Mira Valentin

(330)

Lovelybooks Bewertung

  • 191 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 9 Leser
  • 229 Rezensionen
(257)
(60)
(10)
(2)
(1)
Mira Valentin

Lebenslauf von Mira Valentin

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für "Das Geheimnis der Talente". Seither sieht sie ständig Dschinns in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Mira Valentin
  • Eine tolle Idee super umgesetzt

    Das Geheimnis der Talente
    charmingbooks

    charmingbooks

    28. March 2017 um 13:57 Rezension zu "Das Geheimnis der Talente" von Mira Valentin

    **Traue niemandem, der dich küssen will** Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er lieber mehr als nur eine Freundschaft mit ihr hätte. Doch dann wird sie von den »Talenten« entdeckt, einer Gruppe Jugendlicher mit übernatürlichen Fähigkeiten, die ihr offenbaren, dass sie eine versteckte Begabung in sich trägt. Von einem Tag auf den anderen wird Melek in ein gefährliches Doppelleben ...

    Mehr
  • Talentifiziert – Welches Talent bist du?

    Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)
    Sabriiina_K

    Sabriiina_K

    28. March 2017 um 10:10 Rezension zu "Das Geheimnis der Talente" von Mira Valentin

    Von der Talente-Reihe hatte ich bereits schon so einiges Gutes gehört, bin bisher aber irgendwie nie dazu gekommen sie zu lesen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gesehen habe, dass es eine Neuauflage mit einem super coolen Cover gibt! Die liebe Mira hat mir dann freundlicherweise ein E-Book und ein super cooles Armband zur Talente-Reihe geschickt und jetzt nach meinen Prüfungen konnte ich dann auch endlich in die Geschichte rund um Melek und die Talente eintauchen. Die Grundidee des Buches ist dabei einfach, aber wirklich ...

    Mehr
  • Ein Buch, das mich von vorne bis hinten in seinen Bann geschlagen hat.

    Die Legende von Enyador
    Shaylana

    Shaylana

    26. March 2017 um 20:25 Rezension zu "Die Legende von Enyador" von Mira Valentin

    Vier Königssöhne. Vier Wünsche. Ein Schicksal. Seit Jahrhunderten kämpfen in Enyador Elben, Drachen und Dämonen um die Macht. Die Menschen wurden von den Elben unterworfen, ihre Erstgeborenen als Sklaven in den Krieg gegen die Drachen geschickt. Doch Tristan, ein Waisenjunge, widersetzt sich seinen Unterdrückern, anstatt an deren Grausamkeit zu verzweifeln. Dadurch löst er eine Reihe von Ereignissen aus ... und eine uralte Prophezeiung erwacht zu neuem Leben.Ich bin ein wenig sprachlos. Bücher, die einen so sehr in ihren Bann ...

    Mehr
  • Absolut fesselnd....

    Die Legende von Enyador
    Bjjordison

    Bjjordison

    24. March 2017 um 12:21 Rezension zu "Die Legende von Enyador" von Mira Valentin

    Das Buch nenn ich mal ein wirklich tolles Buch. Es ist die erste Geschichte der Autorin, die ich gelesen habe, obwohl ich schon viel über die Autorin gehört habe. Glücklicherweise ist es auch der Auftakt einer neuen Reihe. Schon der Einstieg, wie uns die Autorin einen Einblick in Enyador gibt, hat mich gefesselt, denn es war interessant und hat mich fasziniert. Als es dann weitergegangen ist, kommt die Autorin schon mit der nächsten Idee, wie Tristan von den Elben ausgewählt wird und mit ihnen kommen muss. Sehr genial und ...

    Mehr
  • spannend, fesselnd, magisch - mehr davon!

    Die Legende von Enyador
    hexe2408

    hexe2408

    21. March 2017 um 08:30 Rezension zu "Die Legende von Enyador" von Mira Valentin

    Ein Königreich, zusammengesetzt aus vier verschiedenen Völkern könnte nach einer bunten, abwechslungsreichen Kombination klingen und in gewisser Weise ist es das tatsächlich. Doch die Völker Enyadors leben nicht nur in friedlicher Absicht beieinander. Jeder möchte die Gesamtherrschaft und spielt dafür die ergatterten Eigenschaften aus - Unterdrückung, Macht, Magie, reichlich Unzufriedenheit und Chaos sind da vorprogrammiert. Die Menschen haben keinen besonders guten Stand, sie werden vom Elbenvolk kontrolliert und für ihre ...

    Mehr
    • 3
  • Ein wundervoller Auftakt

    Die Legende von Enyador (Enyador-Saga 1)
    Fuchsiah

    Fuchsiah

    20. March 2017 um 15:53 Rezension zu "Die Legende von Enyador (Enyador-Saga 1)" von Mira Valentin

    Wer Mira Valentins Talente Reihe kennt, weiß, wie bildgewaltig und fesselnd sie schreiben kann. Hoch war also die Chance, dass mich auch dieses Mal der Schreibstil und die Geschichte voll und ganz überzeugen würden und ich sollte nicht enttäuscht werden.Sie hat mich in eine Welt entführt, in der es keine Gnade gibt, eine düstere und dunkle Welt. Eine Welt, voller Hoffnungslosigkeit?Magie und alte Wesen reichen sich die Hände, wie also konnte ich da als alter Fantasyhase nein sagen? Richtig, gar nicht und schon von Beginn an wurde ...

    Mehr
  • Ein atemberaubendes Fantasy-Meisterwerk!

    Die Legende von Enyador
    Melli_Burk

    Melli_Burk

    19. March 2017 um 14:28 Rezension zu "Die Legende von Enyador" von Mira Valentin

    Klappentext:Vier Königssöhne.Vier Wünsche.Ein Schicksal.***Seit Jahrhunderten kämpfen in Enyador Elben, Drachen und Dämonen um die Macht. Die Menschen wurden von den Elben unterworfen, ihre Erstgeborenen als Sklaven in den Krieg gegen die Drachen geschickt. Doch Tristan, ein Waisenjunge, widersetzt sich seinen Unterdrückern, anstatt an deren Grausamkeit zu verzweifeln. Dadurch löst er eine Reihe von Ereignissen aus – und eine uralte Prophezeiung erwacht zu neuem Leben.- Worum geht es? -Es herrscht Krieg unter den vier Völkern ...

    Mehr
  • Der Auftakt einer ganz besonderen Saga

    Die Legende von Enyador (Enyador-Saga 1)
    KristiesBookcreed

    KristiesBookcreed

    19. March 2017 um 09:48 Rezension zu "Die Legende von Enyador (Enyador-Saga 1)" von Mira Valentin

    Das dieses Buch nicht vergleichbar sein wird mit den "Talenten" habe ich geahnt und so bin ich auch herangegangen.Wie an einen neuen Autor, völlig ohne jegliche Erwartungen. Lustigerweise, war das Resultat des Buches das selbe, wie bei den "Talenten"... ich war fertig mit mir und der Welt und habe den Mund nicht mehr zubekommen und das ist sehr gut, denn selten schafft ein Buch so etwas.Gleich zu Beginn, ich bin kein Fan von High-Fantasy und genau zu sein mache ich immer einen riesigen Bogen um diese Sparte, weil mir das meistens ...

    Mehr
  • Unverwechselbarer Facettenreichtum, ein Wahnsinnsmix aus Realität und Fantasy

    Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)
    Sandra251

    Sandra251

    18. March 2017 um 14:22 Rezension zu "Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)" von Mira Valentin

    Unverwechselbarer Facettenreichtum, ein Wahnsinnsmix aus Realität und Fantasy, eine absolut atemberaubende Story und im Herzen ein Volltreffer **Die verführerischsten Wesen sind oftmals die gefährlichsten…** Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt, jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten. Doch auch die anderen Talente haben es nicht leicht. Sie opfern ihr ...

    Mehr
  • Alles Leid beginnt mit dem Streben nach Macht. Doch oft keimt im Verborgenen der Samen der Hoffnung!

    Die Legende von Enyador (Enyador-Saga 1)
    alice14072013

    alice14072013

    15. March 2017 um 21:30 Rezension zu "Die Legende von Enyador (Enyador-Saga 1)" von Mira Valentin

    „Todfeinde werden einander zeichnen. Und die Gezeichneten werden Wächter sein.... Denn die Wächter werden über die Lande herrschen. Dämon, Drache, Mensch und Elb, vereint im Blute der Wahrhaftigkeit.“ S. 172 Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eine epische Geschichte zu finden, die dich in den ersten Zeilen fest in ihre Klauen nimmt, gnadenlos mitreißt und dich bis zur letzten Zeile ohne jegliche Längen, ohne Atempause nicht mehr loslässt? Eins zu Fünfzig? Eins zu Hundert? Ich kann es nicht genau sagen. Aber es passiert nicht ...

    Mehr
  • weitere