
  • Große FanFiction-Leseraktion "Weihnachten im Höllenloch": Gewinne 18 Bücher!

    Spionin wider Willen

    MilaRoth

    02. January 2015 um 15:40

    Liebe Leserinnen und Leser, liebe Bücherfans, Rezensenten und Blogger, noch bis 24. Januar 2015 läuft die große FanFiction-Leseraktion "Weihnachten im Höllenloch" auf meiner Mila Roth-Homepage (www.mila-roth.de). Dabei gibt es sage und schreibe 18 Bücher meiner Serie "Spionin wider Willen" zu gewinnen. Wer „O du fröhliche, o du tödliche“ gelesen hat, weiß es bereits: Markus Neumann lädt seine zivile Partnerin Janna Berg für den Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags (16 Uhr) in den kleinen Irish Pub HellHole in der Bonner Innenstadt ein. Ihr ahnt jetzt natürlich schon, was das Thema der neuen FanFiction-Leseraktion ist: Lasst eure Fantasie spielen und dann setzt euch auf eure vier Buchstaben und schreibt auf, wie Janna und Markus diesen Nachmittag gemeinsam verbringen. Die Umsetzung der Geschichte bleibt vollkommen euch überlassen. Eure FanFiction darf außerdem so kurz oder lang sein, wie ihr wollt. Jede Geschichte wird mit Einverständnis des jeweiligen Teilnehmers dauerhaft auf dieser Homepage im Bereich FanFiction veröffentlicht, selbstverständlich mit Urhebernachweis. Unter allen Einsendungen werde ich den Hauptpreis – ein 1 1/2 Staffel-Abo (= 18 Bücher!) – verlosen. Der Gewinner/die Gewinnerin erhält sämtliche Episoden der ersten Staffel meiner Buchserie „Spionin wider Willen“ gratis als Taschenbuchausgaben sowie die ersten 6 Exemplare der 2. Staffel, signiert selbstverständlich. Das macht insgesamt 18 Bücher. Bereits erschienene Exemplare versende ich sofort, die noch ausstehenden immer gleich nach Veröffentlichung bzw. bei Verfügbarkeit im Buchhandel. Einsendeschluss ist der 24. Januar 2015 (24:00 Uhr). Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen für FanFiction zu meiner Buchserie: http://www.mila-roth.de/fanfiction/teilnahmebedingungen.html Bitte lest sie euch in Ruhe durch und nehmt nur an der FanFiction-Leseraktion teil, wenn ihr mit den Bedingungen einverstanden seid. Sendet eure FanFiction an folgende E-Mail-Adresse: fanfiction@mila-roth.de  Als Dateiformat empfehle ich: *.doc, *docx oder *.rtf Gebt eurer FanFiction einen eindeutigen Titel, der auch gleichzeitig der Dateiname sein sollte. Und vergesst nicht, euren Namen und (falls vorhanden) die Adresse eurer Internetseite oder eures Blogs beizufügen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Fabulieren und viel Glück! Mit herzlichen Grüßen Mila Roth (aka Petra Schier)

    Mehr
  • Rezension zu "Operation Maulwurf" von Mila Roth

    Operation Maulwurf

    MissTalchen

    >>Sie sind mir in die Quere gekommen, und so etwas vertrage ich nicht gut. Beim ersten Mal hätte ich Sie vielleicht noch ignoriert, aber nach der Sache auf dem Jahrmarkt sind Sie mir zu lästig geworden.<< Wie so viele Bücher in letzter Zeit (meine Glücksfee macht offenbar Überstunden ;) habe ich auch dieses im Rahmen einer Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Allerdings bin ich nach wie vor froh, dafür kein Geld ausgegeben zu haben. Zur Story: Nachdem Jannas Rolle im letzten Fall für ihre Feinde all zu offensichtlich wurde, gerät sie nun endgültig zwischen die Fronten und ins Visier des Terroristen Burayd. Markus versucht zwar alles in seiner Macht stehende zu tun, um sie zu schützen, aber auch er kann nicht überall gleichzeitig sein. Meine Meinung: Wollen wir zunächst mal auf das Positive eingehen: Der Schreibstil passt sich der Handlung gut an und lässt sich flüssig lesen. Man kommt selten ins Stolpern, sodass die Seiten nur so dahin fliegen. Auch die Spannung war in dieser Episode um Welten besser, als in den letzten Folgen und hat einen quasi sofort gepackt. Die Nebencharaktere sind nach wie vor authentisch und interessant dargestellt, wenn man handlungsbedingt auch nicht viel über sie erfährt. Nur mit den beiden Protagonisten werde ich nicht warm. Sie langweilen mich, um ehlich zu sein. Die beiden verstehen sich konsequent falsch und haben sich seit der ersten Folge nicht ein winziges bisschen weiter entwickelt. Das nervt. Was außerdem einen bitteren Nachgeschmack bei mir hinterlässt ist der Preis. 6€ für schlappe 172 Seiten ist meiner Meinung nach absolut überzogen. Da lohnt sich das Ebook für 2€ wesentlich eher und wäre in meinen Augen auch für die Print-Ausgabe angemessen. Alles in allem: Ein ganz neues Prinzip einer Krimi-Reihe für Zwischendurch, die unterhält. Leider einfach nicht so ganz mein Ding. Vielleicht eher was für echte Krimi-Fans, obwohl es auch dafür zu seicht und harmlos ist!

    Mehr
    • 2

    Arun

    25. November 2014 um 16:53
  • Ein spannend-gefährliches Wochenende

    Operation Maulwurf

    LeseMaus

    17. July 2014 um 21:40

    Der erste Satz: „Du hast was?“. Das Äußere: Ganz in der Tradition des Serials, zeigt auch dieses Cover den Scherenschnitt einer Frau mit Mixer in der Hand und einen Gegenstand mit Bezug zum jeweiligen Inhalt, hier ist es ein Handy bzw. ein GPS-Gerät. Das erhöht den Wiedererkennungswert. Das Innere: Janna Berg, die „Aushilfe“ des Geheimdiensts, der sich unter dem Namen „Institut für europäische Meinungsforschung“ tarnt, möchte das freie Wochenende für Renovierarbeiten nutzen. Ihre Eltern haben vorgeschlagen, dass Janna und ihre beiden Pflegekinder in das größere Gebäude auf dem gemeinsamen Hof umziehen, und haben die Kinder auf einen Campingausflug mitgenommen. Parallel hat der Geheimdienst mit einem möglichen Maulwurf zu kämpfen, der scheinbar geheime Informationen unter der Hand an den Verbrecher Burayd und seine Organisation „Söhne der Sonne“ weitergibt. Janna Bergs Einsatz im letzten Fall hat dafür gesorgt, dass es für diese Organisation recht brenzlig wurde – und aus Rache wird Janna in ihrem Haus überfallen und bedroht. Glücklicherweise ist Jannas Partner Markus Neumann gerade noch früh genug zur Stelle, um sie zu retten. Doch das ist nur der Beginn eines abenteuerlichen Wochenendes für die beiden. Ob der Maulwurf wohl auch hier die Finger im Spiel hat? Das Wesentliche: Nachdem ich nun schon den vierten Teil des Serials gelesen habe, habe ich während der Lektüre immer mehr das Gefühl, nach Hause zu kommen. Die Charaktere festigen sich – so redet Janna z. B. weiterhin ohne Punkt und Komma, wenn sie aufgeregt ist, und bringt Markus Neumann damit mehr als einmal auf die Palme. Gleichzeitig zeigen sie auch immer etwas mehr von ihrer Persönlichkeit. Markus Neumann beispielsweise hat gerade in diesem Teil nicht nur seine Vorliebe für Hausmannskost verraten, sondern es wurde auch angerissen, dass es Differenzen zwischen Markus und seinem Vater gibt. Hier erfahren wir bestimmt in den nächsten Teilen mehr! Der aktuelle Fall reicht tief in die Strukturen der Geheimdienst-Organisation hinein. Und so steht dieses Mal die Identifikation des Maulwurfs auf der Tagesordnung – parallel muss sich Markus Neumann darum kümmern, dass Janna nichts zustößt. Während Markus sich weiterhin kategorisch weigert, Janna als berufliche Partnerin anzuerkennen, kommt Janna auch dieses Mal auf die bekannt kreative Art und Weise zu tollen Lösungen, die so typisch für sie ist. Ganz besonders gefallen mir übrigens immer die Stellen, an denen es für Janna etwas knifflig wird, weil sie ja weiterhin ihren Nebenjob beim Geheimdienst vor ihrer Familie verbergen muss. Dieses Mal ist es ihre Schwester Jette, die langsam etwas misstrauisch wird. Wie sich das im Laufe der Zeit weiterentwickeln wird, darauf bin ich schon sehr gespannt. Wichtig zu wissen: Die Vorgänger-Serials (Teile 1 bis 3) muss man nicht unbedingt kennen, um diesen Teil zu lesen und zu verstehen. Jannas Situation und auch der Geheimdienst mit seiner Mannschaft werden ausreichend gut erklärt, um gut in die Geschichte hineinzufinden und ohne den Leser mit zu vielen Details aus der Vergangenheit zu überfrachten. Dadurch gibt es auch die Möglichkeit, die Vorgängerbücher erst im Nachgang zu diesem Teil zu lesen und daran Freude zu haben. Das Fazit: Wieder ein Serienteil wie er sein muss. Spannung, Kurzweil, und es prickelt so langsam etwas mehr zwischen den Hauptprotagonisten. Glücklicherweise braucht man sich keine Gedanken machen, dass den Hauptpersonen in den gefährlichen Situationen etwas zustößt – die Serie muss ja weitergehen :-) Unbedingt auch dieses Mal wieder lesen oder - noch besser - mit Teil Eins beginnen, sofern noch nicht geschehen. Die Bewertung: Vier von fünf Sternen

    Mehr
  • Leider viel zu schnell zu Ende

    Operation Maulwurf

    santina

    09. July 2014 um 16:30

    Zum Inhalt Markus Neumann arbeitet beim Institut für Europäische Meinungsforschung, das in Wirklichkeit ein europaweit agierender Geheimdienst ist. Bei einem seiner Einsätze hat er die Zivilistin Janna Berg in seine Arbeit hinein gezogen. Seither unterstützt sie ihn hin und wieder als freie Mitarbeiterin. Janna wird in ihrem eigenen Haus vom Anführer einer Terrorgruppe überfallen. Obwohl sie den stillen Alarm ausgelöst hat, eilen die ihr zugeteilten Personenschützer ihr nicht zu Hilfe. Es verstärkt sich der Verdacht, dass ein Maulwurf am Werk sein muss, daher soll Markus Janna vor weiteren Übergriffen schützen. Da Jannas Familie sich auf einem Campingausflug befindet, kann er sich auf ihrem Sofa einquartieren. Doch auch dieses Mal geraten die beiden wieder in Gefahr… Die Protagonisten: Janna würde man wohl am ehesten als Durchschnittsfrau bezeichnen. Sie war 27 Jahre alt, als ihre Cousine starb und sie deren beiden Kinder bei sich aufgenommen hat. Nun betreibt sie von zuhause aus einen Büroservice, um für die Zwillinge da sein zu können. Unterstütz wird sie von ihren Eltern und gelegentlich von ihren Geschwistern Feli und Frank. Markus ist gutaussehend und dem weiblichen Geschlecht in der einen oder anderen Nacht nicht abgeneigt. Er weiss genau, welchen Eindruck er bei den Frauen hinterlässt und geniesst es, zu sehen, wie Janna auf ihn reagiert, als Frau ist sie ihm aber viel zu unscheinbar. Markus ist verschlossen, was sein Privatleben angeht. Hin und wieder gerät Janna so in Rage, dass Markus sich bedrängt fühlt und etwas über sich oder seine Familie preis gibt. Das Cover: Die Cover habe alle feste Elemente, das ist zum einen der Schatten einer Frau mit einem Mixer in der Hand, eine Szene mit Janna aus dem 1. Band, sowie dem Schatten eines Mannes mit einer Pistole. Dazwischen ist hier im Bezug auf die Handlung ein Ortungsgerät zu sehen. Meine Meinung: Operation Maulwurf ist eine Fortsetzung der vergangenen Bände, sicherlich kann man jeden Teil für sich lesen kann, aber trotzdem würde ich empfehlen, mit Band 1 zu beginnen, geht einfach davon aus, dass Ihr so “angefixt” seid, dass Ihr sowieso alle Bände lesen wollt ;) Wer trotzdem quer einsteigen möchte, kann sich das Personenverzeichnis, das in jedem Band enthalten ist, zur besseren Orientierung vornehmen. Mila Roth hat auf ihrer Seite ganz klar dargestellt, ob diese Serie etwas für den potentiellen Leser sein könnte, oder eben auch nicht. Die Vorabendserie im Buchformat ist allen Serienjunkies gewidmet und eine Hommage an die TV-Serie “Agentin mit Herz”. Die Bände sind allesamt keine typischen Krimis mit einem Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite, trotzdem versteht es die Autorin, immer wieder einen Pageturner zu schreiben. Leider war auch dieser 4. Teil viel zu schnell zu Ende, spannend, aber auch humorvoll und mit einem Ticken Romantik. Dafür gibt es einmal mehr 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Operation Maulwurf: Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg" von Mila Roth

    Operation Maulwurf

    MilaRoth

    Es geht weiter mit der nächsten Leserunde zur ersten Vorabendserie in Buchform um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg. Nachdem wir im Dezember gemeinsam den Sammelband mit den ersten drei Episoden gelesen haben, folgt nun Band 4 mit dem Titel "Operation Maulwurf". Auch wenn es sich um eine Serie handelt, ist der Quereinstieg auch für Nicht-Kenner an dieser Stelle problemlos möglich. Die Anmeldefrist endet am 14. März 2013 (Mitternacht). Beginn der Leserunde: 22. März 2013 Insgesamt stelle ich 15 Freiexemplare zur Verfügung, die unter allen, die sich zur Leserunde anmelden, verlost werden.  Achtung: Es handelt sich hierbei um 5 Taschenbuch-Exemplare und 10 eBooks (wahlweise Kindle, ePub oder PDF)! Bitte gebt bei der Anmeldung gleich mit an, ob ihr lieber ein Taschenbuch oder ein eBook gewinnen möchtet oder ob euch das egal ist. Und wer dann kein Glück bei der Verlosung hat: Das eBook gibt es bereits für 1,99 Euro im Kindle- und ePub-Format, das kann sich doch bestimmt fast jede/r leisten. ;-) Wer verbirgt sich hinter der Maske? Nur knapp kann Agent Markus Neumann einen Anschlag des Anführers der terroristischen Vereinigung Söhne der Sonne auf Janna Berg verhindern. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll Markus ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen. Da Jannas Familie sich auf einem Camping-Trip befindet, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr ein.  Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes auf Hochtouren: Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Burayd und gibt es möglicherweise einen Verräter im Institut? Janna und Markus kommen der Lösung dieses Rätsels gefährlich nahe … Operation Maulwurf Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg Mila Roth Taschenbuch, 172 Seiten ISBN 978-1-484938-68-3 5,95 Euro eBook (Kindle, EPUB) ISBN EPUB: 978-3-95516-461-4  1.99 Euro  Leseprobe: http://mila-roth.de/Leseprobe_Mila_Roth_Operation_Maulwurf.pdf Alle Infos zum Buch bzw. zur Serie: www.mila-roth.de/html/operationmaulwurf.html Falls ihr jetzt schon die ganze Zeit überlegt, woher euch mein Profilbild so bekannt vorkommt: Mila Roth ist ein Pseudonym. Viele von euch werden mich als Autorin von historischen Romanen (Rowohlt) und Weihnachtsromanen (Rütten & Loening) unter meinem Realnamen Petra Schier kennen. :-)

    Mehr
    • 162
  • Operation Maulwurf: Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg

    Operation Maulwurf

    Blaustern

    29. April 2014 um 13:38

    Jannas Eltern sind mit den Zwillingen in einen Kurzurlaub auf einen Campingplatz gestartet. Währenddessen tapeziert Janna die Zimmer der Kinder des Hauses, in welches sie mit den beiden übersiedeln möchte. Doch plötzlich steht der Terrorist Burayd vor ihr und will sie auslöschen. Zu oft kamen sie und Geheimagent Markus Neumann ihm schon bei seinen Geschäften in die Quere. Markus kann dies jedoch in letzter Sekunde verhindern, da er gerade auf dem Weg zu Janna war. Burayd kann fliehen, und Markus wird als Personenschutz für sie eingesetzt. Außerdem befindet sich ein Maulwurf im Institut. Wer liefert Burayd alle neuen Infos, sodass er den anderen immer voraus ist? Wieder einmal war ich von der Story um Geheimagent Markus Neumann und Janna absolut begeistert. Das schmale Büchlein fesselt so lange, bis es ausgelesen ist. Spannend und rasant geht es voran, und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Über den Schlagabtausch der beiden konnte man sich wieder köstlich amüsieren. Die beiden sind nach wie vor sympathisch, haben sich weiterentwickelt, und so manches Mal muss sich Markus geschlagen geben, da sich Janna behauptet. Einige ungeahnte Wendungen waren auch hier wieder sehr überraschend.

    Mehr
  • Es geht spannend weiter

    Operation Maulwurf

    claude20

    Der Anführer der terroristischen Vereinigung Söhne der Sonne will sich endlich Janna Berg aus dem Weg schaffen. Nur sehr knapp gelingt es dem Agenten Markus Neumann diesen Anschlag zu verhindern. Um sie vor weiteren Übergriffen des gemeingefährlichen Burayd zu schützen, soll Markus ihr auf Anweisung seines Chefs nicht mehr von der Seite weichen. Da Jannas Pflegekinder und ihre Eltern sich derzeit auf einem Camping-Trip befinden, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr auf dem Hof in Rheinbach ein.  Die Ermittlungen des Geheimdienstes laufen zeitgleich auf Hochtouren: Wer ist dieser geheimnisvolle Burayd und gibt es möglicherweise in den eigenen Reihen einen Verräter? Mit der Hilfe eines Bekannten von Markus kommen Janna und Markus der Lösung dieses Rätsels gefährlich nahe … Dieser 4. Fall des Serials mit dem ungewollten Ermittler-Duo Berg und Neuman hat auch diesmal meine Neugierde geweckt. Es beginnt direkt mit einer bombigen Überraschung mit Burayd und ehe Janna es sich versieht hat sie an ihrem freien Wochenende nicht nur einige Renovierungsarbeiten zu erledigen, sondern befindet sich bereits in einem neuen Fall mit Markus. Dieser zieht sogar für ein paar Tage auf den Hof und es knistert bei der Ermittlungsarbeit mal wieder heftig zwischen den beiden. Dieser Teil bekommt 8 von 10 Punkte von mir. Für Fans von Agentin mit Herz sehr zu empfehlen. © claude

    Mehr
    • 2

    Arun

    27. April 2014 um 17:46
  • Dieses war der vierte Streich .....Maulwurfalarm!

    Operation Maulwurf

    elisabethjulianefriederica

    23. April 2014 um 12:52

    Zum Inhalt: Nur knapp kann Agent Markus Neumann einen Anschlag des Anführers der terroristischen Vereinigung „Söhne der Sonne“ auf Janna Berg verhindern. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll Markus ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen. Da Jannas Familie sich auf einem Camping-Trip befindet, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr ein. Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes auf Hochtouren: Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Burayd und gibt es möglicherweise einen Verräter im Institut? (aus dem Klappentext) Die Serie: „Die erste Vorabendserie in Buchform um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg „ , so beschreibt Autorin MilaRoth (Petra Schier) ihre Serie, von der bisher erschienen: 1 Spionin wider Willen 2 Von Flöhen und Mäusen 3 Freifahrtschein 4 Operation Maulwurf 5 Katzenfische 6 Sport und Mord gesellt sich gern (15.4.2014) Die Autorin: Mila Roth ist Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel, studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening. Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig die Action-Romance E-Book-Serie um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg. (Quelle: Lovelybooks) Mein Leseeindruck: kurz gesagt: Auch Band 4 ist wie die vorausgegangenen 3 Bände kurzweilig, leicht zu lesen, eine spannende Lektüre für zwischendurch , eine bewährte Vorabendserie zum kleinen Preis. Für mich war das fast der beste Band der bisher gelesenen, ich fand ihn sehr spannend, besonders als klar wurde, dass ein Maulwurf im Institut existiert – und natürlich die prickelnde Spannung, dass ausgerechnet Markus Neumann als Bodyguard bei Janna Berg einzieht – das ergab Situationen voll amüsanter Komik, die ich sehr genossen habe. Ich kann diese Serie wärmstens empfehlen, besonders als Urlaubs-oder Reiselektüre sind die kleinen Spionageromane süchtigmachend. Die Ebooks sind  sehr preiswert zu haben. Leseempfehlung auch für diesen Band !

    Mehr
  • Fall 4 für Markus und Janna

    Operation Maulwurf

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. April 2014 um 12:02

    Cover:Beim Cover erkennt man sofort, das diese Bücher in eine Serie gehören. Handlung: Janna Berg beginnt mit den Renovierungsarbeiten für den Umzug ins große Haus. Ihre Eltern sind mit Ihren Kindern Till und Susanna zum Campen gefahren. Janna wird von dem gefährlichen Terroristen und Maulwurf, im Institut , Burayd überfallen. Markus Neumann kommt ihr zur Hilfe und schon sind die beiden in ihrem neusten Fall. Meine Meinung: Der Kriminalroman bietet eine gute Unterhaltung. Der Roman ist nicht besonders Umfangreich aber er bietet Spannung und eine Prise Humor. Ich möchte dieses Buch und diese Serie gerne weiter empfehlen

    Mehr
  • Macht süchtig!

    Operation Maulwurf

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. April 2014 um 22:27

    Rückentext: Nur knapp kann Agent Markus Neumann einen Anschlag des Anführers der terroristischen Vereinigung „Söhne der Sonne“ auf Janna Berg verhindern. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll Markus ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen. Da Jannas Familie sich auf einem Camping-Trip befindet, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr ein. Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes auf Hochtouren: Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Burayd und gibt es möglicherweise einen Verräter im Institut? Meinung: Ich habe bereits „Von Flöhen und Mäusen“ gelesen und habe mich richtig auf dieses Buch gefreut. Man muss die Vorgängerbände nicht unbedingt kennen und findet auch am Ende ein Personenverzeichnis, das sehr hilfreich ist. Auch im vierten Fall dieser Vorabendserie in Buchform geht es wieder brisant zu. Die Geschichte ist super spannend geschrieben und durch den flüssigen Schreibstil liest sich das Buch sehr schnell. Ein toller actiongeladener Showdown rundet alles ab und man ist neugierig, wie es mit den beiden Protagonisten weitergeht. Fazit: Diese Bücher in Serienform machen süchtig und kann ich jedem empfehlen, der spannende Geschichten mag.

    Mehr
  • Turbulente Jagd

    Operation Maulwurf

    Michelangelo

    04. April 2014 um 18:44

    Dies ist Mila Roths 4. Band der Vorabendserie um Janna Berg und Markus Neumann. Die Beiden jagen den Terroristen Burayd und müssen gleichzeitig einen Maulwurf, der im Institut die Sicherheit gefährdet, dingfest machen. Mit jedem neuen Abenteuer, dass Janna und Markus miteinander erleben und bewältigen müssen, verspricht uns die Autorin turbulente Handlungen, Überraschungen  und viel Spannung- und dieses Versprechen hat sie auch in dieser Episode eingehalten. Wie gewohnt ist der Roman in einem leicht lesbaren und  fesselnden Stil geschrieben, so dass man geneigt ist das Buch an einem Stück durch zu lesen. Man erfährt wieder ein wenig mehr von Janna und Markus, was mir persönlich gut gefällt. Sie sind so unterschiedlich und haben so einige Eigenheiten- man würde schon gerne wissen, woher diese kommen. Deshalb warte ich schon gespannt auf die nächsten Bände, um wieder mit fiebern zu können. Mir hat Band 4 wieder sehr gut gefallen, so dass ich ihn gerne weiterempfehle. Er ist auch ohne Vorkenntnis der anderen Bände zu lesen- im Gegenteil,er weckt die Neugier auf die Vorgänger und Nachfolger…..

    Mehr
  • Operation Maulwurf: Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg

    Operation Maulwurf

    clary999

    Spannend, humorvoll und kurzweilig Zum Inhalt: Janna ist an diesem Wochenende allein zu hause. Ihre Eltern sind mit ihren Pflegekindern auf einem Camping-Trip. Der Terrorist Burayd möchte sich an dem Agenten Markus Neumann und der zivilen Hilfskraft Janna Berg rächen. Die beiden haben Burayd`s Pläne schon wieder vereitelt, dafür sollen sie endlich büßen. Sein erstes Ziel ist Janna. In letzter Minute kann Markus Janna noch retten, aber Burayd flieht. Markus ist ab sofort Janna´s Personenschutz. Im Institut des Geheimdienstes gibt es einen Maulwurf. Wer ist der Verräter?... Meine Meinung: Mila Roth konnte mich mit ihrer humorvollen spannenden Schreibweise sofort begeistern. Die verschiedenen Charaktere haben mich fasziniert. Besonders Janna und der Agent Markus sind trotz ihrer Unterschiede sehr sympathisch. Obwohl ich die anderen Bände noch nicht gelesen habe, war ich von dem Buch gleich gefesselt. Ich möchte auf jeden Fall mehr über Janna und Markus und ihren Erlebnissen erfahren, deshalb werde ich auch die anderen Bände lesen. Vielleicht werden die beiden doch noch ein Liebespaar? Ein kurzweiliges Lesevergnügen aus einer Krimi-Vorabendserie mit Spannung und Humor für zwischendurch. Eine klare Leseempfehlung für Fans und Quereinsteiger! 5 Sterne

    Mehr
    • 3
  • Dreamteam

    Operation Maulwurf

    fredhel

    02. April 2014 um 11:59

    Irgendwie wird durch die Autorin Mila Roth ein völlig neues literarisches Krimi-Genre erschaffen: der Vorabendkrimi.Ein Krimi "light" für zwischendurch.Wenn man mit diesem Anspruch an "Operation Maulwurf: Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg" heran geht, dann wird man nicht enttäuscht, sondern hat kurzweilige Entspannung vor sich liegen.Janna Berg ist eine bodenständige Frau, die zugleich oft intuitiv zum richtigen Handel im richtigen Moment neigt. Sie steht unter Polizeischutz, denn eine Terrororganisation will sich an ihr rächen. Mit Markus Neumann, dem absolut umwerfend attraktiven Polizisten, bildet sie ein Dreamteam, um einen Maulwurf in der Polizeitruppe zu finden.Mila Roth schreibt von der ersten Zeile an spannend und atemlos. Ich lese diese Autorin sehr gerne, daher ist dieser kleine Krimi für mich einfach viel kurz. Aber das weiß man ja eigentlich vorher, wenn man sich auf einen "Vorabendkrimi" einläßt. Zum Trost werde ich mir nun die vorangegangenen Folgen vorknöpfen.Mein Tipp an Leseratten: die Kindle-Version ist so günstig, die kann man sich für ganz kleines Geld runterladen.

    Mehr
  • Spannende Reihe mit einem Schuss Humor!

    Operation Maulwurf

    Livres

    02. April 2014 um 09:03

    Janna ist eigentlich eine ganz normale Frau Anfang 30: Sie führt ein eigenes kleines Schreibbüro, kümmert sich liebevoll um ihre beiden Adoptivkinder und wohnt mit ihnen in einem kleinen Haus auf dem Gutshof ihrer Eltern. Während ihre Eltern gerade mit den Zwillingen in Kurzurlaub sind, steckt Janna mitten in Renovierungsarbeiten, als sie plötzlich von Terrorist Burayd bedroht wird! Doch glücklicherweise wollte Agent Markus Neumann gerade nach dem Rechten sehen und kann dadurch den Angreifer in die Flucht schlagen! Denn seit einiger Zeit ist Jannas „zweites Leben“ alles andere als normal: Regelmäßig unterstützt sie Agent Neumann bei seinen geheimen Ermittlungen. Doch durch diese Ermittlungen hat sich Janna wohl in die Schusslinie der „Söhne der Sonne“ manövriert und sich dadurch in tödliche Gefahr gebracht… Außerdem scheint Buyrad dem Agenten immer einen Schritt voraus zu sein, so als verfüge er über Insiderinformationen! Gibt es im Institut einen Maulwurf? Petra Schier hat unter dem Pseudonym Mila Roth mit „Operation Maulwurf“ den gelungenen und spannenden 4. Teil der Reihe um Zivilistin Janna und Agent Markus veröffentlicht. Die Reihe ist im Stil einer TV-Serie aufgebaut und begeistert durch die relativ kurzen aber sehr spannenden Abenteuer der beiden Hauptdarsteller (meist ca. 120 Seiten lang)! Neben der Krimihandlung erfährt man auch in jedem Teil mehr über Janna und Markus und lernt sie dadurch immer besser kennen. Die regelmäßigen Kabbeleien und Reibereien zwischen den beiden sind dabei sehr unterhaltsam und auch amüsant. Man verfolgt gerne, wie sich „Einzelkämpfer“ Markus damit arrangieren muss, dass er nun ab und an Unterstützung  hat, und das ausgerechnet von einer Zivilistin. Wirklich gut gelungene kurzweilige Unterhaltung!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks