Minette Walters Der Schrei des Hahns

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(8)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schrei des Hahns“ von Minette Walters

1925 geht ein spektakulärer Mord durch die britische Presse, der als Hühnerfarm-Mord die Gemüter erregt: Eines Tages entdeckt Scotland Yard die Leiche von Elsie Cameron auf dem Gelände der Hühnerfarm ihres Verlobten Norman Thorntons. Norman beteuert seine Unschuld und es häufen sich die Stimmen, die von Elsies schwerer Persönlichkeitsstörung berichten. Dennoch spricht das Gericht ein Todesurteil aus.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Schrei des Hahns" von Minette Walters

    Der Schrei des Hahns
    andreadressler

    andreadressler

    09. April 2009 um 15:36

    Fängt sehr harmlos an, aber im Laufe der Geschichte steigt eine fesselnde Atmosphäre auf bis zum unerwarteten Ende ! Ein wahrer Hörgenuss -vorgelesen von Nina Petri- Empfehlenswert !