Minette Walters Disordered Minds

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Disordered Minds“ von Minette Walters

In 1970, Harold Stamp, a retarded twenty-year-old was convicted on disputed evidence and a retracted confession of murdering his grandmother - the one person who understood and protected him. Less than three years later he is dead, driven to suicide by isolation and despair. A fate befitting a murderer, perhaps, but what if he were innocent? (Quelle:'Flexibler Einband/06.08.2004')

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

So stelle ich mir typischen englischen Krimi aus den 20er Jahren vor. Kann ich mir gut als alten schwarz/weiß Film vorstellen

Gelinde

Oxen. Das erste Opfer

Spannender Fall, interessanter geschichtlicher Hintergrund, gut geschrieben - ich freue mich auf Teil 2!

miah

Die Prater-Morde

Sarah Pauli setzt wieder ihre Spürnase ein, jedoch fehlte mir diesmal das Okkulte und der Lokalkolorit. In der MItte etwas spannungsarm

tinstamp

Was wir getan haben

Die Geschichte hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, ist aber nicht wirklich schlecht. Vorhersehbar, aber definitiv gut geschrieben.

eulenmatz

Die Brut - Die Zeit läuft

Sie sind immer noch da... und sie spinnen den Leser ein mit ihren Fäden und zwingen immer weiter zu lesen- spannend- freu mich auf Band 3

Buchraettin

Murder Park

Spannend und düster

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Minette Walters kann es besser!

    Disordered Minds

    DaniW

    13. October 2015 um 03:24

    Engagiert versuchen die Stadträtin George und der Sozialwissenschaftler Jonathan einen Mord aus den 70er Jahren aufzuklären. Angeblich hat der leicht behinderte Howard Stamp seine Großmuter kaltblütig getötet. George und Jonathan haben berechtigte Zweifel und geraten immer tiefer in den Strudel aus Verrat, Lügen und Verdächtigungen... Der Krimi bleibt bis zum letzten Kapitel einigermaßen spannend, dem echten Mörder auf die Spur zu kommen, gestaltet sich schwieriger als vermutet. E-mails, Briefe und Protokolle werden geschickt in den Handlungsverlauf eingeflochten. Minette Walters hält mal wieder gekonnt den Spannungsbogen während des ganzen Buches - dennoch gehört diese Geschichte nicht unbedingt zu ihren besten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks