Mildred Speet

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(4)
(2)
(0)
(0)
Mildred Speet

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Mildred Speet
  • Was ist Wahrheit und was ist Lüge?

    Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    Saphierra

    13. August 2018 um 15:11 Rezension zu "Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    ## InhaltCarmen wird in die Psychatrie eingewiesen, ohne zu wissen weshalb. Nur langsam kommen die Erinnerungen zurück. Doch was ist wahr und was ist eine Lüge? Eingepfercht in einen kleinen Raum und nur ab und an Kontakt zu den anderen Insassen, versucht sie ihrem verschwundenen Gedächtnis auf die Spur zu kommen.## Meine MeinungWow. Diese Boocksnack hat es in sich. Das Thema ist keine leichte Kost und man könnte meinen, für eine Kurzgeschichte, könnte es zu viel sein. Aber das Gegenteil ist der Fall. Mildred Speet hat es ...

    Mehr
  • Hat mich eher enttäuscht

    Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    PMelittaM

    11. August 2018 um 10:51 Rezension zu "Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Carmen findet sich auf einer psychiatrischen Station wieder, ohne Erinnerung, was passiert ist. Erst nach und nach stellen sich die Erinnerungen wieder ein …Es handelt sich hier um einen sogenannten Booksnack, eine Kurzgeschichte für zwischendurch. Mich hat auf den ersten Blick das wunderbare Cover angesprochen, und auch der Klappentext machte mich neugierig, offenbar hatte ich aber zu viel erwartet. Gelungen ist der sehr eindringlich geschriebene Start in die Geschichte und auch die Plot-Idee ist gut, eignet sich aber meiner ...

    Mehr
    • 2
  • Das langsame Erinnern

    Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    Frank1

    10. August 2018 um 22:47 Rezension zu "Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Klappentext: Auf der Suche nach ihrer Erinnerung Carmen wird in die Psychiatrie eingewiesen, doch ihr fehlt jegliche Erinnerung an die Geschehnisse. Eingesperrt in einen kleinen Raum wartet sie darauf, dass jemand sie aus dieser Hölle befreit. Doch bald wird ihr klar, warum sie an diesem Ort gefangen ist ... Rezension: Als Carmen aufwacht, befindet sie sich in einer psychiatrischen Klinik. Angeblich soll sie ihren Freund mit einem Messer angegriffen haben. Erst langsam kommt die Erinnerung zurück, was wirklich geschehen ist. ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1139

    PMelittaM

    09. August 2018 um 14:32
  • Leserunde zu "Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    booksnacks_Verlag

    zu Buchtitel "Aegra Animo (Kurzgeschichte, Spannung) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    ***Krimi-Kurzgeschichten-Leserunde ***Auf der Suche nach ihrer ErinnerungLiebe Fans von spannenden Kurzgeschichten, wir starten eine spontane, kurze Leserunde zu einem unserer neuen Krimi-Booksnacks. In Aegra Animo von Mildred Speet wird Carmen in die Psychiatrie eingewiesen, doch ihr fehlt jegliche Erinnerung an die Geschehnisse. Eingesperrt in einen kleinen Raum wartet sie darauf, dass jemand sie aus dieser Hölle befreit. Doch bald wird ihr klar, warum sie an diesem Ort gefangen ist …Neugierig? Dann macht mit! Wir verlosen 10 ...

    Mehr
    • 13

    AnkeAnnerose

    18. July 2018 um 21:28
  • Mord, Hass und Liebe

    Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Claire20

    08. March 2018 um 10:12 Rezension zu "Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Das Cover passt ganz gut zum Inhalt ohne zu viel zu verraten, ebenso wie der Titel, der keinen "direkten Anklang" im Roman hat.         Die Handlung wird von einem allwissenden Erzähler geschildert, der personale Züge hat und aus der Sicht eines Ermittlers die Geschichte erzählt. Die Sprache ist sehr bildhaft. Super zu lesen! Der Spannungsbogen ist gelungen und das Ende abgerundet. Lesezeit ca. 14 min.   Ich vergebe 5 von 5 Sternen für einen super booksnack. Eine kleine Spannungspause vom Alltag mit einem Mini-Krimi.

    • 2
  • spannend,gelungen

    Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Manuela_Prien

    13. November 2017 um 12:18 Rezension zu "Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Titel und Cover passen sehr gut zusammen und auch zum Inhalt.Kommissar Lehmann hat einen großen Verlust noch immer nicht verarbeitet und wird zu einem grausigen Tatort bestellt.Ein Krimi,gepaart mit einer sehr kurzweiligen "Liebesgeschichte" und einer super Kehrtwende zum Schluss.Ich fand diese Geschichte sehr spannend und habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

  • Ein Leben abseits von Moral und Anstand

    Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Saphierra

    10. November 2017 um 17:39 Rezension zu "Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    InhaltKommissar August Lehmann muss den Mord an einer Frau aufklären. Diese wurde mit mehreren Stichen in ihrer Wohnung gefunden. Bei den Ermittlungen stellt sich dabei heraus, dass sie nicht so die Vorzeigefrau war, wie anfangs vermutet.Meine MeinungDies ist ein Boocksnack, der mit vielen Tabuthemen hantiert. Der äußere anschein von Moral und Anstand wir sehr schnell zunichte gemacht. Auch das Motiv hinter der Tat, ist eine gänzlich andere als am Anfang vermutet. Neben dem Fall ist aber auch der Kommissar eine sehr interessante ...

    Mehr
  • Eine Frage des Motivs

    Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Frank1

    10. October 2017 um 20:06 Rezension zu "Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Klappentext: Moral und Verrat Kommissar August Lehmann wird zu einem Tatort gerufen. Ein Bild des Grauens bietet sich ihm. Nackt und mit fünfzehn Stichen im Unterleib übersät liegt die Frau blutverschmiert im eigenen Bett. Schon bald bemerkt er, dass das Opfer ein Leben jenseits von Moral und Anstand führte. Rezension: Als der kürzlich von seiner Frau verlassene Kommissar Lehmann die blutüberströmte Leiche der Ermordeten sieht, hat er sofort das Gefühl, dass die Tochter des Opfers jetzt Trost braucht. Diese scheint etwas ...

    Mehr
  • Spannende Kurzgeschichte mit unerwarteter Wendung

    Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Schmoekermaedchen

    08. October 2017 um 14:05 Rezension zu "Das fünfte Gebot (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Mildred Speet

    Kommissar August Lehmann und sein Partner Friedrich Peters werden zu einem Tatort gerufen. Eine Frau wurde ermordet. Mit mehreren Stichverletzungen im Unterleib liegt das Opfer in seinem eigenen, blutdurchtränkten Bett.Sofort beginnt Lehmann mit den Ermittlungen und schnell stellt sich heraus, dass die Ermordete nicht so unschuldig ist, wie es scheint.Trotz der Kürze der Geschichte - es sind knapp 29 Seiten - schafft die Autorin es, sowohl eine logische Handlung, wie auch einen gelungenen Spannungsbogen zu schaffen.Trotz der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.