Mina Mart

 4.3 Sterne bei 65 Bewertungen
Mina Mart

Lebenslauf von Mina Mart

Mina Mart wurde 1995 in Stuttgart geboren und hat hier auch ihr Studium in Linguistik und englischer Literaturwissenschaft abgeschlossen. Momentan ist sie als freiberufliche Journalistin in verschiedenen Bereichen tätig. Sie schreibt gerne Kurzgeschichten, aber vor allem faszinieren sie längere Projekte, in die sie sich vollständig fallen lassen kann. Dann verschwindet die Realität immer wieder stellenweise und sie taucht in fremde Welten ab. 2016 ist sie unter die Finalisten des IEMed „A Sea of Words“ Kurzgeschichtenwettbewerbs gekommen.

Alle Bücher von Mina Mart

Backstage in Seattle

Backstage in Seattle

 (44)
Erschienen am 25.04.2017
On Stage in London (Backstage 2)

On Stage in London (Backstage 2)

 (21)
Erschienen am 15.09.2017

Neue Rezensionen zu Mina Mart

Neu
J

Rezension zu "Backstage in Seattle" von Mina Mart

Ein Neuanfang
Julia_Eberlevor 4 Monaten

Eliza ist neu in Seattle um zu studieren, sie hat auch schon Freunde gefunden, mit denen sie ihre freie Zeit verbringt. Eines Abends will sie in die Bar, in der sie sich mit ihren Freunden treffen will und rennt in einen sexy Typen rein, der sie auffängt. Sie landen im Backstage Bereich und knutschen wild rum, bis beide Handys klingeln. Die beiden gehen fest davon aus, das sie sich nie wieder treffen werden. Doch dann stellt sich raus, das er der Bruder von zwei ihrer Freunden ist. Aber für die gibt es keine Liebe und er will einen Neuanfang. Mal will sie ihn, dann will er sie, aber ein wir gibt es bei ihnen irgendwie nicht. Mal hasst man sie, Mal ihn, Mal beide. Die Geschichte ist super spannend und fesselnd geschrieben. Aber Achtung, es endet mit einem Cliffhänger. Aber der zweite Teil ist schon erschienen und kann direkt im Anschluss gelesen werden. 

Kommentieren0
0
Teilen
Monika81s avatar

Rezension zu "Backstage in Seattle" von Mina Mart

Backstage
Monika81vor 10 Monaten

Das Cover hat mich sehr neugierig gemacht. Es ist echt schön und etwas geheimnisvoll.
Und es ist so eine tolle Story in die man regelrecht eintaucht und erst nach dem das Buch zu Ende ist auftaucht.
Vor allem will man unbedingt wissen wie es weitergeht.

Kommentieren0
0
Teilen
HanniinnaHs avatar

Rezension zu "On Stage in London (Backstage 2)" von Mina Mart

Eine wunderschöne und emotionale Geschichte
HanniinnaHvor einem Jahr

Inhalt:

Nach dem Elizas "Beziehung" mit Finn zu Ende ist. Dreht sie Seattle den Rücken um ihr Studium in London fortzusetzen. Doch zum Glück ist auch Ally mit von der Partie. In der Studentenwohnung in der sie untergebracht sind lernt Eliza unterdessen Diego kennen, der ihr ein wirklich guter Freund ist. Währenddessen versucht Finn sie zu vergessen und geht auf Tour. Doch als sie sich in London wieder treffen droht die Fassade der beiden einzustürzen.


Meine Meinung:

Mir hat das Buch von der lieben Mina Mart so unglaublich gut gefallen. Sie hat so einen wunderschönen und fesselnden Stil, weshalb ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte und es mich auch etwas um den Schlaf gebracht hat. Ich fand es toll, dass das Buch in London gespielt hat, da ich da selber dort vor ein paar Monaten auf Abschlussfahrt war. Deshalb hat mir auch die Beschreibung im Buch sehr gut gefallen. Anfangs war es für mich etwas schwer wieder in die Geschichte hineinzufinden, da ich den ersten Teil schon vor Ewigkeiten gelesen habe. Doch dies war jetzt kein großes Problem. Die Autorin behandelt hier auch sehr ernste Themen wie Missbrauch und Sudiz was ich sehr gelungen finde und auch zum Nachdenken anregt.

Die Geschichte ist aus der Sicht von Eliza und Finn geschrieben. Beide haben mir wieder sehr gut gefallen, obwohl ich sie manchmal am liebsten geschüttelt hätte. Ich fand es so schön wie sich beide bis hier her entwickelt haben. Eliza studiert Psychologie was richtig schön mit in die Geschichte eingebunden wird. Man hat jetzt auch mehr über Finns traurige sowie erschreckende Vergangenheit erfahren. Er tat mir echt so unglaublich leid. Beide haben auf mich deswegen auch so authentisch und realistisch gewirkt. Ich konnte ihr Handeln meist gut nachvollziehen. Auch Ally, Tom, Diego, Jenny und die anderen haben diese Geschichte einfach rundherum perfekt gemacht.

Es war eines dieser wunderschönen Bücher die man unbedingt lesen möchte, es aber doch nicht möchte, da man sich dann am Ende ärgert, dass man es so schnell gelesen hat. Dieses Buch war so wunderschön, emotional und berührend geschrieben. Das Cover finde ich ist auch wieder wunderschön gemacht. Es passt einfach super zur Geschichte.


Fazit:

Ich finde es so schade, dass die Reihe schon zu Ende ist. Ich habe mit Finn und Eliza bis zur letzen Sekunde mitgefiebert. Mina hat es einfach geschafft ein so emotionale Geschichte zu schreiben. Ich kann sie jedem nur empfehlen, da sie wunderschön ist.


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★

Vielen Dank liebe Mina, dass ich dein Buch lesen durfte. Und sorry nochmal, dass ich etwas länger dafür gebraucht habe. Es so wunderschön und ich freue mich schon darauf mehr von dir und deinen Büchern zu hören.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MinaMarts avatar

Hallo liebe Lovelybooks-Freunde,


gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read lade ich Euch ganz herzlich zur Leserunde meines zweiten Romans "On Stage in London", der Fortsetzung von "Backstage in Seattle", ein.

Bitte bewerbt Euch bis zum 25.09.2017 für eines von 20 Leseexemplaren (nennt uns bitte bei der Bewerbung Euer E-Book-Format: EPUB oder MOBI) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:
Stell dir vor, du kannst nicht mehr wegrennen. Dich nicht verstecken. Stell dir vor, die Vergangenheit hat dich eingeholt, aber es gibt jetzt jemanden, für den es sich zu kämpfen lohnt. Stell dir vor, die ganze Welt kennt dein Gesicht. Die Fans liegen dir zu Füßen, egal, wohin du gehst. Doch der einzige Mensch, den du je wolltest, wird niemals zu dir zurückkehren.
 
Manche Dinge sind unverzeihlich. Als Eliza den Entschluss fasst, ihr Studium in London weiterzuführen, will sie alles vergessen, was zwischen Finn und ihr passiert ist. Mithilfe neuer Freunde und fernab von der Stadt, in der ihr alles genommen wurde, scheint ihr endlich ein Neuanfang zu gelingen. Bis eine einzige Nacht, ein einziger Song ihre sorgfältig errichtete Fassade zum Bröckeln bringt …


Eine Leseprobe findest Du auf Amazon, wenn du einen Blick ins Buch wirfst!

Da dieses Buch einige Spoiler zu "Backstage in Seattle" enthält und nach dem Cliffhanger nahtlos weitergeht, empfiehlt es sich, Teil 1 schon gelesen zu haben. 

Wer Lust hat, darf sich beim Lesen gerne von der Playlist zum Buch begleiten lassen und miträtseln, zu welchem Lied welche Szene entstanden sein könnte.

Neugierig geworden? Dann bewerbe Dich um eines der 20 Leseexemplare im E-Book-Format.


Ich bin gespannt auf Dich, Deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn Du deine Rezension dann auch auf Amazon, Lovelybooks und auf books2read teilst. Solltest Du ein Exemplar gewinnen, verpflichtest Du dich zur aktiven Teilnahme und zum Austausch in den verschiedenen Unterthemen.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis
wünschen Mina und Dein books2read-Team

Zur Leserunde
MinaMarts avatar

Hallo liebe Lovelybooks-Freunde,


gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read lade ich Euch ganz herzlich zur Leserunde meines Debütromans "Backstage in Seattle" ein.
Bitte bewerbt Euch bis zum 26.02.2016 für eines von 20 Leseexemplaren (nennt uns bitte bei der Bewerbung Euer E-Book-Format: EPUB oder MOBI) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:
Stell dir vor, du bist ohne Hoffnung aufgewachsen. Ohne Eltern. Ohne Freunde. Stell dir vor, du bist am Tiefpunkt angelangt, und jemand bietet dir eine zweite Chance. Stell dir vor, du ergreifst diese Chance und kommst nach Seattle, in die Stadt, die nach ihrem endlosen Regen benannt wurde. Du trittst in einer Bar auf. Weil du nichts anderes hast als die Musik. Und dann, als alles zu eskalieren droht, da taucht sie auf. Wenn da nur ein Herz wäre, das du verschenken könntest.

Ein Blick in seine Augen genügt, um ihm komplett zu verfallen. Als Eliza den aufstrebenden Rockstar Finn in der Collegebar trifft, vergisst sie alles um sich herum und folgt ihm backstage. Zwischen beiden entwickelt sich eine heiße Affäre, die nur einer Regel folgt: Wahre Liebe existiert nicht. Doch jeder Kuss, jede Berührung bringt diesen Entschluss ins Wanken. Bis Eliza erfährt, dass der faszinierende Sänger Finn vor einer düsteren Vergangenheit davonläuft …


Eine Leseprobe findest Du auf books2read, oder wenn Du bei Amazon einen Blick ins Buch wirfst!


Neugierig geworden? Dann bewerbe Dich um eines der 20 Leseexemplare im E-Book-Format.


Ich bin gespannt auf Dich, Deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn Du deine Rezension dann auch auf Amazon und auf books2read teilst. Solltest Du ein Exemplar gewinnen, verpflichtest Du dich zur aktiven Teilnahme und zum Austausch in den verschiedenen Unterthemen.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis
wünschen Mina und Dein books2read-Team

Mein_Buecher_Paradiess avatar
Letzter Beitrag von  Mein_Buecher_Paradiesvor 2 Jahren
Es tut mir wirklich leid, dass es so lang gedauert hat, du bist ein Autrin mit sehr viel Potenial. Hier meine Renzension: Titel: Backstage in Seattle Autorin: Mina Mart Band: 1 Verlag: books2read Klappentext: Stell dir vor, du bist ohne Hoffnung aufgewachsen. Ohne Eltern. Ohne Freunde. Stell dir vor, du bist am Tiefpunkt angelangt, und jemand bietet dir eine zweite Chance. Stell dir vor, du ergreifst diese Chance und kommst nach Seattle, in die Stadt, die nach ihrem endlosen Regen benannt wurde. Du trittst in einer Bar auf. Weil du nichts anderes hast als die Musik. Und dann, als alles zu eskalieren droht, da taucht sie auf. Wenn da nur ein Herz wäre, das du verschenken könntest. Ein Blick in seine Augen genügt, um ihm komplett zu verfallen. Als Eliza den aufstrebenden Rockstar Finn in der Collegebar trifft, vergisst sie alles um sich herum und folgt ihm backstage. Zwischen beiden entwickelt sich eine heiße Affäre, die nur einer Regel folgt: Wahre Liebe existiert nicht. Doch jeder Kuss, jede Berührung bringt diesen Entschluss ins Wanken. Bis Eliza erfährt, dass der faszinierende Sänger Finn vor einer düsteren Vergangenheit davonläuft … Schreibstil: Der Schreibstil von Mina Mart konnte mich wirklich begeistern, er war wirklich sehr locker und angenehm zum lesen, genauso wie man das bei einer New Adult Geschichte gerne hätte. Die Charaktere: Am Anfang konnten mich wirklich alle Charaktere Begeistern. Sie waren mir Sympathisch. Doch leider hat sich dies im Laufe der Geschichte gewandelt. Denn ein hin und her gefällt mir an sich gut, aber nur wenn sich die Charaktere mit dem hin und her entwickeln. Aber ich hatte das Gefühl es ging immer einen Schritt nach vorne doch danach direkt wieder zwei zurück. Zudem hat sich meiner Meinung nach Eliza etwas zu kindisch an manchen Passagen des Buches aufgeführt. Ich konnte das Verhalten der beiden sehr oft nicht nachvollziehen. Die Nebencharaktere haben dies wieder herausgerissen, da sie mir viel besser gefallen haben als die beiden Protagonisten, ich konnte Ihre Gedankengänge nachvollziehen und es gab immer mal wieder etwas tiefgründiges oder einen kleinen Lacher meinerseits. Meine Meinung: Der Klappentext klingt sehr vielversprechend, weshalb ich mir auch viel von dem Buch erwartet habe. Es fing auch richtig gut an und hatte sehr viel Suchtpotential. Doch dann hat es sich meiner Meinung nach immer mehr gezogen, es ist kaum noch etwas passiert, was die Motivation zum lesen sehr verringert hat. Ich habe nicht so wirklich verstanden warum, die beiden das getan haben, was sie getan haben. Fazit: Die sehr sympathische Autorin hat meiner Meinung nach wirkliches Potential sehr gute Bücher herauszubringen, was ich an ihrem wirklich guten Schreibstil festmache. An den Nebencharkteren sieht man, dass sie das Zeug hat wirklich tolle Persönlichkeiten zu erschaffen. Leider muss ich aber sagen, dass mir die Protagonisten und ihr Verhalten nicht zugesagt haben und ich die Geschichte im Allgemeinen zulang gezogen fande. Bewertung: 3/5
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Mina Mart wurde am 02. Mai 1995 in Deutschland geboren.

Mina Mart im Netz:

Community-Statistik

in 71 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks