Mira Valentin

 4.6 Sterne bei 669 Bewertungen
Autorenbild von Mira Valentin (©privat)

Lebenslauf von Mira Valentin

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für "Das Geheimnis der Talente". Seither sieht sie ständig Dschinns in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

Alle Bücher von Mira Valentin

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Legende von Enyador9783743117600

Die Legende von Enyador

 (103)
Erschienen am 19.09.2017
Cover des Buches Der Mitreiser und die Überfliegerin9781521837337

Der Mitreiser und die Überfliegerin

 (58)
Erschienen am 18.08.2017
Cover des Buches Das Flüstern des Waldes (Die Keloria-Saga 1)9783551301284

Das Flüstern des Waldes (Die Keloria-Saga 1)

 (37)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Die Wächter von Enyador9783746069173

Die Wächter von Enyador

 (33)
Erschienen am 19.01.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Mira Valentin

Neu

Rezension zu "Die Legende von Enyador" von Mira Valentin

Wo verschiedenste Mächte aufeinander treffen
Daniel_Schreibervor 8 Tagen

Es ist ein schönes Buch, das ich mit großer Freude und Spannung verschlungen habe. Ich kann es jedem empfehlen, da es gut zu lesen ist. Ich fand das Buch bei Amazon und hat mich direkt eingeladen dazu es zu lesen.

Ob nun Drachen, Elben oder einem heldenhaften Protagonist es ist alles dabei. Es zeigt die Geschichte aus mehreren Richtungen und treffen alle zusammen um gemeinsam ein Ziel zu verfolgen.

Viele Dank für die tolle Zeit die mir das Buch brachte

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Nordblut 1: Wölfe wie wir (Nordblut-Saga)" von Mira Valentin

Das Spiel der Götter
Alruna92vor 9 Tagen

Inhalt:
Was für ein Spiel treiben die Götter mit den Nordmännern und - Frauen, welche sich alle eines Verbrechen schuldig gemacht haben. Nun stehen ihnen 9 Jahre voller Prüfungen bevor, doch sie sind nicht ganz auf sich alleine gestellt - es naht Hilfe aus Asgard.

Meinung:
Der Einstieg ins Buch fiel mir nicht so leicht, da es mir die vielen Charakteren etwas schwer gemacht haben. Es ist wie bei den Büchern von Game of Thrones, wo immer wieder zwischen den Charakteren hin und her gewechselt wird und man damit aus jeder Perspektive die Charaktere erlebt. Leider mag ich das persönlich nicht ganz so gerne, da ich mich lieber auf eine oder maximal zwei Hauptpersonen einlasse und dann mit ihnen alles erlebe. Ich finde, so ist es auch schwieriger Spannung aufzubauen und so erging es mir auch in diesem Buch.
Ich bin trotzdem froh, es gelesen zu haben, denn Mira Valentin hat eine großartige Geschichte geschrieben. Man spürt, wie viel Mühe sie sich bei der Recherche gegeben hat und für jeden, der sich für "Wikinger" und die nordische Mythologie interessiert, wird viel Freude beim Lesen haben. Es wirkt unglaublich authentisch und unbeschönigt, aber dennoch liebevoll wird man in das Leben der 7 Nordmänner und -Frauen mitgenommen.

Insgesamt also eine Leseempfehlung vor allem für Menschen, die sich für die Thematik interessieren. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Nordblut 1: Wölfe wie wir (Nordblut-Saga)" von Mira Valentin

Authentisch und real - einen neuer Reihenauftakt Nordblut!
Rajetvor 11 Tagen

Der Schreibstil ist flüssig, spannend und super gut zu lesen (ich habe es an einem Tag gelesen).

Das Cover in vielen Blautönen zeigt den Kopf eines Wolfes umrahmt mit wunderbaren nordischen Ornamenten. Einfach nur wunderbar und total passend. Sag nur Wölfe ….

Der Klappentext macht neugierig auf einen neuen Auftakt der Autorin zu einer spannenden Fantasy Wikinger Saga.

Fazit: 

Gehört die Autorin doch schon seit ihren Roman Reihen Enyador, Keloria und Lichtsplitter-Sagen zu meinem Lieblingsautorinnen – ist ihr auch mit diesem Reihenauftakt wieder ein Meisterwerk gelungen.

 

In ihrem ganz eigen Erzählstil bringt sie uns diesmal in die Welt des Nordens: der Wikinger und ihrer Götterwelt – der nordischen Mythologie. Gut recherchiert, historisch aber doch voller Fantasy und Magie.

Zwischen historischen Figuren wie Erik dem Roten und den diversen Göttern sowie anderen Wesen der nordischen Mythologie müssen sich die anderen Protagonisten nicht verstecken. Alle sind genau passend: wie die Familie von Sven, der Händler Bjarni mit seiner eher „rätselhaften“ Tochter und viele andere. Man konnte sich alles direkt vor Augen führen und hat das Gefühl Teil der Geschichte zu sein. Es gelingt die Emotionen der Personen zu fühlen, die Verbundenheit aber auch die Feindschaft, das anders sein. Die Gemeinschaften am „Ende“ der Welt.

 

Es gibt im Roman ein Glossar zu den Personen des Romans und ein FAQ der Autorin – das solltet ihr auf jeden Fall auch lesen. 

Alles in allem ein sehr gelungenes und spannendes Werk der Autorin, wie immer bleibt es im Gedächtnis haften und weckt den Wunsch auf mehr. Und den bekommen wir mit schon geplanten Folgen erfüllt: Band 2 - Spiel der Götter, Band 3 – Zum Horizont, Band 4 - ….

Ein Lesepaket und ein „must have“ für alle Fantasy und Fans der nordischen Mythologie. Ein super tolles Cover (Alexander Kopanski), einem super neugierig machenden Klappentext und beim Roman kann ich nur sagen: lesen …

Für alles gibt es die vollen 5 Sterne und ein Plus.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der Mitreiser und die Überfliegerinundefined
"Der Mitreiser und die Überfliegerin" ist ein Buch, das in keine Schublade passt. Deshalb wird die Leserunde dazu ebenfalls anders als alle bisherigen, die ich hier bei Lovelybooks veranstaltet habe:


Das sind die Regeln:


1. Ihr müsst keine einzelnen Sinnabschnitte kommentieren, sondern lediglich am Ende eine Rückmeldung geben oder gleich eine Rezension verfassen.


2. Natürlich dürft ihr euch während des Lesens trotzdem jederzeit mit Fragen und Kommentaren melden - diese werden auch alle beantwortet.


3. Unter allen Teilnehmern, die eine Rezension geschrieben und hier bis zum 5. September 2017 verlinkt haben, verlose ich insgesamt 5 signierte Taschenbücher des Buches, inklusive Goodies. Es lohnt sich also auch, mit einem selbst gekauften E-Book mitzumachen.


Hinweis: Personen, die an Depressionen und selbstverletzendem Verhalten leiden, sollten das Buch nicht lesen.


Das Genre ist New Adult. Ob es gleichzeitig auch Fantasy ist - das müsst ihr selbst entscheiden.


Wenn ihr mitmachen wollt, dann beantwortet folgende Frage: 
Welche Rolle hättet ihr wohl in einem Zirkus?
104 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Schicksal der Talente - Prequel (Die Talente-Reihe )undefined
Klappentext:
Der 17-jährige Jakob ist der geborene Anführer. Niemand kann seinem Charisma widerstehen, denn zu führen ist sein »Talent«. Fast ein ganzes Jahr musste vergehen, bis ihm eine eigene Talente-Truppe zugewiesen wurde, aber nun ist es soweit und das nicht zu knapp. Denn im Feindeslager der Faune hat sich eine rebellische Gruppe abgezweigt, deren Ziel es ist, so viele Talente wie möglich auszuschalten. Bald befindet sich Jakob in einem direkten Frontalkampf mit Levian, einem ihrer Anhänger. Doch beide haben eine gravierende Schwäche: Bei Levian ist es die Liebe zu seiner Gefährtin Morgana. Bei Jakob ist es die erzkonservativ erzogene Sektentochter Marie, für die er gegen alle Regeln mehr empfindet als es ein Anführer jemals tun sollte…


"Das Schicksal der Talente" ist das Prequel zur Talente-Reihe von Mira Valentin. Sie kann jedoch auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden und bietet somit die Möglichkeit, bereits mit Hintergrundwissen in die Reihe einzusteigen.


Für die Teilnehmer der Leserunde stellt die Autorin 10 E-Books zur Verfügung und nimmt auch selbst an der Leserunde teil.


Wer gerne mitmachen würde, beantwortet bitte folgende Frage: Habt ihr die Talente-Reihe schon gelesen?
127 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)undefined

Mach dich bereit für den Kampf deines Lebens!

Seid dabei, wenn Melek sich weiter in den Tiefen der Talente bewegt. Seid dabei, wenn Melek Entscheidungen treffen muss.
Und sei dabei, wenn Melek über sich hinaus wächst und alle überrascht.
Bewerbt Euch direkt zu Leserunde uns tauscht Euch mit Autorin Mira Valentin und Euren Mitlesern aus!



Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten. Im Herzen ist sie ein Volltreffer. Aber wem gehört ihre Seele?







Leseprobe Band 4

Buch bei Amazon

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für „Das Geheimnis der Talente“. Seither sieht sie ständig Dschinns in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Jugend/Fantasyromanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Achtung für die Leserunde werden 10x3 Bücher als eBooks vergeben (Band 4,5 &6). Band 1-3 "Das Geheimnis der Talente" muss bekannt sein?

Bewerbungsfrage: Welches ist Eure Lieblingsszene aus Band 1-3 von "Das Geheimnis der Talente"?


Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Mira Valentin wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf Eure Meinungen :-)
Außerdem hat Carlsen Impress auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Viel Spass wünscht Euch

Mira Valentin

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

113 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Mira Valentin wurde am 09. April 1977 in Deutschland geboren.

Mira Valentin im Netz:

Community-Statistik

in 540 Bibliotheken

auf 187 Wunschlisten

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 43 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks