Milena Mayfeldt Ausgerechnet Westerland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgerechnet Westerland“ von Milena Mayfeldt

Freund weg - Job weg - Wohnung weg: Leilanis Leben ist ein einziger Scherbenhaufen. Da kommt es ihr gerade recht, als sie von einer unerwarteten Erbschaft erfährt: Ihr Onkel hat ihr sein Detektivbüro vermacht. Und das befindet sich nicht irgendwo, sondern ausgerechnet in Westerland! Aber was erst einmal wie ein Hauptgewinn klingt, erweist sich schnell als herbe Enttäuschung. Während Leilani noch überlegt, ob sie die Erbschaft nicht besser ausschlagen sollte, wird ein Auftrag an sie herangetragen: Sie soll einen wertvollen Verlobungsring wiederbeschaffen, den eine ehemalige Braut hat mitgehen lassen. Allerdings muss sie dazu die Braut erst einmal finden. Und das ist noch nicht alles, denn schon bald stellt sich heraus, dass sich viel mehr hinter dem überstürzten Verschwinden der Braut verbirgt, als es zunächst den Anschein hatte. Doch Leilani lässt nicht locker, und ehe sie es selbst merkt, steckt sie mit ihrem neuen Team mitten in einem kniffligen Kriminalfall ... Ein unterhaltsamer, mitreißender Kriminalroman ohne viel Blutvergießen! Leserstimmen: „Eine sympathische Protagonistin, eigenwillige Charaktere und ein Fall zum Mitfiebern: Ausgerechnet Westerland ist die ideale Urlaubslektüre, egal ob auf Sylt oder woanders.“ „Es macht einfach nur Spaß, Leilani auf ihrem Weg nach Sylt zu begleiten. Absolut unterhaltsame Lektüre für einen entspannten Tag auf dem Balkon.“ „Humor und Spannung schließen sich aus? Nicht in diesem Fall!“

Stöbern in Krimi & Thriller

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

Geheimnis in Rot

"Familienzusammenführung an Weihnachten" ... und ein Mord...

classique

Bruderlüge

Die Wendungen waren unvorhersehbar &spannend, es war auch toll geschrieben, aber es wirkte leider alles sehr konstruiert & unwahrscheinlich.

Caillean79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks