Miranda J. Fox Schokolade zum Vernaschen - Welcome to Edlyn Hill

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(4)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Schokolade zum Vernaschen - Welcome to Edlyn Hill“ von Miranda J. Fox

Catherine Hawkey hat alles, was sich eine junge Studentin nur wünschen kann und bereits klare Vorstellungen von ihrem künftigen Leben. Da passt es ihr gar nicht, dass sie dem arroganten Rodeo-Star Kyle in die Arme läuft, einem gefeierten Bad Boy, der nicht nur keine Manieren zu haben scheint, sondern sich einzig und allein für seinen Sport interessiert. Doch es ist schwer jemanden zu ignorieren, dem man ständig über den Weg läuft und der sein Lasso nach einem ausgeworfen hat … „Schokolade zum Vernaschen“ ist der zweite Band der neuen Kurzgeschichten-Reihe und kann, wie alle Folgebänder, unabhängig voneinander gelesen werden. Band I - Schokolade zum Verlieben Weitere Romane von Miranda Der letzte Tag - Lucan Eine Zugfahrt ins Glück Küsse zum Valentinstag Zuckersüßes Chaos Facebook: Miranda J. Fox www.mirandajfox.com

Konnte mich leider so gar nicht fesseln

— Ms_Violin

Ein süßer kleiner Snack für Zwischendurch!!!

— Buecherwurm22

Macht lust auf mehr...

— Isabellep

Die Story flacht gegen Ende ganz schön ab ...

— inflagrantibooks

Eine Lovestory bei der nur so, die Funken sprühen!

— Buecherli

Ganz Nett , aber schon sehr 08/15

— MonikaWick2809
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine weitere Versuchung ...

    Schokolade zum Vernaschen - Welcome to Edlyn Hill

    BrinaWe

    20. September 2015 um 17:59

    Tara, die beste Freundin der Protagonistin Catherine Hawkey hat es nun endlich geschafft. Cat kommt mit ihr zum Rodeo, um die heißen Jungs anzuschauen und zu treffen. Und damit beginnt auch das Abenteuer der Geschichte. Wie geht es mit den Rodeo-Cowboys weiter?   Miranda J. Fox gehört zu den Autoren, deren Geschichte ich als Ebooks oder Bücher gerne verschlinge. Manche Ebooks müssen sogar im Nachhinein mein Bücherregal schmücken und nicht nur wegen der tollen oder perfekten Geschichte, sondern, weil man als Leser die wert- und anspruchsvolle Arbeit noch mehr schätzt. Die anspruchsvollen Cover hinterlassen bei mir immer einen hoffnungsvollen Eindruck auf die Geschichte selber. Schokolade zum Vernaschen ist der zweite Teil der Serie und hat mir auch wieder sehr gefallen. Die Autorin hat sich hier eine tolle Geschichte ausgedacht. Schokolade ist zwar diesmal nicht der Hauptbestandteil, aber dies finde ich überhaupt nicht schlimm.  Denn auch der Schreibstil der Autorin Miranda J. Fox schafft es wieder den Leser zu verzaubern.  Der zweite Teil wird auch aus der Sicht von der Protagonistin Catherine erzählt und man kann mit ihr nur mitfiebern. Besonders nachdem sie versucht Kyle zu ignorieren. Wie lange wird es dauern. Find es selber heraus. Kyle ist ein gutaussehender und gutgebauter Sunnyboy mit schwarzem Haar. Er gehört zu den Jungs, die sich ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Der Protagonist ist einer der Rodeo-Cowboys und auf die Familie Hawkey überhaupt nicht gut zu sprechen. Was im Grunde ganz alleine an der Ex-Schwägerin liegt. Catherine die von ihren Freunden gerne liebevoll Cat genannt wird, ist die Schwester von Chris und dem Protagonisten Samuel Hawkey. Die Protagonistin kann mit Sportlern überhaupt nichts anfangen und versteht somit auch nicht, dass ihre beste Freundin Tara so auf die Männer abfährt. Bis ihr Körper ein anderes Zeichen gibt. Es handelt sich hierbei um eine ganz tolle und neue Geschichte der Autorin. Der Auftakt mit dem ersten Teil von "Schokolade zum Verlieben" ist Miranda J. Fox meiner Meinung nach sehr gelungen Aber der zweite Teil hat nochmal ein Krönchen drauf gesetzt. Wer sich also noch weiter verzaubern lassen möchte, sollte sich auch dieses Buch zu Herzen nehmen. Labels: 5 von 5 Pfoten, Cowboys, CreateSpace Independent Publishing Platform, ebooks, Gefühle, Kurzrezension, Miranda J. Fox, Rondeo

    Mehr
  • Ein süßer Happen für Zwischendurch!

    Schokolade zum Vernaschen - Welcome to Edlyn Hill

    Buecherwurm22

    18. July 2015 um 15:25

    Zum Inhalt: Catherine Hawkey hat alles, was sich eine junge Studentin nur wünschen kann und bereits klare Vorstellungen von ihrem künftigen Leben. Da passt es ihr gar nicht, dass sie dem arroganten Rodeo-Star Kyle in die Arme läuft, einem gefeierten Bad Boy, der nicht nur keine Manieren zu haben scheint, sondern sich einzig und allein für seinen Sport interessiert. Doch es ist schwer jemanden zu ignorieren, dem man ständig über den Weg läuft und der sein Lasso nach einem ausgeworfen hat … Meine Meinung: Ich muss gestehen, seid dem ich den Film "Kein Ort ohne Dich" gesehen habe, stehe ich total auf Cowboys! ;-) Und dies hier ist eine süße kleine Geschichte für laue Sommernächte! Kalorienarm, obwohl sehr viel Schokolade drin vorkommt! ;-) Mir hat es sehr gut gefallen. Etwas kurz, aber schön! Hatte es an 2 Abenden gelesen, während es draußen gewitterte! Empfehlenswert!

    Mehr
  • Spannend

    Schokolade zum Vernaschen - Welcome to Edlyn Hill

    Isabellep

    13. July 2015 um 12:44

    Inhalt: Edlyn Hill ist eine berühmte Kleinstadt in Kansas, die Großstadt Reporterin Liz soll dort den Leiter der berühmten Schokoladenfabrik „ Hawkey Chocolate Company“ interviewen. Auf den Weg nach Edlyn Hill trifft Liz einen Mann, der sein Gedächnis verloren hat. Liz kann den Mann nicht alleine in der Wüste lassen, das wäre ja Mord, deshalb nimmt sie in mit auf ihre Reise. Da ein Sturm aufzieht, retten sie sich in ein Motel und verbringen dort die Nacht in einen Doppelzimmer. In Edlyn Hill finden die beiden heraus, das der Mann der Besitzer der „ Hawkey Chocolate Company“ ist. Sein Name ist Samuel und er ist verheiratet. Liz ist über diese Nachricht gar nicht erfreut, da sie und Samuel sich im Motel etwas näher gekommen sind. Beide versuchen jetzt auf Abstand zu gehen, aber die Funken sprühen nach wie vor zwischen den Beiden. Nach ein paar Tagen kann Samuel sich wieder an alles erinnern, nur nicht an jene Nacht wo er verschwand... Mein Eindruck: „Schokolade zum Verlieben“ ist für alle Altersgruppe , es ist abwechslungsreich und spannend geschrieben. Ich wollte eigentlich nur mal kurz ins Buch hineinschnuppern, um einen ersten Eindruck zu bekommen . Es war locker und flüssig geschrieben, so das ich die Zeit um mich herum vergaß und es zu Ende gelesen habe. Mir hat der „Spannungsbogen“ sehr gut gefallen, der sich durch das Buch gezogen hat. Ich wollte unbedingt wissen, was in jener Nacht geschah. Auch haben mir die bildlichen Beschreibungen, egal ob es um das Aussehen der Person oder seine/ihre Charaktereigenschaften ging, ich konnte mich gut in Liz hineinversetzen. Es kam mir nicht wie ein „Kurzroman“ vor, da es spannende Informationen gab, welche auch nicht zu viel waren. Es war genau richtig. Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht und die „Story“ hat mich mit den Protagonisten mitfiebern lassen.

    Mehr
  • Heißer als flüssige Schokolade !

    Schokolade zum Vernaschen - Welcome to Edlyn Hill

    Buecherli

    22. June 2015 um 22:55

    Nachdem ich „Schokolade zum Verlieben“ inhaliert hatte, musste ich „Schokolade zum Vernaschen“ gleich dran hängen. Denn im zweiten Band geht es um Samuels kleine Schwester Cat, die mir schon im ersten Buch super sympathisch war. Da wollte ich doch unbedingt wissen, an wen sie ihr Herz verliert. Und wer hätte im ersten Band schon damit gerechnet, dass es ein Rodeo-Star sein wird?! Auch wenn Kyle sich am Anfang wie ein waschechter Vollidiot aufführt, verfällt man ihm trotzdem. Denn es wird schnell klar warum er sich Cat gegenüber so verhält. Die beiden sind einfach göttlich zusammen. Vor allem die Spannungen zwischen ihnen, führen zu einigen wirklich lustigen Ereignissen, die mir die Tränen in die Augen getrieben haben. Ich kann es kaum erwarten Band 3 in Händen zu halten, um zu erfahren, wie es weiter geht in Edlyn Hill. Ein klasse Nachfolger von „Schokolade zum Verlieben“, auch wenn mir persönlich, Teil 1 etwas besser gefallen hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks