Mina Hepsen

(583)

Lovelybooks Bewertung

  • 655 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 5 Leser
  • 148 Rezensionen
(207)
(229)
(112)
(26)
(9)
Mina Hepsen

Lebenslauf von Mina Hepsen

Mina Hepsen ist das Pseudonym der 1983 in Istanbul geborenen Hande Zapsu. Sie wuchs in München auf und zog im Alter von 10 Jahren mit ihren Eltern wieder in die Türkei. Sie studierte Politikwissenschaft und Philosophie an der Tufts University in Boston, USA. Nach ihrem Abschluss zog sie nach Miami und anschließend nach Edinburgh, Schottland. Nach einigen Kinderbüchern, begann sie mit der Veröffentlichung von »Unsterblich wie die Nacht« 2008 mit dem Schreiben von fantastischen Vampir-Romanen. Es folgten »Unsterblich wie ein Kuss« und »Unsterblich wie die Liebe« zwei Jahre später und Anfang 2011 ihr aktueller Roman »Unsterblich wie der Morgen« – alle im Goldmann Verlag.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Mina Hepsen
  • Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    elchi

    22. January 2017 um 23:30 Rezension zu "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    Inhaltsangabe: Celine ist kein normales Mädchen. Dies wird dem Leser schnell klar, als sie beim Legen ihrer Tarot Karten Visionen erhält, diese sich immer mehr ausprägen. Aufgewachsen in einem Waisenhaus und später von einer grausamen Familie, die sie wie eine Sklavin gehalten haben groß gezogen, ist Celine geflohen. Sie vertraut ganz auf ihre Visionen und lässt sich durch diese leiten. So wird sie direkt in die Arme von Josh Beaumont geleitet… Meine Meinung: „Flammenblut – Im Zeichen des Schicksals“  von Mina Hepsen ist ein ...

    Mehr
  • Unsterblich

    Unsterblich wie der Morgen

    Miii

    20. December 2016 um 18:36 Rezension zu "Unsterblich wie der Morgen" von Mina Hepsen

    Seitdem Lea nach einem brutalen Überfall dem Tod nahe war, kann sie Geister sehen: Verlorene Seelen suchen sie auf und bitten sie um Hilfe. Als sie deswegen eines Abends das alte viktorianische Wohnhaus in Edinburgh betritt, ahnt sie jedoch nicht, dass dies ihr Leben für immer verändern wird. Denn bald wird sie schon nicht mehr nur von Geistern, sondern auch von Vampiren heimgesucht. Und dann gibt es da auch noch einen ganz besonders geheimnisvollen Mann ... Im Gegensatz zu den anderen Unsterblich spielt dieser Teil hier in der ...

    Mehr
  • Unsterblich

    Unsterblich wie die Liebe

    Miii

    20. December 2016 um 18:25 Rezension zu "Unsterblich wie die Liebe" von Mina Hepsen

    Mikhail Belanow weiß, dass die Zukunft der Vampire in seinen Händen liegt. Er muss die Kinder der Auserwählten in Sicherheit bringen, bevor sie getötet werden. Befeindete Vampire, die sich selbst als die wahren Bluttrinker bezeichnen, sind schon seit langem hinter ihnen her und schrecken auch vor Mord nicht zurück. Nun ist er mit seinen wertvollen Mündeln auf der Flucht, und plötzlich warnt ihn eine wildfremde Frau vor einem Angriff. Wer ist sie, und woher wusste sie von der Gefahr? Hmm ich bin mir nicht sicher, ob man dieses ...

    Mehr
  • Unsterblich

    Unsterblich wie ein Kuss

    Miii

    20. December 2016 um 18:10 Rezension zu "Unsterblich wie ein Kuss" von Mina Hepsen

    Die blinde Violet hat nur ein Ziel. Den Vampir zu finden, der ihren Vater ermordete. Auf der Suche trifft sie eines Tages auf den verführerischen Patrick, bei dem es sich um einen Vampir handelt. Ihm widerstehen kann sie trotzdem nicht. Die Frage ist nur, ob sie wirklich sichergehen kann, dass er nichts mit dem Tod ihres Vaters zu tun. Von Anfang an wird klar: Im Gegensatz zum ersten Teil ist die Spannung hier deutlich mehr vertreten. Im Geschehen gibt es immer wieder ein Auf und Ab was keineswegs übertrieben sondern eher sehr ...

    Mehr
  • Unsterblich

    Unsterblich wie die Nacht

    Miii

    20. December 2016 um 17:53 Rezension zu "Unsterblich wie die Nacht" von Mina Hepsen

    Am liebsten würde Angelica den ganzen Tag zwischen ihren Büchern verbringen, aber der Verlust ihres Familienbesitzes sorgt dafür, dass sie sich in den Heiratsmarkt stürzt. Einfach hat sie es dabei nicht, denn Angelica kann kann Gedanken lesen.Es dauert nicht lange, bis sie herausfindet, dass sie nicht die Einzige mit dieser Gabe ist. Doch schon bald lüftet sie Geheimnisse über Wesen, von denen sie vorher nichts geahnt hatte. Wer auf eine düstere geheimnisvolle sexy Vampirgeschichte hofft, ist hier fehl am Platz. Dafür sind die ...

    Mehr
    • 2
  • Süsse Geschichte mit Aktion, Verliebtheit und Spannung,...

    Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    Buch_Versum

    01. May 2016 um 16:45 Rezension zu "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    Fazit: Süße Geschichte mit Aktion, Verliebtheit und Spannung, sowie auch der Aspekt an Fantasy wird gut abgedeckt. Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler ! Fängt düster an, die arme Kleine, von niemanden gewollt und dann landet Sie auch noch in so einen Haushalt. Dann bekommt Sie die Karten geschenkt und die Ausbeutung beginnt. Dann ist Janet weg und es passiert etwas schreckliches, Randy will Sie ganz und gar für sich. Sie kann sich in aller letzter Sekunde in Ihr Zimmer in Sicherheit bringen. Ihre Entscheidung zur Flucht. Schlägt ...

    Mehr
  • Schicksal, oder nicht?

    Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    dorothea84

    02. April 2016 um 18:16 Rezension zu "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    Celine hat es nicht leicht im Leben. Geflohen von ihrer Pflegefamilie, lebt sie seitdem allein.Dank ihren Tarotkarten kann sie die Zukunft sehen. Als Sie Josh Beamont beschützen soll wird alles anders. Kopflos zieht sie los um ihn zu retten, doch so einfach wird das nicht.Mina Hepsen letzte Reihe habe ich verschlungen, deshalb konnte ich vor diesem Buch nicht halt machen. Natürlich wurde ich nicht enttäuscht, voller Spannung, Wendungen, Gefühlen und Action. Celine tat mir wirklich leid, anderseits hatte ich auch Respekt vor ihr. ...

    Mehr
  • Wahnsinn!

    Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    mii94

    25. March 2016 um 18:56 Rezension zu "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    InhaltDas Schicksal hat sie zueinander geführt und damit in größte Gefahr gebracht. Wird ihre magische Gabe sie schützen können?Celine hat eine besondere Gabe: Sie kann in die Zukunft sehen. Mithilfe ihrer Tarotkarten und durch Visionen erhält sie Einblicke in das, was sein wird. Dennoch war ihr Leben nicht leicht. Ihre ersten Jahre verbrachte sie im Waisenhaus, bevor sie in eine grausame Pflegefamilie kam, aus der sie nur mit Mühe entfliehen konnte. Seitdem lässt sie sich von ihren Visionen leiten, bis sie eine davon direkt in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    Mina_Hepsen

    zu Buchtitel "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    Dear Readers, Happy New Year! I'm really excited about this opportunity to hear from you all and to find out what you think of my new novel, Flammenblut: Im Zeichen des Schicksals. I've been writing paranormal novels for a while now, but this is the first time I've ventured into Young Adult literature and the first time I've written about Djinns. Unlike vampires or werewolves, Djinns aren't purely myth; in fact, over 1 billion people today believe they are real.  So real in fact, that when I started doing my research I came ...

    Mehr
    • 409
  • Das Schicksal führt zusammen..

    Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

    kohoho

    04. March 2016 um 16:03 Rezension zu "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen

    Celine hatte es nicht leicht in ihrem Leben, lebte sie die ersten Jahre in einem Waisenhaus und entfloh danach aus einer grausamen Pflegefamilie. Aber Celine ist etwas Besonderes, denn sie besitzt die Gabe, in die Zukunft zu sehen. Mit ihren Tarotkarten und durch Visionen kann sie sehen, was sein wird. Und diese Visionen bringen sie auch zu Josh, auch wenn sie nicht weiß, warum.. "Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals" von Mina Hepsen war ein Buch, dass mich durch den Klappentext wirklich angesprochen hatte. Die Autorin hat ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks