Mira Morton

(177)

Lovelybooks Bewertung

  • 164 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 7 Leser
  • 110 Rezensionen
(130)
(24)
(15)
(8)
(0)

Lebenslauf von Mira Morton

Mira Morton ist das Pseudonym einer österreichischen Autorin. In ihren modernen Märchen verzaubert sie Leserinnen und Leser mit Millionären, umwerfenden Frauen, Schauplätzen rund um den Globus (Malediven, Karibik, ...), magischen Momenten, einen Schuss Erotik und viel Humor! Immer ist es großes Kino mit einem einzigen Anspruch: Sich aus dem Alltag zu beamen. Für ein paar Stunden in Geschichten rund um die große Liebe einzutauchen. PASSEND zur Jahreszeit in Aktion: Seeigel küsst man nicht - Einzelroman - kurz für €2,49 statt € 2,99 Fast perfekt ist auch verliebt - Sammelband 2 Romane - kurz für €1,99 satt €5,99 Mehr über Mira Morton: Facebook: https://www.facebook.com/MiraMorton.Autorin Twitter: @mortonmira Homepage: www.miramorton.com *** Alle bisher erschienenen Romane der Erfolgsautorin Mira Morton *** Romantische Komödien aus der "Ich will kein" Reihe: Ich will kein Autogramm (1) Ich will keinen Bodyguard (2) Ich will keinen Champagner (3) Ich will keine Geschenke oder Chaotische Weihnachten mit Hollywoodstar (3,5) Jeder Roman der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden. Für noch mehr Lesespaß: die gesamte Reihe lesen! Romantische Komödien - Einzelromane: Seeigel küsst man nicht Ich schreib dich einfach weg Romantische Komödien - Sammelband: Der Sammelband der Romane "Ich schreib dich einfach weg" und "Ich will kein Autogramm" (beide in voller Länge) erscheint in verschiedenen Kleidchen, passend zur Jahreszeit: * Fast perfekt ist auch verliebt - Frühlingsoutfit * Liebe, Weihnachten und andere Bescherungen - Winteroutfit
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Mira Morton
  • Ein schönes Weihnachtsmärchen

    Carol's Christmas
    MelusinesWelt

    MelusinesWelt

    30. November 2016 um 19:27 Rezension zu "Carol's Christmas" von Mira Morton

    Es ist die Nacht vor Weihnachten, als Carol allein zuhause sitzt und denkt, dass sie ein gutes Leben hat. Sie ist Chefin in ihrer eigenen Firma und hält so gar nichts von Weihnachten. Wie in der ursprünglichen Geschichte mit Ebenezer Scrooge als Hauptfigur geht es auch hier um das Treffen mit den Geistern der vergangenen, jetzigen und zukünftigen Weihnacht.  Müde und nachdenklich wacht sie am nächsten Tag auf. Soll sie sich wirklich ändern?+++Mein FAZIT+++ Auf der Suche nach weihnachtlichem Lesestoff bin ich auf das neueste Werk ...

    Mehr
  • Frei nach der Geschichte

    Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe
    GabiR

    GabiR

    27. November 2016 um 12:16 Rezension zu "Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe" von Mira Morton

    .... von Charles Dickens über den geizigen und gefühlskalten Ebenezer Scrooge, schenkt uns Mira schon jetzt ihre besondere Weihnachtsgeschichte. Bei ihr wird aus Ebenezer eine Frau, die nach dem Tod ihrer geliebten Schwester einfach nicht mehr so sein kann wie zu deren Lebzeiten. Mehr möchte ich zu der Erzählung nicht sagen, denn im Prinzip sollte sie allgemein bekannt sein.Mira allerdings macht daraus eine liebenswerte, heitere, aber auch traurige Novelle, die natürlich in ihrem geliebten Wien spielt. Diesmal sind ein paar mehr ...

    Mehr
  • Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen

    Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe
    Sunny7

    Sunny7

    23. November 2016 um 21:20 Rezension zu "Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe" von Mira Morton

    Kurz zum Inhalt: Carola, die sich von allen nur Carol nennen lässt, ist Architektin und verbringt ihr Leben seit dem Selbstmord ihrer Schwester nur noch mit Arbeit. Sie hat eine Mauer um ihr Herz errichtet und selbst zu Weihnachten denkt sie nicht daran etwas an ihrer Haltung zu ändern. Schließlich ist Weihnachten Schwachsinn und lediglich eine Ausrede um nicht zu arbeiten. Nicht einmal ihre Hausmädchen bekommen Weihnachtsurlaub um ihre Familien zu besuchen. Als sie am 23.12. spät nach Hause kommt, spricht sie mit einem Gemälde, ...

    Mehr
  • nette Unterhaltung

    Ich will kein Autogramm
    dorothea84

    dorothea84

    17. November 2016 um 11:06 Rezension zu "Ich will kein Autogramm" von Mira Morton

    Mara hat kaum ein Privatleben da sie sich um ihre Karriere als Journalistin kümmert. Als dann auch noch ihr Ex eine romantische Hochzeit feiert, kann sie es nicht glauben. Die Ablenkung kommt mit dem sexy und sympathischen Tom. Die Geschichte ist witzig, leidenschaftlich und auch etwas übertrieben. Deshalb mag man Mara und Tom von Anfang an. Die beiden sind genauso fertig wie alle anderen "normallos" da draußen und schaffen es trotzdem oder gerade deshalb an ihrem Happy End zu arbeiten. Gut, ab und zu trinkt mir Mara etwas zu ...

    Mehr
  • Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte

    Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe
    zauberblume

    zauberblume

    15. November 2016 um 06:23 Rezension zu "Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe" von Mira Morton

    Auch in diesem Jahr beschenkt uns die Erfolgsautorin Mira Morton wieder mit einer traumhaften Weihnachtsgeschichte, und zwar "Carol´s Christmas". Mira Morton hat mich mit diesem modernen Märchen bezaubert, verzaubert und wunderschön träumen lassen.Unsere Protagonistin Carol ist eine erfolgreiche Architektin, die ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen antreibt (ein richtiger Sklaventreiber). Sie nimmt keine Rücksicht auf die Belange und Wünsche ihrer Mitarbeiter. Außerdem hasst sie Weihnachten, was soll daran denn schon schön sein. ...

    Mehr
  • wunderschön!!

    Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe
    Selest

    Selest

    12. November 2016 um 18:28 Rezension zu "Carol's Christmas: Ein Weihnachtswunder für die Liebe" von Mira Morton

    Zitat:"Weil Weihnachten Stumpfsinn ist. Ausgedacht um die einen in den finanziellen Ruin zu stürzen und die anderen in den emotionalen." Seid Carols Schwester verstorben ist, hat Carol nur noch eins im Sinn Arbeit.Das an sich wäre noch nicht wirklich schlimm, wen sie nicht von allen das gleiche erwarten würde,Sonn und Feiertage erträgt sie nur mit Mühe und nun kommt ihre Belegschaft auch noch mit Weihnachten,so hat sie aber nicht gewettet nein das wird es mit ihr nicht geben .... und die Deko passt nicht mal zu der Einrichtung ...

    Mehr
  • und weiter geht's, dieses mal mit Riki & Marlene

    Bon Bini - When Love rocks
    Buffy2108

    Buffy2108

    10. November 2016 um 20:07 Rezension zu "Bon Bini - When Love rocks" von Mira Morton

    Bon Bini ist so ein richtiges Sommerbuch. Locker und leicht geschrieben, so dass man einen wunderbaren Einstieg ins Buch bekommt und einfach nur Spaß am lesen hat. Passend dazu das wundervolle Cover mit dem Esel drauf. Einfach genial. Der Wiener Dialekt war natürlich wieder vertreten, so dass ich als "Ruhrpottlerin" manchmal ins Grübeln kam. Aber genau das macht den Charme ihrer Bücher aus. Ich habe es genossen auf alte Bekannte zu treffen, die man in verbloggt schon kennenlernen durfte. Auch wenn es nur kurze Auftritte ...

    Mehr
  • Moderne Märchen zum träumen

    Bon Bini - When Love rocks
    PinkBookLady

    PinkBookLady

    14. October 2016 um 15:14 Rezension zu "Bon Bini - When Love rocks" von Mira Morton

     Riki & Marlene sind die besten Freundinnen in ganz Wien. Sie sehen gut aus sind finanziell unabhängig und auch noch Single. Sie haben im Moment keine wirkliche Lust auf Beziehungen und machen spontan Urlaub in Griechenland. Doch leider kommt es anders als geplant, sie werden für einen Geheimauftrag getrennt und Riki landet auf Bonaire.Sie findet ihre Ferienvilla und möchte sich dort gerade Häuslich einrichten, als ein Fremder vor ihr steht und ihr die Unterkunft streitig machen will. Riki ist von ihm reichlich genervt.Werden die ...

    Mehr
  • Wow....

    Bon Bini
    Buecherheike

    Buecherheike

    11. October 2016 um 16:10 Rezension zu "Bon Bini" von Mira Morton

    Nr 165/2016Bon Bini von Mira Morton Wie erwartet wurde es wieder eine lange Nacht. Aber wie immer hat es sich gelohnt.Ein Buch von Mira Morton zu lesen ist wie nach Hause kommen. Man fühlt sich sofort wohl und trifft seine Lieben wieder.  So als wäre man nie weg gewesen. Ich habe mich gefreut Herrn Schrödinger wiederzutreffen, auch wenn er diesmal nicht mit mir geredet hat. 😋 Emma, Riki und Marlene sind wieder da. Diesmal hat es Mira auf Riki abgesehen und sie trifft zielsicher.

  • "Maus, Katze oder Säbelzahntiger?"

    Bon Bini - When Love rocks
    GabiR

    GabiR

    05. October 2016 um 13:21 Rezension zu "Bon Bini - When Love rocks" von Mira Morton

    Endlich ein neues Buch von der charmanten Wienerin Mira Morton. Und es war so schön *alte Bekannte* wieder zu lesen. Ja, die Mädels aus "Verbloggt, verliebt, ein Milliardär?" samt dem sympathischen Herrn Schrödinger sind erneut unterwegs. Emma ist immer noch unsterblich verliebt, so dass sich Riki, erfolgreiche Anwältin und beste Freundin von Emma sowie Marlene, Emmas zukünftige Schwägerin einander angeschlossen haben. Nun wollen sie die neue Freundschaft in einem gemeinsamen Urlaub vertiefen, in einem Mädelsurlaub, denn von ...

    Mehr
  • weitere