Eine Singlehochzeit zum Verlieben

von Mira Morton 
4,5 Sterne bei8 Bewertungen
Eine Singlehochzeit zum Verlieben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

N

Typischer Liebesroman mit einer vorhersehbaren Handlung. Ich hätte mir etwas mehr Überraschungen und weitere Kapitel gewünscht.

Sunny7s avatar

humorvoll, gefühlvoll, dramatisch - für jeden etwas dabei

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eine Singlehochzeit zum Verlieben"

Der neue Liebesroman von Mira Morton - nur kurze Zeit zum Einführungspreis!

Sie sind Engel und Teufel …

»Wie lange sind Sie schon hier?«

»Also rein physisch gesehen, sechsunddreißig Jahre«, antworte ich ihm.

Wie gebannt starrt Marisa ihn an. Vor Schreck vergisst sie sogar zu atmen, denn nie und nimmer hätte die Partyplanerin auf ihrem Kontrollgang einen so verdammt attraktiven Mann im Badezimmer der Privatvilla erwartet. Noch dazu nur in Shorts. Und er hat Charisma.
Leider wird Marisa schnell klar: Für diesen arroganten und selbstbewussten Dunkelhaarigen wird sie nie mehr als der Anstandswauwau dieser Geburtstagsparty sein. Personal eben. Doch schon wenig später hat sie so eine Ahnung, dass sie ihr Herz bereits an einen Engel verloren hat.

Martin ist außer sich. Seinem gesamten Beraterstab fehlt die zündende Idee, wie er das Testament seines verstorbenen Vaters erfüllen kann, ohne gleich zu heiraten. Nur weil er damals jung und geschäftlich unerfahren war, denkt Martin nicht im Traum daran, jetzt eine seiner Gespielinnen zu ehelichen. Ihm geht es ums Prinzip.
Wer, wenn nicht eine Teufelin, könnte sein Problem lösen? Die schlagfertige Brünette, die ihn in seiner eigenen Villa überfallen hat, kommt ihm da in den Sinn, denn sie will ihm ohnehin nicht mehr aus dem Kopf gehen …

"Eine Single-Hochzeit zum Verlieben" ist der erste Band der neuen "Marry me"-Serie von Bestsellerautorin Mira Morton und ist als Teil der Serie nicht in sich abgeschlossen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783743862043
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:19.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sunny7s avatar
    Sunny7vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: humorvoll, gefühlvoll, dramatisch - für jeden etwas dabei
    Engel und Teufel

    Kurz zum Inhalt:
    Martin muss heiraten um die absolute Befügnis seiner Firma zu bekommen. Er sucht verzweifelt nach einem Weg dies zu umgehen, da beschert ihm ausgerechnet die Partyplanerin Marisa die perfekte Idee: eine Singlehochzeit...

    Wenn Engel auf Teufel trifft, ist das Chaos vorprogrammiert. Und in diesem besonderen Fall ganz besonders. Können zwei Menschen mit völlig unterschiedlichen Lebensweisen miteinander glücklich werden?
    Mit ihrem unverwechselbaren Charme schafft es Mira Morton auch diesmal wieder eine amüsante Liebesgeschichte zu kreieren, die von einer gehörigen Portion Drama durchzogen wird. Die Protagonisten sind liebevoll gestaltet und, bis auf wenige Ausnahmen, sympathisch. Aber ohne ein paar Hindernisse wäre es ja auch zu einfach.

    Während sich Martin als attraktiver Geschäftsmann keinerlei Gedanken um Geld machen muss, sind Marisa eher andere Dinge wichtig. Mit ihrem Talent zum Planen und organisieren, unterstützt sie ihre beste Freundin Mimi, obwohl sie doch lieber wieder einen Job in einem Museum hätte, immerhin hat sie nicht umsonst Kunstgeschichte studiert. Nebenbei engagiert sie sich im Tierheim, kurzum: sie ist bodenständig, gebildet und tierlieb. Ihr Makel: wichtige Entscheidungen werden erst nach befragen der Engelkarten getroffen. Das war mir etwas zu viel. Auch wenn es zum Engel/Teufel-Spiel passt, konnte ich damit nicht wirklich etwas anfangen.

    Da dies der erste Teil der "Marry me"-Reihe ist, endet es mit einem fiesen Cliffhanger, dabei will man unbedingt weiterlesen und wissen was passiert. Ich hoffe also, die Zeit bis Juni vergeht wie im Flug.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ronja_Jasmin_Jahnkes avatar
    Ronja_Jasmin_Jahnkevor 6 Monaten
    Wuhu echt cool

    Ein echt tolles Buch, also ich hätte ihn geheiratet.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    zauberblumes avatar
    zauberblumevor 6 Monaten
    Können Märchen wahr werden?

    In ihrem neuesten Roman "Eine Single Hochzeit zum Verlieben" entführt uns die Autorin Mira Morton wieder in die Welt der Reichen und Schönen und lädt und in dem ersten Band der "Marry me"-Serie zum Träumen ein. Dieses Mal verbringen wir eine Traumzeit in Wien und hier lernen wir auch unsere Protagonisten kennen.

    Engel trifft auf Teufel. Kann das gut gehen? Die Partyplanerin Doktor Marisa Teufel steht mit beiden Beinen mitten im Leben. Die schlagfertige Brünette arbeitet hart, um jeden Auftrag zu etwas besonderem zu machen. Auf einem ihrer Veranstaltungen lernt sie den arroganten und selbstbewussten dunkelhaarigen Martin Engel kennen. Der wendet sich kurz darauf mit einem seltsamen Anlagen an ihre Agentur. Er will sich selbst heiraten. Und Marisa wäre nicht die perfekte Partyplanerin, wenn er nicht etwas ganz Großes gelingen würde.

    Ich will unbedingt mehr von der unterhaltsamen und tollen Geschichte. Ich warte jetzt voller Ungeduld auf die Fortsetzung, denn die Geschichte hat ein offenes Ende und man kann seinen Gedanken jetzt so schön freien Lauf lassen. Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil wieder total begeistert. Er lädt einfach zum Träumen ein. Die Welt der Schönen und Reichen ist ja herrlich beschrieben. Mein Kopfkino hat wieder einiges zu tun. Und der Schlagabtausch den sich Engel und Teufel liefern ist einfach klasse. Und die Funken fliegen ja auch gewaltig. Und die Events die Marisa plant, stelle ich mir spitzenmäßig vor. Aber kann das mit Engel und Teufel gut gehen, leben sie doch in unterschiedlichen Welten? Bin ja wirklich schon mächtig neugierig.

    Ein absolutes Gute-Laune-Buch für unterhaltsame und vergnügliche Lesestunden. Das Cover finde ich auch klasse - besonderes die Farbwahl. Gerne vergebe ich 5 Sterne und kann es kaum erwarten, wie es mit Engel und Teufel weitergeht.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    N
    Nina_Sollorz-Wagnervor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Marisa Teufel glaubt an Engel.Als sie aber Martin Engel kennenlernt,meint sie,das Schicksal macht sich lustig über sie.Denn er will heiraten
    Eine Singlehichzeit zum verlieben / amüsante Story mit vielen Emotionen gespickt

    In " Eine Singlehochzeit zum Verlieben " begegnet die Eventplanerin Marisa Teufel einem unbekannten, nur in Shorts Gast begleitet in den Privaträumen der Feierlocation.
    Später stellt sich heraus, das es niemand geringeren als Martin Engel, der Eigentümer der Villa ist.
    Martin hat ein kleines testamentarisches Problem, er braucht eine Hochzeitsfeier, um sein Erbe zu erlangen. Dabei soll im Marisa helfen.
    Doch kann ein Teufel einem Engel helfen? Und kann der Engel dem Teufel an sich binden ?
    Die Story ist mit viel Humor und Emotionen gespickt. Dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannend.
    Man darf mit Mariss und Martin mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben.
    Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
    Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.
    Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    R
    reiten1gipsyvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Pflichtlektüre für alle die beim Lesen herzhaft lachen, träumen und genießen wollen!
    Schon lange kein Buch mehr so genossen beim Lesen und so gelacht!

    Ich liebe den Schreibstil von Mira Morton und ihre Ideen wie man eine Geschichte verpacken kann. Mitreissend, humorvoll, zum Träumen und immer wieder große Augen wie sie auf "das" wieder gekommen ist. Es gab keine Seite wo es langatmig wurde und am Ende war es schade, dass es aus ist oder eigentlich doch nicht. Also wer witzige und dennoch tiefsinnige Formulierungen mag, herzhaft lachen und dabei träumen will dem kann ich das Buch wirklich nur empfehlen. Freue mich jetzt schon auf das nächste Werk!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    M
    Murmel_2016vor 7 Monaten
    Oh mein Gott

    Was hat Mira Morton da wieder gezaubert?! Ich bekam ein kostenloses Leseexemplar des Verlages, bzw der Autorin zum rezensieren. Vielen Dank dafür. Aber nein, das beeinflusst meine Meinung in keinster Weise. Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Man ist einfach immer hin und weg und fühlt sich als wäre man selbst Teil der Geschichte. Das Buch habe ich gerade so weggesuchtet, weil es wieder so aufregend, voller Liebe, humorvoll und auch mit ein bisschen herzschmerz ist. Ich hatte sogar mal Gänsehaut, weil es so „schmeeeeelzzzz“ war. Die Geschichte ist auch so schön bildlich geschrieben, dass man sich sogar die Einzelheiten sehr gut vorstellen kann. Die Charaktere sind sehr sympathisch. Man schließt sich ruckzuck ins Herz. Marisa zaubert mir mit ihrer Eifersucht immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Und zeitgleich würde ich sie auch gerne einfach nur tröstend in den Arm nehmen, denn die Liebe kann unter Umständen auch schmerzhaft sein. Das Ende ist sooo gemein, weil ich jetzt warten muss bis Band 2 kommt. Ich hoffe es dauert nicht zu lange. Bin schon aufgeregt wie es weiter geht. Das Cover ist super, lädt zum lesen ein und ist absolut passend zur Geschichte. Ihr solltet es wirklich lesen, ich kann es nur empfehlen. Da ich mehr als begeistert bin, gebe ich liebend gerne 5 von 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    N
    Nina-Prattingervor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Typischer Liebesroman mit einer vorhersehbaren Handlung. Ich hätte mir etwas mehr Überraschungen und weitere Kapitel gewünscht.
    Kommentieren0
    P
    philliavor 6 Monaten
    Kurzmeinung: gut, warte auf teil 2
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks