Mina Wolf Wo ich bin ist vorne

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo ich bin ist vorne“ von Mina Wolf

Laura hat den wohl romantischsten Job der Welt: Tag für Tag begleitet sie verliebte Paare in den Hafen der Ehe. Als Standesbeamtin glaubt sie fest an die ewige Liebe – während Paul als Scheidungsanwalt mit dem Scheitern von Ehen sein Geld verdient. Trotzdem starten die beiden eine heiße Affäre – bis sich Lauras Schwester scheiden lässt und Paul ausgerechnet deren Ex-Mann in spe vertritt. Das beweist doch, dass Paul es mit Laura gar nicht wirklich ernst ist! Jetzt ist Schluss mit romantischen Gefühlen: Laura zeigt dem Scheidungsanwalt, wozu Standesbeamtinnen fähig sind – und schlittert damit von einer Katastrophe in die nächste.

Stöbern in Liebesromane

Wie das Feuer zwischen uns

Einfach ... WOW- die Bücher Brittainy C. Cherry gehören zu meinen absoluten Highlights

Kellenbay

Rock my Dreams

Das beste Buch der Reihe.

lena90

So klingt dein Herz

Laura "Lyrebird" zeigt den Menschen auf herzerwärmende Weise die Welt, die sich verlernt haben wahrzunehmen.

Schugga

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

eine ganz süße und unterhaltsame Lovestory

Leseeule35

Kopf aus, Herz an

Liebesroman, der mir echt gut gefallen hat...

Twin_Kati

Die Endlichkeit des Augenblicks

So unglaublich gut. Ich habe gelacht, geweint und getrauert.

live_between_the_lines

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wo ich bin ist vorne" von Mina Wolf

    Wo ich bin ist vorne
    Sariechen

    Sariechen

    14. April 2012 um 15:16

    Wieder ein sehr gelungenes Buch von Mina Wolf, die ihrem tollen Schreibstil treu geblieben ist. Die Grundidee über eine Standesbeamtin und einen Scheidungsanwalt zu schreiben und die Umsetzung haben mir gut gefallen. Die Protagonistin Laura Lowe ist sehr liebenswert, komisch, chaotisch und träumt vom perfekten Partner. Der Titel ist auffällig, passt für mich aber nicht so optimal, da Laura gar nicht so darauf bedacht ist vorne mit zu mischen. Es war ein locker-leichtes Lesevergnügen fast bis zum Ende, denn das kam mir etwas zu plötzlich durch einen Zeitsprung von 11 Monaten. Hätte gerne mehr über die Entwicklungen in dem Zeitraum dazwischen gelesen. Ansonsten hätte ich die volle Punktzahl vergeben :-)

    Mehr
  • Rezension zu "Wo ich bin ist vorne" von Mina Wolf

    Wo ich bin ist vorne
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    01. April 2012 um 10:36

    Laura ist eine romantische junge Frau, aber wieso auch nicht? Hat sie doch wohl den romantischsten Beruf der Welt. Als Standesbeamtin begleitet sie wöchentlich viele Paare auf ihrem Weg in den Hafen der Ehe. Doch eines Tages wird eine Eheschließung kurz nach der Trauung getrübt. Ein Mann verteilt an das frisch getraute Paar seine Visitenkarten. Wäre weiter nicht das Problem, wäre der gute Mann nicht Scheidungsanwalt auf der Jagd nach neuen Mandanten. Laura rastet aus und verjagt den ungebetenen Gast. Doch irgendwie wird sie ihn nicht los. Auf einmal dreht sich alles um Paul. Und was sich als zarte Romanze zu entwickeln versucht, endet in einer Katastrophe als sich Lauras Schwester scheiden lassen will und ihr Mann von Paul vertreten wird. Auf rund 270 Seiten lässt Mina Wolf den Leser in eine romantische, aber auch aufregende Welt abtauchen. Der Leser begleitet Laura und leidet förmlich mit ihr mit. Der Schreibstil ist flüssig, lebendig und farbig. Die Seiten verfliegen im Nu und ehe man es sich versieht, muss man Laura und Paul wieder alleine lassen. Fazit: Eine leichte Unterhaltung für einen sonnigen Nachmittag auf der Terrasse, bei der man wunderbar abtauchen und träumen kann.

    Mehr