534 / 534 - Band I

von Milena Himmerich-Chilla 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
534 / 534 - Band I
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sturmhoehe88s avatar

Abwechslungsreich und Interessant

steffib2412s avatar

Abwechslungsreiches Buch mit vielen Fabelwesen...

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "534 / 534 - Band I"

Sein Gefühl hatte ihn auch dieses Mal nicht betrogen.
Etwas lief ganz und gar nicht nach Plan.
»Wo ist sie? Sie sollte doch hier sein!«

Wir schreiben das Jahr 534. Lilith ist tot, Grindelwald verbannt und der Krieg schon lange vorüber. Das jedenfalls nahm die Welt an. Wie sehr sie sich darin täuschen sollte.

Grindelwald, der endlich vor der Auferstehung Liliths steht, suhlt sich bereits in seinen Siegesvorstellungen und ahnt dabei mit keiner Silbe, dass es nicht Lilith ist, die ihre Augen aufschlägt, sondern Elisabeth, ihr Alter Ego.
Entschlossen, einen Weg nach Hause zu finden, begibt sich diese auf eine Reise, welche sie zu Wahrheiten führt, die sie verdrängt, Erkenntnissen, die sie von sich stößt und einem Ich, das sie bis zuletzt verleugnet. Die Geschichte zeigt, dass sie ein Monster ist. Doch stimmt das wirklich?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745083675
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:556 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:09.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sturmhoehe88s avatar
    Sturmhoehe88vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Abwechslungsreich und Interessant
    Gespannt auf Band 2

    Format: Kindle Edition

    Dateigröße: 1954 KB

    Seitenzahl der Print-Ausgabe: 558 Seiten

    Verlag: epubli; Auflage: 4 (9. Mai 2017)

    Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

    Sprache: Deutsch

    ASIN: B0716SNXD2

    Preis TB: 15,99€

    Preis Kindle: 5,99€

    Inhaltsangabe zu „534 / 534 - Band I“ von Milena Himmerich-Chilla

    Sein Gefühl hatte ihn auch dieses Mal nicht betrogen.
    Etwas lief ganz und gar nicht nach Plan.
    »Wo ist sie? Sie sollte doch hier sein!«

    Wir schreiben das Jahr 534. Lilith ist tot, Grindelwald verbannt und der Krieg schon lange vorüber. Das jedenfalls nahm die Welt an. Wie sehr sie sich darin täuschen sollte.

    Grindelwald, der endlich vor der Auferstehung Liliths steht, suhlt sich bereits in seinen Siegesvorstellungen und ahnt dabei mit keiner Silbe, dass es nicht Lilith ist, die ihre Augen aufschlägt, sondern Elisabeth, ihr Alter Ego.
    Entschlossen, einen Weg nach Hause zu finden, begibt sich diese auf eine Reise, welche sie zu Wahrheiten führt, die sie verdrängt, Erkenntnissen, die sie von sich stößt und einem Ich, das sie bis zuletzt verleugnet. Die Geschichte zeigt, dass sie ein Monster ist. Doch stimmt das wirklich?



    Meine Meinung

    Dies war das erste Buch, dieser Autorin das ich gelesen habe, und es hat mich fasziniert. Nicht nur die Geschichte an sich sondern auch die verschiedenen Fabelwesen, die darin vor kommen.

    Das i – Tüpfelchen das die Geschichte so interessant gemacht hat, war auch der Schreibstil, der sehr locker, frisch und angenehm zu lesen war. Zudem war es sehr Abwechslungsreich so das man sich auf jeden Fall nicht Langweilte.

    Klare Kauf und Leseempfehlung!

    5/5 Sterne

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Abwechslungsreiches Buch mit vielen Fabelwesen...
    Sehr abwechlungsreiches Buch.....

    Zur Story:
    Wir schreiben das Jahr 534. Lilith ist tot, Grindelwald verbannt und der Krieg schon lange vorüber. Das jedenfalls nahm die Welt an. Wie sehr sie sich darin täuschen sollte.

    Grindelwald, der endlich vor der Auferstehung Liliths steht, suhlt sich bereits in seinen Siegesvorstellungen und ahnt dabei mit keiner Silbe, dass es nicht Lilith ist, die ihre Augen aufschlägt, sondern Elisabeth, ihr Alter Ego.
    Entschlossen, einen Weg nach Hause zu finden, begibt sich diese auf eine Reise, welche sie zu Wahrheiten führt, die sie verdrängt, Erkenntnissen, die sie von sich stößt und einem Ich, das sie bis zuletzt verleugnet. Die Geschichte zeigt, dass sie ein Monster ist. Doch stimmt das wirklich? (By Milena Himmelrich - Chilla)

    Mein Fazit:
    Mit "534 - Band 1" schafft Milena Himmmelrich - Chilla ein Buch, welches mich begeistern konnte...
    Es war das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe...
    Der Schreibstil war durchweg flüssig zu lesen. Außerdem besticht das Buch mit vielen Fabelwesen, welche das Buch sehr abwechslungsreich gestalten.

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon auf den 2. Teil gespannt....
    Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen.....:)

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks