Minna Dreißig

 4,3 Sterne bei 34 Bewertungen
Autorenbild von Minna Dreißig (©Minna Dreißig)

Lebenslauf von Minna Dreißig

»Schon von klein auf habe ich mir leidenschaftlich gern Geschichten ausgedacht. Meiner Mutter war das zwar ein Dorn im Auge, denn sie wollte, dass ich stets die Wahrheit sage, austreiben konnte sie mir die Flausen aber nicht. Später habe ich das ›Geschichten-Ausdenken‹ zu meinem Beruf gemacht und rund ein Dutzend Bücher für Kinder und Jugendliche unter meinem Klarnamen veröffentlicht, was mir viel Spaß gemacht hat. Aber aufgepasst! ›(K)ein anständiges Mädchen‹ ist nichts für Kinder, und das hat seinen Grund! Dafür habe ich mir sogar einen neuen Namen zugelegt, ich habe mich für Euch zur Minna gemacht. Privat bin ich ein Familienmensch, ich habe Freude am Kochen und Backen und bin am liebsten mit Menschen zusammen, mit denen ich mich angeregt unterhalten, aber auch mal schweigen kann. Mein Mann und ich wandern und joggen gern, im Wald oder am Nordseestrand. Ihr wisst ja – ich liebe die Nordsee.«

Botschaft an meine Leser

Hallo, hier Minna Dreißig! Jetzt wieder unter Christa Laas zu finden. Mein neues Manuskript ›Parole Paula, prost!‹ steht sozusagen in den Startlöchern …

›Nach fast einem halben Jahrhundert im trauten Heim flattert Paula eine Eigenbedarfskündigung ins Haus. Kampflos das Feld räumen? Oh nein! Wozu hat man pfiffige Freundinnen? Die drei Seniorinnen Jutta, Bärbel und Elke machen sich ans Werk: mit Fantasie, Feuereifer und - mit krimineller Energie! Auch Juttas Neffe Manuel ist mit von der Partie. Aber heiligt der Zweck die Mittel? Bisweilen geht es turbulent zu, fürwahr, aber immer amüsant.‹

Alle Bücher von Minna Dreißig

Cover des Buches (K)ein anständiges Mädchen (ISBN: 9781976826139)

(K)ein anständiges Mädchen

 (34)
Erschienen am 16.02.2018

Neue Rezensionen zu Minna Dreißig

Cover des Buches (K)ein anständiges Mädchen (ISBN: 9781976826139)Snowwomans avatar

Rezension zu "(K)ein anständiges Mädchen" von Minna Dreißig

Er liebt mich… er liebt mich nicht… er liebt mich…?
Snowwomanvor 5 Monaten

Minna liebt das Leben und das Leben liebt Minna. Ihr Hobby hat sie zum Beruf gemacht und mit dem eigenen gemütlichen Buchladen um die Ecke hat sie zusammen mit Annika ihren grossen Traum erfüllt. Ihre geliebten Bücher, hin und wieder frische Strähnchen beim Friseur und ein Kaffeeklatsch mit Freundin Steffi – das ist Minnas kleine Welt. Als sie dann auch noch dem attraktiven Mark begegnet, scheint das fehlende Stück vom Glück zum Greifen nah… zumindest auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick entpuppt sich dieser smarte Karrieretyp als ziemlich harte Nuss und als wäre das nicht schon Aufregung genug, beginnt auch noch die Beziehung von Freundin Steffi und deren Mann zu kriseln… und dann gibt es da auch noch Freddi, Minnas Friseur, der nicht nur für blonde Strähnchen talentiert zu sein scheint…

 

Mit einem spontanen und erotischen Abenteuer im Friseursalon entlockt uns die Autorin, Minna Dreissig, bereits zu Beginn des Buches ein Schmunzeln und dabei wird klar, dass die tragende Rolle dieser Story Minnas Männergeschichten sein dürfte. Herzerfrischend und geradeheraus, sowohl die Geschichte von und um die bezaubernde Minna als auch die direkten, unverblümten Dialoge, wobei der lockere und leichte Schreibstil seinen zusätzlichen Beitrag auf amüsante Weise leistet.

 

Tja, Männer sind nicht immer leicht zu verstehen und oftmals müssen so einige Frösche geküsst werden, bis sich der echte Prinz finden lässt. Diese Erfahrung bleibt auch der liebenswerten Minna nicht erspart, davon können sie auch die wohlgemeinten Ratschläge von Freundin Steffi und Kollegin Annika nicht abhalten. Ob Minna letztendlich ihren Märchenprinzen findet oder ob sie heute noch nach ihm sucht, sei an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel: «Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders als man (Frau) glaubt!»

 

(K)ein anständiges Mädchen ist eine äusserst unterhaltsame Story mit Herz, Humor und Gute-Laune-Garantie, die es gleichzeitig schafft, auch ohne tiefgreifende und bewegende Gefühlsmomente kleine Botschaften fürs Leben zu vermitteln. Die Illustrationen und die Zitate des satirischen Zeichners und Dichters Wilhelm Busch, die uns auf dem Cover und jeweils als Kapitelüberschriften beim Lesen begegnen, sind als Anlehnung zur Geschichte herausragend gut und passend gewählt. In Verbindung mit der herzerfrischenden und unverblümten Story verleiht es dem Buch das gewisse Etwas – fantastisch umgesetzt.

 

Ich verleihe einen ganzen Sternenhimmel für das wundervolle Lesevergnügen und hoffe darauf, in einem weiteren Buch von Minna Dreissig die eine und/oder andere Romanfigur aus (K)ein anständiges Mädchen wieder zu treffen.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches (K)ein anständiges Mädchen (ISBN: 9781976826139)clary999s avatar

Rezension zu "(K)ein anständiges Mädchen" von Minna Dreißig

(K)ein anständiges Mädchen...
clary999vor 2 Jahren

Liebe auf Umwegen! 

»Klappentext: Minna ist mit Leib und Seele Buchhändlerin und ein kreativer Kopf. Nur in Sachen Liebe hat sie kein glückliches Händchen. Als sie den smarten Mark kennen lernt, steht sie in hellen Flammen. Doch die Beziehung, die sich da anbahnt, hat Haken und Ösen. Das bessert sich erst, als die beiden ihrem Freund Daniel, einem Maler, mit vereinten Kräften aus einer Krise helfen müssen. Oder hat Minna sich etwa zu früh gefreut? Muss sie wieder von vorne anfangen? Kollegin Annika und Freundin Steffi stehen ihr mit Rat und Tat zur Seite. Und dann gibt es da auch noch Freddi, Minnas Friseur, der nicht nur Talent zum Zuhören hat …« 

Meine Meinung: Der Schreibstil von der Autorin Minna Dreißig (Pseudonym) ist locker und flüssig. Die Hauptperson heißt ebenfalls Minna! Aus ihrer Sicht wird erzählt. Jedes Kapitel beginnt mit einem passenden Zitat von Wilhelm Busch! Das hat mir sehr gut gefallen! 

»Stets findet Überraschung statt, da wo man’s nicht erwartet hat. - Wilhelm Busch« Zitat aus dem Buch 

Minna, eine junge Buchhändlerin, ist derzeit Single. Als sie Mark kennenlernt, glaubt sie den Richtigen für sich gefunden zu haben! Minna ist geradeheraus und sagt, was sie denkt! Bei Mark gibt es allerdings ein Problem. Alles dreht sich um seinen beruflichen Erfolg als Unternehmensberater. Über Gefühle will er nicht reden! Möchte er überhaupt eine Beziehung mit Minna? Doch Minna wäre nicht Minna, wenn sie jetzt schon aufgeben würde! Auch Minnas Freundinnen Steffi und Annika und ihren Friseur Freddi lernt man schnell kennen! Ihr Friseur Freddi kann wunderbar zuhören und noch mehr!... 

Im Mittelpunkt steht das Thema Liebe, aber mir hat auch gut gefallen, wie Minna und ihre Freunde miteinander umgehen und sich gegenseitig unterstützen. Die kleinen Anekdoten sind kurzweilig. Viel Tiefe in der Handlung und bei den Personen sollte man allerdings in dieser Kurzgeschichte (200 Seiten) nicht erwarten! 

Eine nette humorvolle Liebesgeschichte für Zwischendurch! 

3,5 Sterne (4) 

»Die Welt, obgleich sie wunderlich, ist gut genug für dich und mich.- Wilhelm Busch« Zitat aus dem Buch

Kommentare: 3
50
Teilen
Cover des Buches (K)ein anständiges Mädchen (ISBN: 9781976826139)Dana_Greves avatar

Rezension zu "(K)ein anständiges Mädchen" von Minna Dreißig

Kurzweiliger, nett geschriebener Roman
Dana_Grevevor 3 Jahren

Minna arbeitet als Buchhändlerin und geht in ihrem Beruf auf. Dafür hat sie nicht so viel Glück in der Liebe. Bis sie Mark kennenlernt, doch es dauert nicht lange und beide müssen sich mit ihrer Beziehung auseinandersetzen. Immer an ihrer Seite ihre Freundinnen Annika und Steffi.

(K)ein anständiges Mädchen ist ein schöner, unkomplizierter und einfach zu lesender Roman, den man in einem Rutsch durch hat. Der Roman ist kurzweilig und nett geschrieben und erzählt die Geschichte aus der Sicht von Minna. Mit allen Personen konnte ich mich allerdings nicht anfreunden, was mich aber nicht groß gestört hat. Das Buch würde ich jederzeit weiterempfehlen, man sollte allerdings diese Art Bücher mögen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge

Hallo,
habt Ihr Lust, bei einer Leserunde zu ›(K)ein anständiges Mädchen‹ mitzumachen? Wir werden viel Spaß dabei haben, das verspreche ich Euch! Zur Geschichte:
Minna ist mit Leib und Seele Buchhändlerin und ein kreativer Kopf. Nur in Sachen Liebe hat sie kein glückliches Händchen. Als sie den smarten Mark kennen lernt, steht sie in hellen Flammen. Doch die Beziehung, die sich da anbahnt, hat Haken und Ösen. Das bessert sich erst, als die beiden ihrem Freund Daniel, einem Maler, mit vereinten Kräften aus einer Krise helfen müssen. Oder hat Minna sich etwa zu früh gefreut? Muss sie wieder von vorne anfangen? Kollegin Annika und Freundin Steffi stehen ihr mit Rat und Tat zur Seite. Und dann gibt es da auch noch Freddi, Minnas Friseur, der nicht nur Talent zum Zuhören hat …


Da das Buch nur 200 Seiten hat, gibt es keine Unterthemen. Ihr könnt es in einem Rutsch durchlesen, wenn Ihr wollt, so, wie es alle meine Testleserinnen getan haben. 
Ich bin gespannt!
Eure Minna


 
269 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Minna Dreißig wurde am 24. Dezember 1946 in Schönste Stadt der Welt (Deutschland) geboren.

Minna Dreißig im Netz:

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks