Mindy L. Klasky Catching Hell: A Hot Baseball Romance (Diamond Brides)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Catching Hell: A Hot Baseball Romance (Diamond Brides)“ von Mindy L. Klasky

A hot baseball romance by bestselling author Mindy Klasky. Anna Benson is an eager "May" to Zach Ormond's downright sexy "December". At age thirty-seven, Zach is a veteran catcher in the last years of his contract, grateful for a no-trade clause that will let him retire a star in Raleigh. Twenty-five-year-old Anna has grown up in the Rockets' front office; her grandfather has long groomed her to take over the team. When Zach finally realizes Anna is no longer a star-struck kid, their passion flares like a game-winning grand slam. But after a freak accident injures a young phenom and forces the team to land a new player, Anna must sacrifice Zach for the Rockets, convincing him to forfeit his hard-won no-trade guarantee. There's hell to pay. He's doing everything in his considerable seductive power to make her keep him—on the team and in her bed. How can Anna and Zach live happily ever after when their romance will destroy the team they love? Fiction -> Romance -> Sports Romance Fiction -> Romance -> Baseball Romance Fiction -> Romance -> Athlete Romance Fiction -> Romance -> Hot Romance Fiction -> Romance -> Sexy Romance Fiction -> Romance -> Spicy Romance Fiction -> Romance -> Contemporary Romance Fiction -> Romance -> Hot Contemporary Romance Fiction -> Sports

Märchen für Erwachsene

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Baseballmärchen für Erwachsene

    Catching Hell: A Hot Baseball Romance (Diamond Brides)

    takaronde

    29. June 2014 um 17:06

    Der Nachfolgeband von "Perfect Pitch" und ebenfalls ein Knaller. Nicht ganz so klasse wie der erste Band aus der Diamond Brides Serie, aber immer noch ein wunderschönes Märchen für Erwachsene. Dieses Mal geht es um Anna Benson, der Enkelin des Besitzers der Raleigh Rockets. Wie auch im ersten Band befinden wir uns wieder in der Baseballszene und es geht auch wieder um einen Spieler, nämlich um Zach Ormond. Auch diese Figur kennen wir bereits aus Band eins, wo er als Freund von DJ Thomas diesem hilfreiche Tipps gab. Sowohl im Spiel als auch in der Liebe. Zach selbst ist mit 37 Jahren in den letzten zwei Jahren seines Spielervertrags bei den Raleigh Rockets. Er hat eine Klausel in seinem Vertrag, dass er vom Teamchef nicht weiterverkauft werden darf. Nun wird bei einem Spiel der Raleigh Rockets einer der Hauptspielemacher durch den Gegner schwer verletzt. Plötzlich braucht das Team einen neuen Frontmann und man beschließt Zach Ormonds Vertrag zu ignorieren und zu versuchen Zach weiterzuverkaufen. Ausgerechnet Anna Benson, die seit Jahren heimlich verliebt in Zach ist, muss wegen ihres kranken Großvaters das Team durch diese Zeit bringen. Sie versucht Zach zu einem Stellungswechsel zu überreden, doch dieser will seinen Vertrag beibehalten und nicht weiterverkauft werden. Statt einer gütlichen Einigung landen die beiden im Bett. So kämpfen sie gemeinsam und heimlich für ihre Beziehung, während sie offiziell verschiedener Meinung sein müssen.  Zach kämpft gegen Restriktionen durch die Verwaltung und gegen seine Schmerzen, denn die Jahre im Baseball haben an seinem Körper Spuren hinterlassen. Die Geschichte zwischen Anna und Zach ist heiß, verrückt und manchmal auch sehr stürmisch. Beide haben ihren Dickkopf, kämpfen mit harten Bandagen und versuchen gleichzeitig ein Paar zu werden. Aber sie liest sich prima. Es gibt kaum Stillstand in diesem Buch. Die Aktion folgt Schlag auf Schlag.   Man steckt als Leser mittendrin und kann sowohl Annas Gefühl für ihren Großvater verstehen, dessen Lebenstraum nicht untergehen zu lassen. Als auch Zach und seine Sorgen, die ein Leben in Texas bedeuten würde und was seine Knochen noch können und was nicht. Mindy Klasky schafft es wieder einen zu entführen und den Alltag zu vergessen. Leider fand ich es nicht ganz so gut wie den ersten Band, was aber wohl eher an den dortigen Hauptakteuren lag.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks