Minami Mizuno Rainbow Days 07

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rainbow Days 07“ von Minami Mizuno

Für Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi gibt es nur ein Thema: Girls. Um Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben, tun sie so einiges, was ihren Alltag gehörig auf den Kopf stellt…
Nachdem Natsuki beim Date mit Anna zusammengebrochen ist, liegt er ein paar Tage flach. Als er und Anna sich schließlich wiedersehen, stellt sich heraus, dass Natsuki sich an nichts mehr erinnern kann. Auch nicht mehr daran, wie er Anna geküsst hat…

Eine wundervolle Geschichte, doch langsam kann gerne ein bisschen Bewegung reinkommen.

— Buchgespenst

Gewohnt quirlig und abwechslungsreich kann dieser Manga überzeugen, auch wenn ich mir noch mehr Entwicklungen gewünscht hätte..

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Illustrationen sind ein Meisterwerk, auch wenn die Handlung etwas langatmig ist

Skyline-Of-Books

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gewohnt quirlig und abwechslungsreich kann dieser Manga überzeugen...

    Rainbow Days 07

    BuechersuechtigesHerz

    24. August 2017 um 11:37

    INHALT:Anna und Natsuki haben sich Heiligabend geküsst - doch weil Natsuki Fieber hatte, erinnert er sich nicht mehr. Irgendwie findet Anna das gar nicht gut, hat sie etwa mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Natsuki? Bald steht auch schon der Valentinstag an und Nozomi will diesmal alles geben...MEINUNG:Das Cover ist wieder toll, leuchtende Hochglanzfarben, die einfach ins Auge fallen. Diesmal zieren das Cover zwei Nebenfiguren der Mangareihe.Zu Beginn werden nochmal alle Figuren vorgestellt, was sehr hilfreich ist, da es ja doch einige sind. Leider wird jedoch die bisherige Geschichte nicht nochmal zusammengefasst, was ich etwas schade finde. Gerade wenn man mehrere Mangareihen verfolgt, ist es doch gut nochmal eine Erinnerungshilfe zu bekommen.Der siebte Band setzt direkt an den sechsten an, der ja mit einem Kuss zwischen Natsuki und Anna endete. Das Thema wird nun wieder aufgegriffen und fortgeführt, denn Natsuki erinnert sich nicht, was Anna wiederum nicht gut findet.Es hat mir gefallen, wie sich die Beziehung der beiden nun einen Schritt weiter entwickelt hat, und ich habe mit Anna richtig mitgelitten, die nicht wusste, was sie nun tun sollte. Am Ende hängt jedoch wie immer trotzdem alles weiter in der Luft und manchmal nervt es etwas, das dann immer wieder zu einem anderem Thema gesprungen wird.Im Mittelteil wird die Geschichte plötzlich unterbrochen und es wird in kurzen Abschnitten erzählt, was die Jungs so in ihrer Freizeit nach der Schule machen, aufgeteilt auf die vier Jahreszeiten. Das fand ich ehrlich gesagt komisch und unpassend, das hätte besser als eine Bonusstory zum Schluß gepasst, als mitten drin.Zum Ende hin geht es dann um den Valentinstag, und auch die anderen Figuren kommen nochmal zu Wort. Auch hier setzt es daran an, dass sich die Beziehungen einen Schritt weiter zu entwickeln scheinen, aber irgendwie passiert dann doch nichts.Alles in allem eine gelungene Fortsetzung, die aber trotzdem der bisher schwächste Band der Reihe für mich war.FAZIT:Gewohnt quirlig und abwechslungsreich kann dieser Manga überzeugen, auch wenn ich mir noch etwas mehr Entwicklungen gewünscht hätte.Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks