Mira Sol

 4.2 Sterne bei 150 Bewertungen
Mira Sol

Lebenslauf von Mira Sol

Mira Sol studierte Germanistik und arbeitete als Bankkauffrau und Verlagsredakteurin, bevor sie sich ihren großen Wunsch erfüllte und Autorin wurde. Heute sind bereits mehrere Geschichten für Kinder und Jugendliche von ihr erschienen. Mira Sol schreibt auch an der Reihe „Die drei !!!“ um die drei Detektivinnen Kim, Franzi und Marie mit. Sie liebt Geheimnisse, Krimis, Spanien und Sonnenblumen, aus diesem Grund wählte sie ihren Künstlernamen Mira Sol, was auf Deutsch „Sonnenblume“ bedeutet. Mira Sol lebt mit ihrem Mann, vielen Büchern und drei anhänglichen Nachbarskatzen in Stuttgart.

Neue Bücher

Die drei !!!, 1,2,3 Style!

 (1)
Neu erschienen am 04.10.2018 als Hardcover bei Kosmos.

Die drei !!!, Wintertraum in Gefahr

Neu erschienen am 13.09.2018 als Hardcover bei Kosmos.

Die drei !!!, 73, Legende der Einhörner

Neu erschienen am 13.09.2018 als Hardcover bei Kosmos.

Alle Bücher von Mira Sol

Sortieren:
Buchformat:
Die drei !!! - SOS per GPS

Die drei !!! - SOS per GPS

 (19)
Erschienen am 06.02.2012
Die drei !!! - Die Maske der Königin

Die drei !!! - Die Maske der Königin

 (12)
Erschienen am 05.03.2014
Die drei !!! - Jagd im Untergrund

Die drei !!! - Jagd im Untergrund

 (13)
Erschienen am 01.08.2013
Die drei !!! - Freundinnen in Gefahr!

Die drei !!! - Freundinnen in Gefahr!

 (11)
Erschienen am 07.08.2014
Die drei !!! - Panik im Freizeitpark

Die drei !!! - Panik im Freizeitpark

 (12)
Erschienen am 01.05.2015
Die drei !!! - Klappe und Action!

Die drei !!! - Klappe und Action!

 (10)
Erschienen am 05.03.2015
Die drei !!! - Nixensommer

Die drei !!! - Nixensommer

 (9)
Erschienen am 01.09.2016
Die drei !!! - Im Bann des Flamenco

Die drei !!! - Im Bann des Flamenco

 (9)
Erschienen am 28.05.2015

Neue Rezensionen zu Mira Sol

Neu
Mary2s avatar

Rezension zu "Die drei !!! - SOS per GPS" von Mira Sol

Teenie-Ermittlerinnen im Naturschutzgebiet unterwegs - Geocaching inclusive
Mary2vor 2 Jahren

Ein weiterer Band aus der umfangreichen Serie um drei ermittelnde Mädchen im Teenie-Alter.

Diesmal geht es in ein Biosphären-Reservat mit nagelneuem Naturkunde-Museum.

Kim, Franzi und Marie wollen dort die kindgerechten Geocache-Touren austesten und geraten dabei in Schwierigkeiten. Wer möchte wohl diese erlebnispädagogischen Rundgänge sabotieren?

Aber nach Lösung des ersten Problems tauchen neue Ungereimtheiten auf – weitere Ermittlungen sind erforderlich.

In bewährter Weise kommen die drei Mädchen zum Erfolg und die Übeltäter werden überführt. Der Leser erhält zudem realistische Eindrücke in das Geocaching.

Schön, dass dies naturnahe Hobby, das auch von vielen Familien betrieben wird, hier im Kinderroman verarbeitet wird.

Aus Elternsicht finde ich auch den beschriebenen Umgang mit Handy etc. gelungen.

Neben der jugendlichen Ermittlungsarbeit wird auch wieder viel Wert auf das Zwischenmenschliche gelegt. Auch hier können die Leser mitnehmen, dass gelungene Freundschaft auch mit Verschiedenartigkeit gut funktionieren kann.

Ein Buch aus einer Reihe, die man gut und gerne an Kinder (ähm: nur an Mädchen!) verschenken kann.

Kommentieren0
4
Teilen
ChrischiDs avatar

Rezension zu "Die drei !!! 48: Die Maske der Königin" von Mira Sol

Diebstahl im Museum
ChrischiDvor 2 Jahren

Franzi kann es kaum erwarten. Endlich kommt Felipe aus Mexiko zurück. Doch schon am Flughafen gibt es die erste Aufregung. Eine Kiste, die für eine Ausstellung im Stadtmuseum aus Mexiko eingeflogen werden sollte, ist nicht aufzufinden. Die drei !!! sind natürlich sofort bereit der Sache auf die Spur zu gehen, wenn sich das Vorhaben auch als schwieriger gestaltet, da es nahezu keinen Ansatzpunkt gibt. Und sowieso gibt es schon bald die nächste Aufregung, denn eine wertvolle Maya-Maske wurde aus dem Museum entwendet, obwohl gerade erst ein hochmodernes Sicherheitssystem eingebaut wurde. Wie kann das sein? Kim, Franzi und Marie stürzen sich trotz der Ermahnungen von Kommissar Peters in ihren neuesten Fall...

Die Wiedersehensfreude ist schnell getrübt. Obwohl Felipe so lange in Mexiko war, können die Freunde sich noch nicht vollkommen entspannt der sehnlichst herbei gewünschten Situation hingeben. Denn ein Aufreger jagt den nächsten. Zunächst bleibt eine Kiste mysteriöserweise in Mexiko und dann wird auch noch eine wertvolle Maske aus dem Museum gestohlen. Verständlich, dass die drei !!! sofort alles stehen und liegen lassen, um diesen Fall zu lösen.

Diesmal geht es wieder Schlag auf Schlag, so dass das Tempo durchgängig hoch ist. Weder den Detektivinnen, noch dem Hörer bleibt viel Zeit zum Verschnaufen, schließlich weiß man nie, ob der Täter noch einmal zuschlägt oder wie schnell er schon über alle Berge ist. Da ist Schnelligkeit gefragt, nur so gibt es eine Chance den Fall zu einem positiven Abschluss zu bringen. Jedoch spielen erneut einige Faktoren mit ein, die den Mädchen Steine in den Weg legen. Allen voran Kommissar Peters, der mit dem Fall betraut ist und den Freundinnen zu verstehen gegeben hat, dass sie sich nicht einzumischen haben. Also müssen sie anderweitig an ihre Informationen kommen. Dies gelingt zwar ohne weiteres, braucht wiederum aber wieder Zeit, die eigentlich nicht vorhanden ist.

Mit Spannung verfolgt der Hörer die Ermittlungsarbeiten und ist wieder einmal fasziniert davon, wieviel die drei Freundinnen inzwischen dazugelernt haben. Sie wirken absolut professionell in ihrem Handeln und treten selbstbewusst auf, auch wenn sie von dem ein oder anderen immer noch belächelt werden. Ihre Aufklärungsquote sollte allerdings inzwischen für sie sprechen, was den Hörer natürlich dazu veranlasst zu hoffen, dass auch diesmal die drei !!! den ausschlaggebenden Hinweis finden.
Allerdings gibt es dieses Mal auch weniger erfreuliche Ereignisse in privater Hinsicht, die ebenfalls von hoher Wichtigkeit sind. Werden die Mädchen es dennoch schaffen?

Kommentieren0
5
Teilen
Hasenschnutes avatar

Rezension zu "Die drei !!! - Nixensommer" von Mira Sol

Die drei !!! 43: Nixensommer
Hasenschnutevor 2 Jahren

Inhalt:
Endlich Ferien! Das sonnige Wetter lockt Kim, Franzi und Marie ins Waldschwimmbad, wo sie für eine aufregende Unterwassershow trainieren. Eigentlich wollen sie eine Sommerpause einlegen, doch der nächste Fall lässt nicht lange auf sich warten: Ausgerechnet die Mutter von Maries Exfreund wird von ihrem Arbeitgeber des Diebstahls beschuldigt. Natürlich stecken die drei Detektivinnen sofort all ihre Energie in die Ermittlungen, auch wenn Marie mit ihren Gedanken eigentlich ganz woanders ist: Sie hat Liebeskummer!


Meine Meinung:
Der Schreibstil ist altersgerecht, leicht verständlich, schnell und flüssig zu lesen. 
Die Reihe ist einfach klasse. Die Geschichte ist spannend, lustig und toll, so dass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte und immer weiterlesen musste. Sie reißt einen mit und lässt nicht mehr los. Gefühlvoll, amüsant, witzig und absolut spannend!
Die drei Freundinnen sind super sympathisch. Ich mag sie alle sehr gerne und kann mich gut in sie hineinversetzen. 
Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 91 Bibliotheken

auf 24 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks