Mimi & Käthe

 4.1 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Mimi & Käthe

Mimi & KätheErlebnispornographie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Erlebnispornographie
Erlebnispornographie
 (9)
Erschienen am 12.09.2016

Neue Rezensionen zu Mimi & Käthe

Neu
Lucy_Traum_Liests avatar

Rezension zu "Erlebnispornographie" von Mimi & Käthe

Mimi und Käthe: Erlebnis-Pornographie
Lucy_Traum_Liestvor einem Jahr

Verlag: Hayne Hard Core
Format: Taschenbuch
Buchlänge: 320 Seiten
Preis: 9,99€

Zum Inhalt:
Ich sag´s euch so etwas lustiges und gleichzeitig ehrliches habe ich noch nie gelesen. Mit humor und charme erzählen und vor allem erklären Mimi und Käthe nicht nur die Pornographische Welt sondern auch ganz gezielte Fragen, die sich wirklich JEDER von uns schon einmal gefragt hat. Und wenn nicht, dann bekommt ihr trotzdem eine Antwort. Ab und zu fühlte ich mich wie in einem Wörterbuch. Cumshot/ Squirting? Was ist denn dass? Die Antwort lies nicht lange auf sich warten und sie war auch sehr Bildlich beschrieben. Ehrlich gesagt musste ich bei paar Beschreibungen mein Gesicht verziehen. Aber was solls, so ist das Leben und so seit Ihr. In der Einleitung bekam ich erst einmal ein kleinen ausschnitt aus der Vergangenheit. Wie die Autorin zu ihrer "Porno-Welt" gekommen ist bzw wie sie darauf aufmerksam wurde. Am schönsten fand ich am ganzen Buch dass man NICHTS machen soll, was einem NICHT gefällt. Die Message dahinter ist, auch ein Porno ist nur ein Film mit Drehbuch. Es wird nicht vorgeschrieben wie ihr Sex haben müsst. Es wird beschrieben, was was ist und was die Idee dahinter ist. Es soll kein TO DO Buch sein, sondern nur ein Leitfaden. 
Ich bin auf jeden Fall sehr froh, es in meinem Besitz zu haben und werde bestimmt noch öfters rein schauen. Falls ihr doch etwas Prüde seit, dann ist dieses Buch entweder ÜBERHAUPT nichts für euch, oder genau das richtige. 
Zum Schreibstil:Mehr als lustig, flockig , leicht und etwas Pervers, muss ich wirklich nicht dazu sagen. Ich habe es fast in einem durchgelesen. Es liest sich einfach von der Hand.

Zum Cover:Was für ein schönes Cover. Es sieht so aus als wäre es auf ein Leintuch gestickt worden. Es passt zum Inhalt auf jeden Fall. Es ist nicht so groß wie normale Bücher, aber das macht nichts, ich finde dadurch hat es mehr Charme. 


Kommentieren0
2
Teilen
Mila_1981s avatar

Rezension zu "Erlebnispornographie" von Mimi & Käthe

Schmuddel in Informativ :D
Mila_1981vor einem Jahr

Erlebnispornographie

Und wie :D Dieses Buch war nach den letzten beiden Desastern endlich wieder mal ein wahrer Glücksgriff. Eigentlich nur aus einer Laune heraus beim Randomhouse.Buchblogger-Club angefragt, weil ich den Klappentext ulkig fand, hat mich das Buch von der ersten Seite an sofort in seinen Bann gezogen...

Inhalt:

Mimi & Käthe waren mir bis Dato leider noch kein Begriff - und der dazu gehörige Blog ebenso wenig. Die beiden schreiben über alles was irgendwie mit der Pornowelt zu tun hat. Auf eine höchst amüsante und zu keinem Zeitpunkt trockene (muhahaha) Art und Weise! Während ich eigentlich noch Helix gelesen habe, flatterte mir ganz unverhofft diese kleine Büchlein in den Briefkasten und Helix war erst mal für ein Paar Tage Geschichte.

Wie gesagt, Mimi und Käthe sind salopp ausgedrückt Pornoblogger. Herrlich, wie anrüchig das klingt...das muss ich mir direkt noch einmal auf der Zunge zergehen lassen. PORNO-BLOGGER. Ah, das weckt eine Erwartungshaltung...auf, ja, eigentlich nichts...aber um so mehr kann man sich überraschen lassen ^^ Die beiden wollen die Pornografie "Salonfähig" machen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, auf charmante Art und Weise dem Normalbürger die verruchte Seite der Sexualität näher zu bringen. Auf jeden Fall liest sich schon das Inhaltsverzeichnis großartig und ich bin aus dem Kleinmädchenkichern kaum wieder herausgekommen:

Kapitel 1: Lecko mio! Oder schöner blasen und lecken - Mimi über die Kunst des fachkundig und freudig ausgeführten Oralverkers
Also mal ehrlich? Kann ein Kapitel eine besser Überschrift haben? :D Und das Beste - man kann sogar was mitnehmen, denn hier redet eine Frau mal Tacheles und nicht dieses weich gespülte Frauenzeitschrift-Geseiere. Wer jetzt befürchtet einfach nur vulgären Scrott in der Hand zu halten, den kann ich getrost beruhigen. Mimi und Käthe schreiben zwar offen, aber nie obszön...wenn ich ehrlich bin erkenne ich irgendwo sogar Parallelen zu meinem eigenen Schreibstil (nur mit weniger Orthographischen Fehlern ^^). Kapitel 2: Creampie & Bukakke
Was sich auf den ersten Blick einfach nur abartig anhört, wird einem auf so ulkige Art und Weise näher gebracht, das man die Männer einfach gern haben muss...egal wie versaut die sind. Denn wenn wir ehrlich sind...Frauen sind es auch ^^ Manche jedenfalls. Kapitel 3: Gllg-Gllg-Glllg - Wir gurgeln uns zum Deepthroat
Hier lernen wir sogar etwas über die Anfänge und Klassiker der Pornogeschichte ^^ und es ist einfach schön endlich über beide Seiten bescheid zu wissen :D

Meinung:

Ich könnte hier jetzt das ganze Buch aufschreiben...einen riesen Urheberrechtsstreis vom Zaun brechen und trotzdem bis heute Abend lachen. Natürlich müsste ich lügen, wenn ich sage, dass ich nicht schon von der einen oder vielleicht, gaaanz vielleicht auch anderen Vokabel gehört hätte... aber "Hey"....meine biologische Herkunft kann ich nicht ganz verleugnen...und nochmals "Hey"...die Autorinnen wissen ja offenbar auch bescheid. Also kann das ja gar nicht so schlimm sein :D

Mir für meinen Teil, wurde jetzt immerhin meine langjährig bestehende Frage beantwortet "Was ist eigentlich Gonzo Porn" xD Außerdem habe ich einen gänzlich neuen Blickwinkel auf Schwulenpornos gewonnen...wenn mein Abend dadurch nicht um existentielles wissen reicher geworden ist....

Ich kann dieses Büchlein mit dem besten Wissen und Gewissen weiterempfehlen! Hauptsache ihr seid nicht prüde und habt auch nur ein kleines bischen Spaß an der schönsten Nebensache der Welt....in hochglanz...oder in ungewaschen und amateurhaft ^^ Ihr werdet es nicht bereuen, denn ich bin sicher, dass euch genau so wie mir, der eine oder andere Lacher über die Lippen kommen wird... (über die Lippen kommen....ok...ich sag ja schon nichts mehr...). Um so schöner ist es, dass auch immer beide Blickwinkel betrachtet werden...warum und wie ist es für Ihn und wie ist es eigentlich für Sie. Das regt tatsächlich auch mal zum (um)denken an...


Kommentieren0
0
Teilen
Sturmhoehe88s avatar

Rezension zu "Erlebnispornographie" von Mimi & Käthe

Lustvoll und Lustig
Sturmhoehe88vor einem Jahr

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mimi Erhardt ist ein Kind des Ruhrpotts, Wahl-Berlinerin, gescheiterte Mezzo-Sopranistin, Historikerin mit Schwerpunkt „Alles Grausame in der Frühen Neuzeit“ und Pornographie-Liebhaberin. Seit 2009 arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in der Porno-Szene, war unter anderem Ghost-Bloggerin für namhafte XXX-Darstellerinnen. Ob Backstage-Pornodreh-Einblicke für Hardcore-Sexmagazine, Interviews mit gut bestückten Darstellern für das Jungsheft oder Reportagen über ungewöhnliche Fetische für VICE.com – Mimi Erhardt hatte sie alle. Nicht physikalisch, dafür im Geiste. Seit 2013 betreibt sie zusammen mit Käthe Karlsson die Website Mimi&Käthe, Deutschlands einzigen Porno- und Sex-Blog mit journalistischem Anspruch und Top-Rechtschreibung.

Käthe Karlsson stammt aus dem Bergischen Land, lebt aber seit acht Jahren in der Hauptstadt. Der einzige anständige Beruf, den sie je erlernt hat, ist der der Zahntechnikerin, doch wurde ihr das schnell zu fad. Nach Zwischenstationen als Piercerin, Tätowiererin, Teilzeit-Galeristin und Verkaufstalent, ist sie heute freischaffende SEO-Fachfrau und Autorin bei Mimi&Käthe, dem Blog, den sie zusammen mit Mimi Erhardt gegründet hat. Wenn Käthe Karlsson nicht gerade im Auftrag des gemeinsamen Blogs unterwegs ist, coacht sie Camgirls in Sachen „Optimale Selbstdarstellung im Netz und anderswo“. Überhaupt ist die Arbeit mit Camgirls Käthe Karlssons Schwerpunkt – optimal, denn was wäre ein Pornoblog ohne nackte Schönheiten?

Meine Meinung

Noch nie haben ich jemanden gesehen der so offen, entspannt und frei über das Thema SEX spricht wie Mimi und Käthe. Sie schreiben Brühwarm über dinge die niemand zu fragen wagt, und gehen sogar mit Witz, Charme und viel Humor ans Werk.

Zudem gab es einige Dialoge die mich auflachen ließen, was nur bestätigt wie locker und witzig es in diesem Buch her geht.

Das kleine Buch ist wirklich Handlich, perfekt für die Handtasche der Frau geschaffen, und der Schreibstil ebenso locker, frisch und frech wie das Inhaltliche.



Von mir eine klare Kauf und Leseempfehlung.

5/5 Sterne

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks