Milk Morinaga Wir beide! 1

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir beide! 1“ von Milk Morinaga

Mariko ist ein schüchternes, unauffälliges Mädchen, das zwar gut in der Schule ist, aber noch keine richtigen Freunde gefunden hat. Das ändert sich eines Tages, als die quirlige Akko aus ihrer Klasse sie anspricht. Die beiden verstehen sich sofort gut und in Akkos Gesellschaft blüht Mariko richtig auf: ein von Akko organisiertes Umstyling inklusive Friseurbesuch sorgt bei Mariko für ein komplett neues Lebensgefühl! Nach und nach findet Mariko Anschluß und einen festen Freundeskreis... Alles könnte toll sein, wenn da nicht diese verwirrenden Gefühle wären, die sie für ihre Freundin Akko empfindet! Ist das nur Freundschaft? Oder vielleicht doch Liebe? Und... wie wird ihre Freundin Akko darauf reagieren?! Milk Morinagas Geschichte über die wachsende Beziehung zweier Teenagermädchen ist in fünf Bänden abgeschlossen!

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • süße Liebesgeschichte zwischen zwei Mädchen

    Wir beide! 1
    Tora

    Tora

    Mariko ist ein eher schüchternes Mädchen. Obwohl das Schuljahr bereits fast ein halbes Jahr dauert, hat sie immer noch keine Freundinnen. Doch nach der Englischprüfung wird sie plötzlich von Akko angesprochen, ob sie nicht gemeinsam nach Hause fahren wollen. Spontan verabreden sie sich für den nächsten Tag zu einem gemeinsamen Friseurbesuch. Seitdem sind die Beiden befreundet und werden schnell beste Freundinnen. Mit der Zeit merkt Mari jedoch, dass ihre Gefühle für Akko über Freundschaft hinausgehen ... Wir beide! ist eine süße Liebesgeschichte zwischen zwei Mädchen. Die Charaktere sind von Anfang an sympathisch und der Zeichenstil ist typisch Shojo, was sehr gut zur Story passt. Mir hat auch dadurch das Lesen dieses Manga viel Spaß gemacht. Das Entdecken der Liebe und die damit einhergehenden Problemchen (egal ob es um die Akzeptanz der Gefühle zum eigenen Geschlecht geht oder um Missverständnisse) dürften an und für sich aus zahlreichen anderen Manga bekannt sein, aber allein dadurch, dass es sich hier mal um Girls Love handelt ist angenehm erfrischend :-) (Und anders als in den zahlreichen Shonen-Ai-Manga sind nicht alle anderen Charas im Umfeld der Hauptcharas ebenfalls homo, was es um einiges glaubwürdiger macht!) Langer Rede kurzer Sinn: Wer einen schönen Love-Manga lesen möchte, liegt mit Wir beide! genau richtig!

    Mehr
    • 2