Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

von Milan Kundera 
4,1 Sterne bei1,086 Bewertungen
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (820):
JayCs avatar

Philosophisch und tatsächlich „unerträglich“. Die Geschichte hat mich wirklich traurig gemacht, aber es ist so toll geschrieben!

Kritisch (82):
L

Durchaus mit schönen Gedanken und einer spannenden Geschichte (auch aus historischer Sicht), aber auch furchtbar belehrend.

Alle 1,086 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins"

Der Prager Chirurg Tomas, der die Frauen begehrt und zugleich fürchtet, ein Erotomane, der seine Scheidung wie eine Hochzeit feierte und fortan der Liebe aus dem Weg ging, bricht für die Kellnerin Teresa mit einigen seiner Grundsätze. Seine erotischen Freundschaften, wie jene mit der Malerin Sabina, führt er aber weiter. Teresa verlässt ihn in Zürich, wo sich die beiden, inzwischen verheiratet, nach dem russischen Einmarsch in Prag, niedergelassen haben. Sie kehrt in ihr Heimatland zurück, er folgt ihr, verliert seine Stellung und arbeitet als Fensterputzer, später als Lastwagenfahrer in einem Dorf fern von Prag. Das Glück endet in der Katastrophe - Tomas und Teresa sterben bei einem Verkehrsunfall nach einem Tanzabend. Der Roman ›Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins‹ verschaffte Milan Kundera den internationalen Durchbruch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596510979
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:464 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.09.2009
Das aktuelle Hörbuch ist am 27.02.2007 bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne447
  • 4 Sterne373
  • 3 Sterne184
  • 2 Sterne62
  • 1 Stern20
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks