Neuer Beitrag

JennyRegenbogen

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leser, 

ich lade euch herzlich zu einer weiteren Leserunde ein. Diesmal zu einem gefühlvollen Liebesroman, mit einem Hauch Fantasy. Achtung, Taschentuchalarm!

INHALT:
Als die 17-Jährige Elena ein halbes Jahr nach ihrem Unfall an die Schule zurückkehrt, hat sich nicht nur ihr Leben verändert, sie hat auch einen neuen Klassenkameraden bekommen. Lucan. Ein Schüler, der nicht nur unheimlich attraktiv ist, sondern auch reifer und düsterer scheint als die anderen. Was Elena jedoch nicht ahnt: Lucan kann ihren Tod vorausahnen und eh er sich versieht, hat er ihr schon zweimal das Leben gerettet. 

Dabei gibt es eine Regel: Misch dich niemals ein …


Es werden 15 Exemplare in den Formaten .Mobi und .Epub zur Verfügung gestellt. Einsendeschluss eurer Bewerbung ist Samstag, der 18.04.15.

Start der Lesung: Montag, der 20.04.15
Eine anschließende Rezension auf Amazon und LovelyBooks ist Voraussetzung, für den Erhalt eines Exemplares. 
Wer den Roman bereits gelesen hat, ist selbstverständlich ebenfalls eingeladen :)
Website   : www.mirandajfox.comFacebook: Miranda J. Fox
Viel Glück,
Miranda

Autor: Miranda J. Fox
Buch: Der letzte Tag - Lucan

Romanticbookfan

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Miranda,

ich möchte gerne mit lesen, denn ich liebe Fantasyromances und der Klappentext hört sich richtig toll an! Ich hüpfe für ein mobi-Exemplar in den Lostopf und würde meine Rezension dann auch auf meinem Blog romanticbookfan.blogspot.de veröffentlichen.

LG Desiree

Artemis98

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bewerbe mich sehr gerne für ein e-pub Format :)
Das Cover ist echt schön und die Geschichte hört sich sehr spannend an :D

Beiträge danach
105 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

laraundluca

vor 2 Jahren

Kapitel 1- 3
Beitrag einblenden

vroniii schreibt:
Die vielen Parallelen zur "Biss-Reihe" stören mich allerdings ein wenig. Anna und Elena vergleichen Lucan ja zwischenzeitlich auch mit Edward, deswegen gehe ich davon aus, dass diese Parallelen bewusst in die Geschichte eingebracht wurden. Vielleicht steckt ja ein bestimmter Grund dahinter-ich hoffe es jedenfalls?!

Mir geht es ähnlich. Ich finde es auch nicht besonders ansprechend, dass der Leser auch noch durch die Aussagen von Elena und Anna darauf aufmerksam gemacht wird. Vor allem, weil ich beim Lesen selbst direkt selbst das Bild von Edward vor mir hatte. Ich hoffe doch stark, dass hinter Lucan etwas anderes steckt.

laraundluca

vor 2 Jahren

Kapitel 4 - 6
Beitrag einblenden

vroniii schreibt:
Das sechste Kapitel war mir persönlich viel zu lang. Ich mag eher kürzere Kapitel, dabei kann man zwischendurch besser mal ein kleines Päuschen einlegen und das Gelesene ein bißchen sacken lassen. Trotzdem gefällt mir der Schreibstil weiterhin gut.

Mir auch. Ich mag auch lieber kürzerer Kapitel, dann kann man besser eine kleine Pause einlegen.

laraundluca

vor 2 Jahren

Kapitel 4 - 6
Beitrag einblenden

Der Schreibstil gefällt immer noch sehr gut. Man fliegt nur so durch die Seiten.
Es ist allesnoch ziemlich geheimnisvoll, so dass eine gewissen Grundspannung durchgehend vorhanden ist und mich ans Buch fesselt.
Elena erscheint mir nicht wie eine typische Jugendliche. So brav und strebsam, höflich, gesundheitsbewusst. Das ist mir ein bisschen zu viel des Guten. Ein paar Fehler gehören auch dazu.
Lucan dagegen ist sehr geheimnisvoll. Ich kann ihn noch nicht richtig verstehen, da ich noch nicht genau weiß, was hinter ihm steckt.

laraundluca

vor 2 Jahren

Kapitel 7 - 9
Beitrag einblenden

Lucan hat Elena erzählt, dass er den Tod vorhersehen kann. Ich finde das ein sehr interessanter Ansatz und hoffe, dass wir nochmehr darüber erfahren. Gleichzeitig macht es mich aber auch traurig und nachdenklich. Und auch mir stellt sich die Frage nach einem Happy End. Aber wie soll man dem Tod entkommen???? Und mit diesem Wissen um den eigenen Tod zu leben...puh...die Versuche sich von den FReunden zu verabschieden haben sich ja schon schwierig gestaltet, vor allem weil diese ja nicht den wahren Hintergrund erfahren dürfen. Schwierige Situation.

laraundluca

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 12
Beitrag einblenden

Ein sehr emotionaler Abschnitt. Als Lucan heruasfindet, wer eigentlich vom Tod verfolgt wird, keimte Hoffnung auf. Doch diese wurde auch bald schon wieder zerschlagen. Dann gestehen sich die beiden ihre Liebe. Auch wenn es schön ist, die Tage glücklich zu genießen, schwebt trotzdem immer das Unheil über ihnen. Das macht mich doch ein bisschen tarurig. Lucan tut mir sehr leid, wie er mit diesem Fluch leben kann....

laraundluca

vor 2 Jahren

Kapitel 13 - Epilog
Beitrag einblenden

Ich hätte aber gerne erfahren, warum die Großtante gestorben ist. So ist es mir einfach ein bisschen zu gestellt. Ansonsten bin ich aber froh, dass es ein Happy End gab. Ich hatte schon fast nihtmehr damit gerechnet.

laraundluca

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Meine Rezi ist auch endlich fertig. Danke, dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Miranda-J.-Fox/Der-letzte-Tag-Lucan-1152865849-w/rezension/1159826747/1159830206/

Neuer Beitrag