Mila Summers Irresponsible Desire

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(18)
(9)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irresponsible Desire“ von Mila Summers

Hopes Leben ist die H├Âlle. Da sie von ihrem einflussreichen Vater unterdr├╝ckt wird, zieht sie zu ihrem Verlobten. Doch leider entpuppt sich Lucian schnell als untreuer Choleriker. Hope ist verzweifelt. Ihr tyrannischer Vater w├╝rde ihr nie erlauben, die Verlobung zu l├Âsen, denn er f├╝rchtet den Skandal f├╝r seine politische Karriere.

Als ihr attraktiver Arbeitgeber Jayden sie um einen Gefallen bittet und ihr im gleichen Zuge eine Bef├Ârderung in Aussicht stellt, sieht sie ihre Chance gekommen, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Nur darf ihr Verlobter auf keinen Fall von dem Deal erfahren. Vor allem, da Jayden Gef├╝hle in ihr weckt, die in ihrer Situation alles andere als vern├╝nftig sind ÔÇŽ

Ich konnte von Hope und Jayden nicht genug bekommen. Wieder eine tolle Story von einer genialen Autorin ­čśâ

ÔÇö Lyreen

St├Âbern in Liebesromane

Ber├╝hre mich. Nicht.

Wundersch├Ân­čśŹ Aber das Ende...

haannah_12

Wenn Liebe ein bisschen einfacher w├Ąre ...

gut geschriebener, moderner Liebesroman

snowbell

Ein Winter voller Wunder

Eine Weihnachtsgeschichte der etwas anderen Art :) im warmen Australien.

Brixia

Wellenglitzern

Ein sehr unterhaltsamer Roman mit vielen humorvollen Szenen.

Marvey

Vier Pfoten f├╝r ein Wunder

konnte leider durch fehlende Emotionen nicht ganz ├╝berzeugen

Anni59

ARES Security - Kill without Shame (Die ARES-Reihe 2)

Romantic Thrill vom Feinsten, spannend, sinnlich, einfach wow.

DianaE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekter Auftakt der Reihe

    Irresponsible Desire

    Lyreen

    22. May 2017 um 14:58

    Buchinfos:Titel: Irresponsible Desire: Manhattan Love Stories 1Autor: Mila SummersSeiten: 276Buchart : TBVerlag: BookRixISBN-13: 978-3739664040Erh├Ąltlich : 08 / 2016Alter: -Kosten : ÔéČ 9,99Buchrichtung: LiebesromanVorg├Ąngerb├Ąnde: -Folgeb├Ąnde: Irresponsible Desire: Manhattan Love Stories 2Irresponsible Desire: Manhattan Love Stories 3Verfilmung: -Inhalt:Hopes Leben ist die H├Âlle. Da sie von ihrem einflussreichen Vater unterdr├╝ckt wird, zieht sie zu ihrem Verlobten. Doch leider entpuppt sich Lucian schnell als untreuer Choleriker. Hope ist verzweifelt. Ihr tyrannischer Vater w├╝rde ihr nie erlauben, die Verlobung zu l├Âsen, denn er f├╝rchtet den Skandal f├╝r seine politische Karriere.Als ihr attraktiver Arbeitgeber Jayden sie um einen Gefallen bittet und ihr im gleichen Zuge eine Bef├Ârderung in Aussicht stellt, sieht sie ihre Chance gekommen, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Nur darf ihr Verlobter auf keinen Fall von dem Deal erfahren. Vor allem, da Jayden Gef├╝hle in ihr weckt, die in ihrer Situation alles andere als vern├╝nftig sind ÔÇŽMeine Meinung:ggf. SPOILER - ACHTUNG!Danke Mila das Du das Buch f├╝r uns Leser wandern gelassen hast ;)Tales of Chicago ..diese Reihe...damit fing alles an und ich liebe die Storys der Autorin, sie schafft es mit Witz und Charm ein ins Buch zu ziehen.Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und wurde nicht entt├Ąuscht. Trotz dem Thema mit dem Hope sich in dem Buch rumschlagen muss.Hope ist ein graues M├Ąuschen, traut sich nichts zu und hat einen perfekten Verlobten ( w├╝rg) zu hause. Eigentlich will sie weg von ihm den er ist nicht so nett sondern macht ihr das leben zur H├Âhle, er betr├╝gt sie und zeigt ihr das auch ganz offen. Hope kann sich aber nicht trennen, den so was duldet ihr Vater auch nicht und sie hat zu machen was man ihr sagt.┬áIhr Arbeitgeber Jayden ruft sie eines Tages zu sich in sein B├╝ro, gibt ihr die Chance ihres Leben, aber sie muss auf der Hut sein.....Eine perfekte Geschichte mit allen was dazu geh├Ârt, ich mochte Hope auf Anhieb, sie ist so eine die man am liebsten nur besch├╝tzen m├Âchte und daher war das Buch ein Genuss. Ich konnte es nicht zur Seite legen.┬áEs wird immer aus Hope und Jaydens Sicht erz├Ąhlt.Pluspunkte:- Perfekte Schriftgr├Â├če !-Tolle Charaktere- Gef├╝hlvolle GeschichteMinuspunkte:-Cover:- Ich finde es ganz gut getroffen, sch├Ân finde ich auch die Steinchen unten

    Mehr
  • Drama und Thrill

    Irresponsible Desire

    Selest

    15. March 2017 um 14:34

    Zitat:ÔÇťDie Liebe ist unglaublich m├Ąchtig sie versetzt nicht nur Berge sie gr├Ąbt in der Not auch Tunnel hindurch, wenn es sein muss. Sie findet ihren Weg.┬áHope hat die Hoffnung schon aufgegeben. Auf der Flucht vor ihrem tyrannischen Vater gelangt sie vom Regen in die Traufe. Sprich bei ihrem Verlobten. Einzig ein verlockendes Angebot von ihrem Chef l├Ąsst ihr noch etwas Hoffnung.Hier geht Frau Summers mal weg, von Liebe, Romantik und Humor und kommt bei Drama an. Sehr einf├╝hlsam beschreibt sie Hope und ihren Weg. Und legt zwischendurch sogar etwas Thrill zu.Was ihr bis dahin auch gut gelingt. Allerdings ist gegen Schluss f├╝r mich etwas viel Drama, dass die Geschichte nicht unbedingt gebraucht h├Ątte. Aber alles in allem ein gut gelungener Genre Wechsel. Ich denke f├╝r die Damen und Herren von Romantik und Thrill oder auch Drama sehr geeignet.

    Mehr
  • Sehr ergreifend!

    Irresponsible Desire

    Sunangel

    21. January 2017 um 20:14

    Ich habe das Buch gestern angefangen und konnte es nicht mehr zur Seite legen. Es ist Wahnsinn was Hope alles durchmachen muss und trotzdem so lieb bleibt. Ich h├Ątte sie am liebsten in den Arm genommen und gesagt alles wird gut. Die Erz├Ąhlungen von Hope haben mir G├Ąnsehaut beschert und ich musste oft schlucken, weil mich das so mitgenommen hat. Trotzdem ist sie eine starke Frau und zieht das alles durch. Sie denkt auch noch an andere, obwohl das in ihrer Situation alles andere als nat├╝rlich ist. Jayden ist ein Fels in der Brandung. Am Anfang konnte ich gar nicht leiden aber so nach und nach hat er sich in mein Herz geschlichen. Er hat eine unwahrscheinlich beruhigende Art an sich und ich kann Hope schon verstehen, dass sie sich zu ihm hingezogen f├╝hlt. Die vielen anderen Protagonisten spielen in der Geschichte eine wichtige Rolle und alle zusammen machen das Buch zu etwas ganz besonderem. Den verlobten von Hope konnte ich vom ersten Augenblick nicht ausstehen. Wie kann man nur so von sich selber ├╝berzeugt sein und dann noch so skrupellos sein? Ich frage mich was in solchen Menschen vor sich geht.├ťberwiegend mochte ich die Charaktere sehr gerne und ich konnte mich gut in die jeweilige Person hineinversetzen und ich fand es toll, dass alle f├╝r Hope da waren. Die Beschreibungen haben mich w├╝tend und gleichzeitig traurig gemacht. Die Autorin ist sehr ins Detail gegangen und ich glaube deshalb, hat mich die Geschichte in den Bann gezogen. Es ist der Albtraum jeder Frau, wenn ihr sowas vor Augen gef├╝hrt hat. Ich war wie gefesselt und wollte immer weiter lesen umzu wissen, wie sich die jeweilige Situation entwickelt. Mila Summers hat ein H├Ąndchen daf├╝r, wie sie Spannung aufbaut und den Leser in eine andere Welt abtauchen l├Ąsst. Der Schreibstil ist zwar leicht zu lesen, dennoch ist er wortgewand und sehr gut ausgearbeitet. Ich konnte alle Gef├╝hle sp├╝ren und habe mit den Protagonisten gezittert und gehofft. Es ist temporeich und wer denkt, es ist ein gew├Âhnlicher Liebesroman, der t├Ąuscht sich. F├╝r mich war es mitrei├čend und wird mir wohl noch eine Weile in Erinnerung bleiben. Fazit:Eine spannende und dramatische Geschichte, die mit viel Gef├╝hl ausgearbeitet wurde. Der Schreibstil von Mila Summers macht den Leser s├╝chtig.

    Mehr
  • Meins...

    Irresponsible Desire

    Buecherheike

    21. January 2017 um 01:51

    Ich durfte das Buch vorabgelesen und bin begeistert. Mila Summers traut sich in ein neues Genre und ich finde ihr Deb├╝t ist ihr gelungen. Ich konnte mich von Hope und Jayden nicht losrei├čen. Schon allein wegen dem Cover h├Ątte ich es gekauft. Hope und Jayden, wie ich sie mir vorstelle. Im 1. Teil ihrer Manhattan Love Stories vereint sie Love und Crime in einer Art, die mich und meinen Kindle an die Couch gefesselt hat. Die Liebesgeschichte von Hope und Jayden beginnt, als sich beide eigentlich an einem Tiefpunkt befinden. Resignation und Verleugnen geh├Âren zu ihrem Alltag. Ihr Leben hat bisher nicht den Verlauf genommen, den sie sich gew├╝nscht haben. Als sie notgedrungen Zeit miteinander verbringen m├╝ssen, entwickelt sich da etwas, was beide noch nicht erahnen k├Ânnen. Als ihre Vergangenheit beide einholt, m├╝ssen Sie Entscheidungen treffen, die ihr Leben ver├Ąndern wird. Der 1. Teil hat mich neugierig auf die folgenden gemacht. Kann kaum erwarten, was Mila noch zu erz├Ąhlen hat.

    Mehr
  • eine tolle Geschichte spannend durch und durch

    Irresponsible Desire

    jesslie261

    06. January 2017 um 21:51

    Inhalt:Hopes Leben ist die H├Âlle. Da sie von ihrem einflussreichen Vater unterdr├╝ckt wird, zieht sie zu ihrem Verlobten. Doch leider entpuppt sich Lucian schnell als untreuer Choleriker. Hope ist verzweifelt. Ihr tyrannischer Vater w├╝rde ihr nie erlauben, die Verlobung zu l├Âsen, denn er f├╝rchtet den Skandal f├╝r seine politische Karriere.Als ihr attraktiver Arbeitgeber Jayden sie um einen Gefallen bittet und ihr im gleichen Zuge eine Bef├Ârderung in Aussicht stellt, sieht sie ihre Chance gekommen, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Nur darf ihr Verlobter auf keinen Fall von dem Deal erfahren. Vor allem, da Jayden Gef├╝hle in ihr weckt, die in ihrer Situation alles andere als vern├╝nftig sind ÔÇŽMeine Meinung:Ich bin schon l├Ąnger neugierig auf das Buch gewesen, da mich Cover und Klapptext sehr angesprochen haben. Nun durfte ich es als Wanderbuch lesen. Da es das erste Buch war,was ich von der Autorin Mila Summers gelesen habe, war ich schon sehr gespannt was mich erwaretet. Ihr Schreibstil ist fl├╝ssig und spannend, sodass sie mich von Anfang an packen konnte. Einmal angefangen, hab ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen, denn ich konnte es einfach nicht zur Seite legen und wollte unbedingt wissen was passiert. Hope tat mir einfach wahnsinnig leid, so sollte niemand von seinen Eltern behandelt werden. ├ängstlich vor allem, hat sie sich nicht getraut allein aus dieser H├Âlle zu fl├╝chten. Dennoch hat sie auch eine starke Seite an sich, sie lehnt sich das erste Mal gegen ihren Vater auf, indem sie sich einen Job sucht und arbeiten geht. Der Verlobte ist einfach nur grausam und man fragt sich welcher Vater w├╝nscht sich so etwas f├╝r seine Tochter. Schnell wird klar warum. Auch Jayden hatte sein Paket in seiner Vergagnheit zu tragen und wollte eigentlich nie wieder jemanden emotional an sich heran lassen. Alles in allem eine runde, tolle Geschichte mit einem sch├Ânen Abschluss!! Teil 2 musste ich mir ├╝brigens gleich als Ebook kaufen. Fazit: Ein tolles Buch, welches sch├Âne Lesestunden bereitet!!

    Mehr
  • ein wirklich gelungener Auftakt der ÔÇ×Manhattan Love StoriesÔÇť, der mich von Anfang an gefesselt hat

    Irresponsible Desire

    Manja82

    28. November 2016 um 12:02

    KurzbeschreibungHopes Leben ist die H├Âlle. Da sie von ihrem einflussreichen Vater unterdr├╝ckt wird, zieht sie zu ihrem Verlobten. Doch leider entpuppt sich Lucian schnell als untreuer Choleriker. Hope ist verzweifelt. Ihr tyrannischer Vater w├╝rde ihr nie erlauben, die Verlobung zu l├Âsen, denn er f├╝rchtet den Skandal f├╝r seine politische Karriere.Als ihr attraktiver Arbeitgeber Jayden sie um einen Gefallen bittet und ihr im gleichen Zuge eine Bef├Ârderung in Aussicht stellt, sieht sie ihre Chance gekommen, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Nur darf ihr Verlobter auf keinen Fall von dem Deal erfahren. Vor allem, da Jayden Gef├╝hle in ihr weckt, die in ihrer Situation alles andere als vern├╝nftig sind ÔÇŽ(Quelle: amazon)Meine MeinungBisher konnte mich Mila Summers immer mit ihren Geschichten ├╝berzeugen. Daher waren meine Erwartungen an ÔÇ×Irresponsible DesireÔÇť, den ersten Teil der ÔÇ×Manhattan Love StoriesÔÇť sehr hoch. Der Klappentext versprach bereits sehr viel und so begann ich gespannt und neugierig mit dem Lesen.Hope hat es wirklich nicht leicht. Ihr Verlobter betr├╝gt und schl├Ągt sie. Ihr Leben ist die H├Âlle. Doch nicht nur ihr Verlobter legt solche Verhaltensweisen an den Tag, auch ihr Vater ist nicht gerade umg├Ąnglich. Ich empfand Hope als sehr gut beschrieben. Sie versucht ihr Leben in den Griff zu bekommen und mit jeder Seite mehr wuchs sie mir mehr ans Herz.Lucian mochte ich gar nicht. Er ist einfach nur aggressiv und ja b├Âse. Das was er Hope hier antut ist nicht nur k├Ârperliche Gewalt, er macht sie auch seelisch fertig. Und das ist weitaus schlimmer in meinen Augen.Jayden hingegen gefiel mir richtig gut. Er ist Hopes Arbeitgeber. Man merkt, dass er irgendwie etwas verbirgt, er hat quasi eine Mauer um sich herum aufgebaut. Je weiter man vorankommt desto mehr wird klar das er keine guten Erfahrungen mit Frauen gemacht hat und genau deshalb l├Ąsst er keine mehr an sich heran. Hope weckt in ihm l├Ąngst vergessene Dinge und seine Mauer beginnt zu br├Âckeln.Die Nebenfiguren sind Mila Summers ebenso gelungen. Auch hier kann man sich jeden sehr gut vorstellen, sie wirken authentisch und glaubhaft.Der Schreibstil der Autorin ist leicht und fl├╝ssig lesbar. Mila Summers nimmt hier aber auch kein Blatt vor dem Mund, sie spricht die Dinge an wie sie sind. Und die sind gerade zu Beginn nicht unbedingt sch├Ân.Geschildert wird das Geschehen aus zwei verschiedenen Sichtweisen, der von Hope und Jayden. Beide Male hat Mila Summers hier die Ich-Perspektive verwendet.Die Handlung selbst hat mich gefesselt. Es ist eine Mischung aus Romantik mit einer guten Portion Thrill. Es gibt hier nicht nur sch├Âne Themen, sondern durchaus auch sehr ernste. So hat die Autorin zum Beispiel h├Ąusliche Gewalt oder auch die Unterdr├╝ckung der Frau ins Geschehen eingebaut. Hinzu kommen unvorhersehbare Wendungen, die dem Geschehen zus├Ątzlich Spannung verleihen.Das Ende kommt recht schnell. Das passt aber zur Gesamthandlung, es schlie├čt ab und macht alles rund. Ich bin gespannt wie es im zweiten Teil mit Hopes Schwester Prudence weitergeht.FazitAlles in Allem ist ÔÇ×Irresponsible DesireÔÇť von Mila Summers ein wirklich gelungener Auftakt der ÔÇ×Manhattan Love StoriesÔÇť, der mich von Anfang an gefesselt hat.Realistische glaubhaft gestaltete Charaktere, ein leicht und fl├╝ssig lesbarer Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend gehalten ist und in der auch sehr ernste Themen eingebaut sind, haben mich auf ganzer Linie ├╝berzeugt und machen Lust darauf mit Band 2 weiterzumachen.Unbedingt lesen!

    Mehr
  • Dramatisch und romantisch

    Irresponsible Desire

    Assi

    19. November 2016 um 22:59

    Das Cover ist mega. Die Frau ist einfach wundersch├Ân. Von dem Mann sieht man nicht so viel. Aber auch der Schriftzug gef├Ąllt mir sehr gut.Der Klappentext wei├čt uns ja schon darauf hin, um was es in der Geschichte geht. Man ist gefasst darauf und wird dann doch ├╝berrascht. Der spannende und sehr fl├╝ssige Schreibstil von Mila Summers macht echt sehr leicht, sich in die Geschichte zu vertiefen und sich in die Protagonisten hinein zu versetzten. Hope mit ihrer sch├╝chternen Art hat mich sofort f├╝r sich begeistert. Bei Jayden hat es etwas gedauert, da er am Anfang doch recht kalt erschienen ist. Die Autorin hat in diesem Buch Dramatik, als auch Romantik und Spannung perfekt vereint. Ich war gefesselt. Aus dem Titel kann man auch erkennen, dass das Buch auch Erotik enth├Ąlt, die sehr prickelnd und anregend beschrieben ist.Fazit:Eine dramatische aber auch sehr romantische Geschichte, die ich jedem nur empfehlen kann. Toller Auftakt der neuen Reihe.

    Mehr
  • Die Frau , f├╝r die es zu leben lohnt. ÔŁĄ

    Irresponsible Desire

    Nicolerubi

    04. September 2016 um 16:20

    Eine fantastische Geschichte, ┬áfesselnd, dramatisch, spannend und nicht aus der Hand legend!Wow!Ein grausamer K├Ąfig h├Ąlt Hope gefangen, wird sie je frei sein?├ťberraschende Wendungen, steigerten die Spannung sehr!Und was ist mit Jayden, ist er das Licht in der Dunkelheit?┬á" Das tosende blaue Meer lag in diesen wenigen Sekunden ganz ruhig da."" Und dann sagt er die wenigen Worte, die eine Welt ins Chaos st├╝rzen...." ┬á;-)┬áVielen Dank f├╝r diesen Lesegenu├č!┬áSehr empfehlenswert! ÔŁĄ┬á

    Mehr
  • Spannung, Emotionen und viel Liebe

    Irresponsible Desire

    Cowgirl_ElFcHeN

    20. July 2016 um 11:32

    HopeÔÇÖs Leben scheint aussichtslos. Der Vater ein Tyrann und der Verlobter ein untreuer Choleriker, der ganz genau wei├č, wie er Hope dazu bringt still zu sein, zu machen was er will und vor allem auch zu akzeptieren was er tut. Als es auch den gew├╝nschten Effekt bei ihr hat, scheut er nicht mehr davor, alles zu machen was ihm Spa├č macht, egal wie es seiner Verlobten dabei geht. So sehr sie sich auch w├╝nscht Lucian zu verlassen um ein besseres Leben zu beginnen, so wei├č sie, dass es unm├Âglich ist, da sie dann zu ihren Eltern zur├╝ck muss und ihr tyrannischer Vater etwas dagegen h├Ątte und es ihr auch zu sp├╝ren geben w├╝rde. Zwar w├Ąre es auch bei ihm nicht von k├Ârperlicher Gewalt, aber eine seelische Gewalt, die weitaus schlimmer ist. Dann ist da noch Jayden. Er und Mike haben ein eigenes Unternehmen, das im Moment nicht gut l├Ąuft und schlechte Zahlen macht. Sie wissen beide, dass sie was machen m├╝ssen und Mike hat die Idee. Zuerst ist Jayden nicht begeistert, steigt aber dann doch darauf an. Nun bekommt Hope von ihrem attraktiven Arbeitgeber Jayden ein Angebot, das sie nicht zur├╝ckweisen kann. Daf├╝r ist es einfach viel zu verlockend. Doch ein Problem gibt es da immer noch Ihr Verlobter Lucian, darf das nicht erfahren. Was eigentlich einfach nur ein Deal zwischen ihr und ihrem Chef h├Ątte sein sollen, entpuppt sich aber bald als viel mehr und Hope wei├č, dass es nicht vern├╝nftig ist, aber kann man solche Gef├╝hle einfach abschalten? Die Story hat mich wirklich neugierig gemacht und ich war total begeistert. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Mila hat einen sch├Ânen Schreibstil, der das Lesen sehr gut und fl├╝ssig macht. Man kommt sch├Ân in die Geschichte hinein und kann es angenehm und ohne Probleme lesen. Mit ÔÇ×Irresponsible DesireÔÇť hat Mila Summers einen wirklich gef├╝hlvollen Roman geschaffen, der einem wirklich ans Herz geht. Es ist ein Liebesroman mit nat├╝rlich viel Liebe, Drama und Spannung, den man nicht mehr weglegen kann, wenn man ihn einmal zu lesen angefangen hat. Die Charaktere sind sehr sch├Ân beschrieben, man kann sich in alle hineinversetzen. Gerade Hope w├Ąchst einem wirklich sehr ans Herz. Gerade sie wird genauso beschrieben, wie es noch sehr vielen Frauen geht. Sie lassen sich von dem Mann, der einfach immer schon das dominierende Wesen war, alles gefallen und traut sich nichts zu sagen. Sie hat es aber auch nicht leicht aus dem Auszubrechen, weil sie es schon in ihrer Kindheit so gelernt hat. Schon ihr Vater war so dominierend und ihre Mutter war nicht dazu f├Ąhig, sich gegen ihn zu behaupten. Also wer h├Ątte ihr etwas Anderes zeigen k├Ânnen? Nicht nur einmal habe ich eine Tr├Ąne vergossen. Es war wirklich ein emotionaler Roman, der einem wirklich sehr nahe geht. Was mich ganz besonders zu Tr├Ąnen ger├╝hrt hat ist der Schluss. Er ist genauso wie man sich ein sch├Ânes Ende vorstellen kann und genau das was ich mir f├╝r Hope letzten Endes auch wirklich gew├╝nscht habe. F├╝r mich ist ÔÇ×Irresponsible DesireÔÇť ein sehr sch├Âner Auftakt f├╝r eine tolle Reihe der Manhattan Love Stories-Reihe und ich kann dieses Buch wirklich jedem nur ans Herz legen. Es ist wirklich sch├Ân und fl├╝ssig zu lesen, ├Ąu├čerst emotional und behandelt ein wirklich ernstes Thema und trotzdem ist es mit viel Liebe bespickt und hat Charaktere die sich auszeichnen.

    Mehr
  • Ein dramatischer Auftakt der Mantattan Love Stories Reihe

    Irresponsible Desire

    Cat0890

    20. July 2016 um 10:36

    Meine MeinungIm Rahmen der "Irresponsible desire" Blogtour durfte ich auch das Buch lesen. Dies ist der Auftakt der Manhattan Love Stories Reihe.Es geht um Hope, die bereits ihr ganzes Leben unter einem herrschs├╝chtigen Vater leidet und dann auch noch an einen gewalt├Ątigen Verlobten ger├Ąt. Leider denkt sie, dass sie es nicht anders verdient hat, bis ihr Chef in ihr Leben tritt. Jayden hat selbst ein ziemliches P├Ąckchen zu tragen, aber schnell zeigt sich, dass auch noch so schwierige Umst├Ąnde, Liebe wachsen lassen kann.Ich kam gut in die Story rein und habe es ziemlich schnell durch gehabt (in einer Nacht reingepr├╝gelt xD). Der Schreibstil ist emotional, fesselnd und fl├╝ssig. Es gab einige spannende Wendungen, die einen immer wieder den Atem anhalten lassen.Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet. Sie scheinen so real, das man direkt mit ihnen leidet und mitf├╝hlt, wenn etwas passiert. Man hofft und bangt mit ihnen und w├╝nscht ihnen nichts anderes als ein Happy End.Hope ist eine gezeichnete und unsichere junge Frau. Sie versucht ihre Umgebung nicht daran teilhaben zu lassen, was ihr angetan wurde und wird. Doch kann sie nicht ihre anerzogenen ├ängste verbergen und schnell merkt ihre Arbeitskollegin und Jayden, das etwas im Busch ist. Was mich etwas gest├Ârt hat, war, dass Hope sich, trotz der Probleme mit Lucian und ihrem Vater, ziemlich schnell auf Jayden einl├Ąsst. Gut wenn er ihr Sicherheit bietet und sie sich sicher f├╝hlt, dann ist es doch wieder nachvollziehbar.Jayden ist anfangs ├╝berhaupt nicht begeistert von Hope. Er versucht seine verletzte Seele und sein zerst├╝ckeltet Herz mit einer Mauer zu sch├╝tzen. Keine Frau darf ihm das antun, was seine Ex getan hat. Auch wenn das bereits Jahre zur├╝ck liegt, kann Jayden sich nicht aus dieser Angst befreien.Ein seltsames Paar oder? Ja das finde ich auch :D Aber umso spannender ist die Art, wie sie miteinander interagieren. Leider bleibt es aber nicht immer sch├Ân und toll in "Irresponsible Desire". Mila Summer beschreibt in ihrem Buch ernste Themen wie Unterdr├╝ckung, Angst und Gewalt, in einer fesselnden und spannenden Romanhandlung, mit zwei Sichtweisen. Das Ende ist abrupt und schnell, was aber zu der spannungsgeladenen Geschichte passt.Mein FazitMehr kann und will ich euch gar nicht verraten, denn dann mach ich euch das Feeling der Story kaputt. "Irresponsible Desire" ist eine Achterbahnfahrt der Gef├╝hle mit wunderbaren Charakteren und wichtigen, ernsten Themen, die einen zum Nachdenken anregen. Das ist keine 0/8/15 Liebesgeschichte, sondern viel mehr.

    Mehr
  • Irresponsible Desire: Manhattan Love Stories 1

    Irresponsible Desire

    SanNit

    15. July 2016 um 15:22

    Das war eine sehr dramatische Geschichte.Man wird langsam ins Geschehen geholt und darauf vorbereiten das bei beiden Protas sehr viel im Argen ist.Und dann wird man in ihr Leben hinein katapultiert. Schnell, dramatisch, schmerzhaft. Man ist gepackt, sp├╝rt selber die Angst, die Beide durchleben.Mir waren ab und zu die Spr├╝nge zu schnell. Musste ich mich erst mal neu orientieren.Aber das Buch ist eine absolute Lesempfehlung ­čśŐ

    Mehr
  • Gef├╝hle pur

    Irresponsible Desire

    SunnysBuecherschloss

    13. July 2016 um 21:30

    Zuerst einmal m├Âchte ich mich herzlich bei Mila Summers daf├╝r bedanken, dass ich dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen habe - ohne dieses Buch w├╝rde mir definitiv etwas fehlen.┬áAber fang ich einfach mal an.┬áDas Cover sieht sehr sch├Ân aus und passt auch gut zur Geschichte von Hope und Jayden.┬áAuch der Einstieg in die Story fiel mir wirklich nicht schwer, denn Hope und Jayden haben mich beide gleicherma├čen direkt ber├╝hrt und in ihre Geschichte mitgenommen.┬áDer Schreibstil, welcher wirklich sehr fl├╝ssig und angenehm ist, und der Ideenreichtum von Mila Summers haben ihr ├╝briges dazu getan, dass ich dieses wunderbare Buch wirklich schnell beendet hatte.┬áCharakterlich hat die Autorin hier wirklich tolle Protagonisten geschaffen, aber auch alle anderen Darsteller der Geschichte sind wirklich sehr sch├Ân getroffen und machen die Geschichte zu dem, was sie ist - eine wundervolle Reise durch das Leben zweier Menschen auf einem steinigen Weg gen Richtung Gl├╝ck.┬áEigentlich wei├č ich gar nicht, was ich euch gro├č erz├Ąhlen soll ohne euch zu spoilern, denn hier ist wirklich vieles anders als normal.┬áAlso, rechnet nicht mit einer 0/8/25 Lovestory, sondern rechnet mit einer riesen Explosion von Gef├╝hlen.┬áIch kann euch auf jeden Fall definitiv empfehlen das Buch zu lesen!┬á

    Mehr
  • Mila Summers - Irresponsible Desire

    Irresponsible Desire

    PepperPhoenix

    07. July 2016 um 22:13

    Mila Summers im Juli 2016 erschienener Roman ÔÇÜIrresponsible desireÔÇś ist der Auftakt ihrer neuen Reihe ÔÇÜManhattan Love StoriesÔÇś, die Liebesromane mit dramatischen Themen des Lebens verspricht. In Band 1 stellt die 22-J├Ąhrige Hope mit Erschrecken fest, dass ihr Verlobter einige tiefgreifende Geheimnisse vor ihr verbirgt. Als sie daraufhin beschlie├čt, ihr Leben eigenst├Ąndiger zu gestalten, kommt ein bef├Ârderungsgleiches Angebot ihres Chefs wie gerufen. Doch stets scheint Ihre Vergangenheit ihr den Weg zu versperren...Der in der Taschenbuchausgabe etwa 300 Seiten umfassende Roman ist in 25 Kapitel sowie einem Epilog unterteilt. Die Kapitel sind teilweise aus wechselnder Perspektive beider Protagonisten geschrieben, was einerseits sehr erfrischend ist und andererseits f├╝r zus├Ątzliche Spannung sorgt. Ein flie├čender Schreibstil erm├Âglicht es, das Buch in einem Zug durchzulesen. Die Liebesszenen sind au├čergew├Âhnlich gut gelungen und rei├čen den Leser komplett mit. Es wurden zwei dramatische Themen in den Roman eingearbeitet. Hierin liegt auch mein einziger Kritikpunkt. Eines h├Ątte f├╝r mein Empfinden vollkommen ausgereicht, da es dadurch unrealistischer auf mich wirkte. Der herausragende Erz├Ąhlstil gleicht das allerdings fast wieder aus. Mila Summers Auftakt zur Umsetzung des Themas Ihrer ÔÇÜManhattan Love StoriesÔÇś birgt Potenzial, w├Ąhrend ihr emotionsgeladener Erz├Ąhlstil verzaubert. Empfehlenswert f├╝r jeden, der eine Achterbahn der Gef├╝hle mit ernstem Hintergrund erleben m├Âchte.

    Mehr
  • Wundervoll!

    Irresponsible Desire

    zeina_abd

    07. July 2016 um 17:17

    Hope hat es in ihrem Leben nicht leicht. Ihr Vater ist ein gewaltt├Ątiger Tyrann und ihr verlobter Betr├╝gt sie mit allem, was die Beine breit macht. Da kommt ihr die Bef├Ârderung genau gelegen, doch┬ásie muss sich in Acht geben, denn ihr Chef weckt verbotene Gef├╝hle in ihr!Mila Summers hat eine wundersch├Âne Art und Weise sich auszudr├╝cken. Sie wei├č ganz genau, wie sie mit den W├Ârtern umgehen soll, um beim Leser ein Gef├╝hlschaos auszul├Âsen.┬áDamit die Geschichte auch ├╝bersichtlich bleibt, gibt es Kapitel aus Hopes und Jaydens Perspektive. Nur leider wird nie angezeigt aus wessen Sicht das Kapitel gerade ist, weshalb ich oft etwas verwirrt war.┬áHopes und Jaydens Geschichte ist wundersch├Ân, ihre Vergangenheit jedoch nicht. Im laufe der Geschichte lernen sie, sich ihrer Vergangenheit zu stellen und nach vorne zu blicken. Es werden Geheimnisse aufgedeckt und es gibt dramatische Wendungen, die der Geschichte den letzten Schliff geben!Ich habe geflucht, geschrien, geweint, gelacht, erleichtert aufgeseufzt und jede einzelne Seite von "Irresponsible Desire" genossen!

    Mehr
  • Rezension

    Irresponsible Desire

    Cadness

    07. July 2016 um 13:00

    "In Irresponsible desire geht es um die sch├╝chterne Hope, die von ihrem tyrannischen und einflussreichen Vater jahrelang klein gehalten und unterdr├╝ckt wurde. Als sie zu ihrem Verlobten zieht, hofft sie, der Gewalt ihres Vaters endlich entgehen zu k├Ânnen. Doch sie hat sich get├Ąuscht. Denn ihr Verlobter Lucian entpuppt sich als untreuer Choleriker, der vor nichts zur├╝ck schreckt. Aber die Verlobung aufl├Âsen? Unm├Âglich. Doch dann bittet sie ihr attraktiver Arbeitgeber Jayden um einen Gefallen, der ihr Leben komplett ver├Ąndern k├Ânnte.." Ich hatte die Ehre, das neue Werk von Mila Summers vorab lesen zu d├╝rfen. Es ist eine Geschichte, die mir mit ihrer Vielseitigkeit und ihren ernsten Themen, wie Gewalt und Unterdr├╝ckung, tief unter die Haut gegangen ist. Der Einstieg in das Buch verlief dabei leicht rasant, trotzdem konnte ich mich innerhalb k├╝rzester Zeit gut in die Charaktere hineinversetzen und empfand so recht schnell Anti- und Sympathien. Dabei hat mich vor allem Hope beeindruckt. Denn trotz ihrer schlechten Vergangenheit, die sich mir erst nach und nach in ihrer Gesamtheit offenbart hat, ist sie eine starke und liebenswerte Frau geblieben, die die Hoffnung an ein besseres Leben nie wirklich aufgegeben hat. Zum Ende hin wurde ich dann mit einer Wendung ├╝berrascht, mit der ich so niemals gerechnet h├Ątte.. Daher kann ich nur sagen: Vielen Dank f├╝r die tollen Lesestunden! :)

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    ├ťber B├╝cher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das m├Âglich ist - die Heimat f├╝r Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Sch├Ân, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe f├╝r dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks