Milly Johnson

 3.8 Sterne bei 43 Bewertungen
Autor von Frühlingsgewühle, Ein Kerl macht noch keinen Sommer und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Milly Johnson

Sortieren:
Buchformat:
Frühlingsgewühle

Frühlingsgewühle

 (19)
Erschienen am 24.04.2010
Ein Kerl macht noch keinen Sommer

Ein Kerl macht noch keinen Sommer

 (9)
Erschienen am 16.05.2011
Ex und Flop

Ex und Flop

 (8)
Erschienen am 13.01.2009
Leichtmatrosen küsst man nicht

Leichtmatrosen küsst man nicht

 (2)
Erschienen am 19.07.2013
Frühlingsgewühle: Roman

Frühlingsgewühle: Roman

 (2)
Erschienen am 21.06.2013
Leichtmatrosen küsst man nicht: Roman

Leichtmatrosen küsst man nicht: Roman

 (1)
Erschienen am 17.05.2013
Der Yorkshire Babyclub

Der Yorkshire Babyclub

 (0)
Erschienen am 09.01.2008
A Winter Flame

A Winter Flame

 (2)
Erschienen am 25.10.2012

Neue Rezensionen zu Milly Johnson

Neu
Kunterbuntestagebuchs avatar

Rezension zu "Ein Kerl macht noch keinen Sommer" von Milly Johnson

Männer sind auf dieser Welt einfach unersetzlich – von wegen!
Kunterbuntestagebuchvor 3 Jahren

Braucht Frau so was wirklich? Christie und ihre Kolleginnen sind sich einig: Nein! Denn mal ehrlich: Wozu sich mit den Kerlen rumschlagen, wenn es gute Freundinnen gibt?!

Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist locker geschrieben und man kommt leicht in die Geschichte rein. 5 Frauen, deren Geschichten unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch finden sie zusammen und teilen Freud – und auch leid. Denn nicht alles ist rosig und sie haben viel Balast mit sich herum zu tragen. Am Ende wird alles gut und jede von ihnen findet ihr Glück. Klare Leseempfehlung von mir

Steffi G.

Kommentieren0
1
Teilen
Kristin84s avatar

Rezension zu "Frühlingsgewühle" von Milly Johnson

Ein Liebesroman mit Tiefgang
Kristin84vor 4 Jahren

Zum Inhalt: 

Lous Leben ist nicht gerade rosig: Ihrem Mann kann sie es nie recht machen (andere Frauen schon), ihre Mutter lässt auch kein gutes Haar an sie und ihre beste Freundin ist einfach nur anstrengend. Lous Leben ist weit weg von dem, wie sie es sich vorgestellt hat. Doch ein einziger Zeitungsbereich zum Thema "Entrümpeln" schafft es, dass Lou ihr Leben wieder in die Hand nimmt. Erst ist das Haus dran und dann ihr Leben... 

Meine Meinung:  

Dieses Buch kommt in ein Art daher, die einen vermuten lässt, dass es sich hierbei um einen 08/15-Chick-Lit-Roman handelt. Doch weit gefehlt. Denn hierbei handelt es sich um einen Roman mit Tiefgang. Klar, spielt das Thema "Liebe" hier auch eine Rolle, aber nicht vordergründig. Auch wenn die Kurzbeschreibung zu dem Buch etwas anderes vermuten lässt.  

Für mich steht die Hauptcharakterin Lou selbst im Mittelpunkt des Buches. Bei Lou handelt es sich nicht um eine Frau, die wir sonst in Chick-Lit Romanen so vorfinden: jung, taff, selbstbewusst. Lou ist zu Beginn des Buches eine Person, die sich einfach zu oft ausnutzen lässt, die kein Selbstbewusstsein hat und teilweise naiv ist. Doch dieser Zustand hält bis zum Ende des Buches nicht an - zum Glück. Was hauptsächlich daran liegt, dass Lou die Augen öffnet und ihr Leben endlich in die Hand nimmt. Ein kleiner Anreiz ist natürlich auch das männliche Gegenstück zu Lou: Tom. Was mir gut gefallen hat, war, dass die Romanze zwischen Lou und Tom nicht stürmisch und wild wie in anderen Liebesromanen ist, sondern - passend zum Buch - sich langsam entwickelt.  

Ein kleiner Wehrmutstropfen bei dem Buch war, dass die Geschichte sich trotz der guten Idee manchmal ein wenig gezogen hat, leider. Trotzdem ist dieses Buch für mich ein gelungener Frauenroman, der auch mit seinen sanften Tönen zu überzeugen weiß.  

Fazit:  

Ein unterhaltsamer Roman mit Tiefgang, der einen dazu animieren kann, seine Wohnung - und auch sein Leben - ein wenig zu entrümpeln.

Kommentieren0
12
Teilen
bookaholic_s avatar

Rezension zu "Ex und Flop" von Milly Johnson

Ex und Flop von Milly Johnson
bookaholic_vor 5 Jahren

Milly Johnson konnte mich mit "Frühlingsgewühle" ja schon für sich gewinnen und somit war ich auf ein weiteres Buch aus ihrer Feder gespannt.

Beim Lesen dieser Geschichte ist mir aufgefallen, dass die Autorin ein Talent hat, Kotzbrocken, wie sie "wortwörtlich" im Buche stehen ins Leben zu rufen und sie so realistisch dabei wirken zu lassen. Der Wechsel zwischen den Perspektiven hat dies geradezu begünstigt und für spannende Abwechslung gesorgt.
Mit "Stevie" der Hauptfigur konnte ich mich leicht anfreunden. Eine Person mit Ecken und Kanten und eine bewundernswerte Schlagfertigkeit, die sie an den Tag legen konnte. Mit ihrer Tollpatschigkeit erinnerte sie mich ständig an mich selbst.

Besonders gut gefiel mir der schottische Touch mit dem die Geschichte angereichert war. Für mich bekennende Schottland-Freundin ein echter Genuss darüber zu lesen und in diesem Schmöker noch dazu unterhalten zu werden.
Die Entwicklung der gesamten Handlung kann man durchweg als "klassisch" bezeichnen, was hierbei absolut nicht negativ zu betrachten ist. Wer öfter solche Geschichten liest, wird keine neue Überraschung entdecken, was man als Leser solcher Bücher auch irgendwie nicht benötigt. Ich jedenfalls nicht bzw. ist es nicht zwingend notwendig um mich trotzdem gut zu unterhalten.

Fazit
Ein Buch, das von den Fehltritten der Liebe erzählt und uns daran teilhaben lässt, wie schnell sich das Blatt wenden kann, indem Gefühle aus (fast) heiteren Himmel umschlagen können; dass auch der größte innere Schmerz nur vorübergehend ist und man nach vorne sehen sollte. Die Geschichte bietet, nach einem nicht gleich erkenntlichen Muster, viel Tiefgang ; gut verpackt mit einer heiteren Erzählweise.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 90 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks