Miranda J. Fox Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1“ von Miranda J. Fox

Zum Einführungspreis von 0,99 € Die erste Liebe ist süß und unschuldig … oder sollte sie zumindest sein. Nicht so bei Victoria Forster, die den Fehler beging, ihren damaligen Mitschüler Ethan zu nahe an sich heranzulassen und eine schmerzhaft andere Erfahrung machen musste. Als ausgerechnet Ethan sechs Jahre später an der Seite ihres besten Freundes auftaucht, werden neue Wunden aufgerissen und um Vicky spannt sich ein Netz widersprüchlicher Gefühle, das sich immer enger um ihr Herz schnürt. Nur, wie kommt es, dass sie trotz seines Verrates immer noch Gefühle für Ethan hat und warum gibt er ausgerechnet ihr die Schuld an der Vergangenheit? Der zweite Teil erscheint Ende Oktober 2016 Weitere Bücher der Reihe Zuckersüßes Chaos Claire - Teil 1 Zuckersüßes Chaos Claire - Teil 2 Zuckersüßes Chaos Claire - Teil 3

Genau das, was jede Frau zwischendurch braucht!

— LinaLiestHalt
LinaLiestHalt

Richtig nette Lektüre :))

— MonikaWick2809
MonikaWick2809

Sympatisch, emotional, spannend.... Vicky

— Daisy89
Daisy89

kurzweiliges, schönes und amüsantes Leseerlebnis. Perfekt um die Seele baumen zu lassen <3

— Freija
Freija

Man kann im Leben nie vorsichtig genug sein, denn es gibt nicht nur gute Bad Boys.

— BrinaWe
BrinaWe

Zuckersüße Geschichte ♥

— NinaGrey
NinaGrey

Eine Geschichte die man unbedingt lesen muss. Eine Vergangenheit die alles ändert.

— iris_knuth
iris_knuth
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    SanNit

    SanNit

    02. December 2016 um 12:48

    Ja das hat mir sehr gut gefallen.Unsere Vicky scheint auf den ersten Blick leicht oberflächlich, aber weit gefehlt. Ich würde es Schutzmauer nennen. Auch wenn mir ihr Lebensstil nicht so gut gefällt.Sie hat aber sehr gute Freunde an ihrer Seite, die sich zwar Sorgen um sie machen, aber keine Vorhaltungen.Bei Ethan bin ich mir noch nicht mir einig, was ich von ihm halten soll. Das liegt wohl daran, dass er noch mehr ,wie ein gebrochens Herz, mit sich rumschleppt.Darum werde ich mir auch gleich Teil 2 schnappen.Miranda hat wieder eine schöne lockere Schreibweise. Ich super gut in die Geschichte rein und bin hängen geblieben.Es gab einige Lacher. Natürlich läuft auch hier nichts ohne Schwierigkeiten ab. Bisschen Nervenkitzel war auch dabei.

    Mehr
  • Jetzt ist die Chaos-Vicky an der Reihe :)

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    misslia

    misslia

    06. October 2016 um 14:55

    Im Zuckersüßes Chaos geht es hier nun um Vicky. Das ist die chaotische Cousine von Claire, die man bereits aus den anderen Teilen des Zuckersüßen Chaoses kennt :)Zwar ist Vicky chaotisch, aber total liebenswert und man kann sie nur mögen, denn sie ist lustig und sehr herzlich, trotz ihrer Vergangenheit, die ihr wiederfahren ist.Und zu ihrer Vergangenheit gehört auch Ethan, der auch zum Teil dafür verantworlich ist, wie Vicky geworden ist. Denn sie bindet sich nicht.Ethan ist der neue alte in der Clique. Denn er gehörte bevor er aus der Stadt wegezigen ist früher zu dem Dreier-Gespann. Vicky-Jason-Ethan. Er scheint düster und unnahbar zu sein. Doch womit hat es zu tun? Denn früher war er der einfühlsame nette Junge von nebenan.Die Geschichte um Vicky und Ethan ist voller Gefühle, Mitgefühl, Humor, Freude, Spannung und Liebeskummer.Der Schreibstil von Miranda J. Fox ist wieder sehr locker geschrieben und leicht zu lesen. Eine absolute Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Absoluter Geheimtipp!

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    LinaLiestHalt

    LinaLiestHalt

    04. October 2016 um 15:49

    Die Partyqueen Vicky muss sich unerwartet mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzten, als Ethan wieder in die Stadt zieht. Zu Schulzeiten standen sie sich einmal sehr nahe, doch eine alkoholgeschwängerte Party endete damit, dass ein ziemlich kompromittierendes Video von Vicky mit einem anderen die Runde machte... Die intelligente, beautybesessene Vicky ist ein sehr angenehmer Charakter. Auf der einen Seite herrlich schrill, oberflächlich und durchgeknallt, schafft sie es, seit Jahren ihre Gefühle außen vor zu halten. Denn dass es da jemanden gibt, der ihr Innerstes zum Schmelzen bringt, wird schnell klar. Vorher fliegen aber auf wunderbare Art und Weise die Fetzen. Ethan ist immer noch maßlos verletzt und sinnt auf Rache für den Verrat, von dem er glaubt, dass Vicky ihn damals leichtfertig begangen hat. Dabei ist er aber nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch höflich, zuvorkommend und hilfsbereit. Er springt immer wieder über seinen eigenen Schatten. Die emotionale Verletzlichkeit und der dauerhafte Schaden, der durch Vertrauensbrüche und öffentliche Demütigungen entsteht, vermag die Autorin auf leichte, aber nie seichte Weise darzustellen, sodass die Geschichte trotz ihrer schwer verdaulichen Partien immer unterhaltsam, fesselnd und gefühlvoll bleibt. Für Spannung ist durch Vickys Hobby, scharfe, aber harte Männer aufzureißen, ebenfalls gesorgt, denn sie lacht sich ungewollt ein kleinen Psychopathen an. Ich habe mir leichte Unterhaltung von diesem Roman erhofft und viel mehr bekommen. Eine Geschichte, die tiefer geht und vielschichtige Charaktere zu bieten hat. Es bleiben genug Fragen offen, sodass ich nun sehnlichst den nächsten Teil erwarte, in dem man hoffentlich mehr über Ethans Werdegang nach seinem Wegzug erfährt. Kleine Geheimtipp von mir! Ich denke, dass dieses Buch jetzt nicht sooo viele kennen.

    Mehr
  • Sympatisch, emotional, spannend ....Vicky!

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    Daisy89

    Daisy89

    27. September 2016 um 09:45

    Klapptext Die erste Liebe ist süß und unschuldig … oder sollte sie zumindest sein. Nicht so bei Victoria Forster, die den Fehler beging, ihren damaligen Mitschüler Ethan zu nahe an sich heranzulassen und eine schmerzhaft andere Erfahrung machen musste. Als ausgerechnet Ethan sechs Jahre später an der Seite ihres besten Freundes auftaucht, werden neue Wunden aufgerissen und um Vicky spannt sich ein Netz widersprüchlicher Gefühle, das sich immer enger um ihr Herz schnürt. Nur, wie kommt es, dass sie trotz seines Verrates immer noch Gefühle für Ethan hat und warum gibt er ausgerechnet ihr die Schuld an der Vergangenheit? Meine Rezi Das Cover ist so leuchtend, auffallend und ins Auge stechend. Was absolut mega genial ist! Des weiteren ist es schlicht und einfach gehalten, was aber zur Vorgänger Reihe passt! Gut gewählt. Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Die Autorin trifft hier auch an den passenden Passagen, die richtige Wortwahl, sodass es einem beim lesen nicht langweilig wird und das Buch und die Story zu glatt wirken. Die Geschichte um Vicky und Ethan ist spannend, witzige und so charmant, es macht richtig gute Laune dem Storyverlauf zu folgen. Vicky ist so sympathisch beschrieben und man kann ihren Schmerz echt gut mit empfinden. Im gesamten ergeben eine gute Story, tolle Charaktere und ein perfekter Schreibstil ein richtig gutes Buch! Unbedingt lesen und nicht schlimm,wenn ihr die Vorgänger Reihe nicht kennt, geht auch wunderbar ohne diese! 5 Sterne Plus eine von mir klare Lese Empfehlung

    Mehr
  • humorvolles, unterhaltsames und lockerleichtes Leseerlebnis

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    Freija

    Freija

    26. September 2016 um 10:46

    Inhalt: Die erste Liebe sollte etwas Besonderes sein oder nicht? Doch genauso schmerzhaft kann sie sein. Genau diese Erfahrung musste Vicky machen und seitdem ist sie sich sicher, dass die Liebe nichts für sie ist. Doch dann taucht genau der Kerl aus, der ihr damals diese Schmerzen zugefügt hat – Ethan. Alte Wunden werden aufgerissen, ungeahnte Gefühle geweckt. Cover: Das Cover passt natürlich perfekt zur bereits erschienen Trilogie. Wobei ich die Grüntöne so perfekt aufeinander abgestimmt finde, dass es mir mit am besten gefällt und ich direkt den Cupcakes vernaschen würden. Meinung: Mit ihrem lockeren Schreibstil und ihrer Leichtigkeit konnte mich Miranda j. Fox auch diesmal wieder von Anfang bis Ende begeistern. Sie hat einen ganz besonderen Witz und Charme mit dem sie ihre Bücher ausstattet. Daher habe ich auch bei dieser Geschichte mal wieder Tränen gelacht, geflucht und gleichzeitig an unserer Protagonistin gezweifelt. An manchen Stellen wollte ich sie sprichwörtlich "an die Wand" klatschen, was aber nur unterstreicht, dass es die Autorin geschafft hat mich mit ihrer Geschichte zu fesseln. Es handelt sich hier um ein Buch, welches uns im Rückblick miterleben lässt, wie schmerzlich die erste Liebe und Missverständnisse sein können. Das einen ungeklärte Streitigkeiten oftmals jahrelang begleiten und was sie mit einem machen können. Einzig und allein, dass die Geschichte von vorneherein sehr vorhersehbar ist trügt meinen sonst durchweg positiven Eindruck etwas. Sie ist perfekt zum Abschalten und Durchatmen. Das Ende ist von Miranda J. Fox so gestaltet, dass es eine Fortsetzung ermöglicht, aber durchaus auch alleine stehen könnte. Das heißt man kann ganz entspannt und voller Vorfreude auf den 2. Teil warten, der voraussichtlich Ende Oktober erscheint. Mein Fazit: Ein toller kurzweiliges, schönes und amüsantes Leseerlebnis! Vielen Dank an Miranda j. Fix dass ich dieses Buch vorab lesen durfte. Daher gibt es von 4 Sterne und eine klare Leseempfehlung wer Lust auf einen amüsanten unterhaltsamen Kurzroman hat Tipp: Da es sich diesmal um eine andere Hauptprotagonistin als in der bereits erschienen zuckersüßen Chaostrilogie handelt, kann dieses Buch auch unabhängig voneinander gelesen werden. Da es sich aber im selben Freundeskreis abspielt sind Spoiler nicht ausgeschlossen. Das heißt wer die Trilogie noch nicht gelesen hat, dies aber möchte sollte sie zuerst lesen.

    Mehr
  • Wer Vicky genauer kennenlernen wollte, ist hier genau richtig.

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    BrinaWe

    BrinaWe

    26. September 2016 um 09:45

    MEINUNG: Jeder macht in seiner Jugend Fehler oder übt Rache aus, weil er verletzt wurde. So ist es auch bei Vicky und Ethan gewesen. Einst haben sich beide wohl sehr geliebt und super verstanden. Leider kam es zu einem riesengroßen Missverständnis, was beide auseinanderbrachte. Aber nicht nur das! Ethan verschwand komplett aus dem Leben der Freunde und beide Protagonisten hassen sich seitdem. Werden sie sich nach der Rückkehr von Ethan nun endlich wieder Frieden schließen. Da ich die Autorin Miranda J. Fox vergöttere und ihre Bücher liebe ist kein Geheimnis mehr. Daher hab ich mich auch sehr gefreut, dass ich ihr neues Buch von der Zuckersüßes Chaos-Reihe schon vorab lesen durfte. Über den Schreibstil brauche ich nicht viel zu erzählen, denn er ist wie bei ihren anderen Büchern ausgezeichnet. Die flüssige Art bringt den Leser sofort ins Geschehen und lässt ihn erst auf der letzten Seite wieder raus. Das Cover von Vicky wurde denen mit Claire wunderbar angepasst. In der oberen Hälfte finden wir wieder ein paar Blumen und unten rechts den vielsagenden Cupcake. Das grelle Grün sticht natürlich hier besonders raus und bringt die passende Abgrenzung zu den vorherigen Teilen mit. In den Teilen von Claire haben wir die Cousine Vicky schon kennengelernt. Nun bekommt die Protagonistin ihre eigenen Bücher und ich hab mich schon sehr gefreut ihre Welt zu entdecken. Die Emotionen sind für uns Leser genau richtig ausgewählt worden und bringen unser Herz zum Schmelzen. Auch wenn ich nicht mehr der große Partygänger bin, sollte die jüngere Generation besonders aufpassen. Es gibt nicht nur gute Bad Boys. Besonders gefallen hat mir die Szene mit dem Apfelsaft, aber was da genau hinter steckt. Dies müsst ihr nun selber herausfinden.  CHARAKTERE: Vicky ist in diesem Buch die Hauptprotagonistin. Man könnte durch das Geld der Eltern meinen, dass sie so eine reiche Göre ist, ist sie aber nicht. Vicky ist eine liebenswerte Person, die nicht nur unteren ihren Freunden beliebt ist, sondern auch in der Partywelt.  Ethan hat nicht nur einen Prachtkörper sondern auch noch genug Sexepil. Auch wenn er die Protagonistin Vicky abgrundtief hasst, hat er nur Augen für sie. FAZIT: Miranda J. Fox hat hier wieder etwas wunderbares gezaubert und hat uns herrlich in die Welt von Ethan, Vicky und ihren Freunden gebracht. Nun müssen wir Leser leider noch bis Oktober warten, wo dann der nächste Teil von Vicky kommt. <3

    Mehr
  • Zuckersüße Geschichte ♥

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    NinaGrey

    NinaGrey

    26. September 2016 um 08:21

    Vielen Dank , das ich dieses Buch vorablesen durfte , dies beeinflußt meine Meinung aber in keinster Weise !!! Das Cover ist farbtechnisch sehr auffällig , aber passend zu den anderen Teilen der Zuckersüß Reihe , gefällt mir super gut , spricht mich an , ebenso wie der kurze aber doch informative Klappentext Der lockere Schreibstil und die Ich - Perspektive aus Vicky´s Sicht hat mich super easy durchs Buch gebracht , ich habe es in wenigen Stunden verschlungen . Die Protagonisten sind so locker , authentisch und wirklich sympathisch , ich finde sie cool und mag sie ♥Die Geschichte ist spannend , gefühlvoll, aber für mich ohne Tiefgang, was ich aber gar nicht so schlimm finde , denn es passt hier und ja ich war auch überrascht :Dich empfehle das Buch definitiv weiter und freue mich auf Band 2, der für Ende Oktober geplant ist ;)

    Mehr
  • Vicky & Ethan

    Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1
    iris_knuth

    iris_knuth

    26. September 2016 um 07:56

    Also erst mal zum Cover, es ist der Hammer.Das grün sticht ein gleich ins Auge. Was mir sehr gut gefällt.Wenn man den Cupcake sieht bekommt man gleich Hunger drauf. Der Schreibstil ist super.. Leicht und locker. Man ist sofort mittendrin dabei. Vicky ist einfach der Hammer. Sie und die Männer. Das ist schon eine Klasse Story. Also sie dann auf Matt trifft, wird das Chaos immer perfekter. Aber sie hat ja Ethan, aber der ist nicht so gut auf sie zu sprechen. Die beiden haben eine gemeinsame Vergangenheit. Anscheint ist die voller Missverständnisse und die beiden haben sich nie ausgesprochen. Ich fand die Gesichte super Spannend und Aufregend. Es geht hier um Freundschaft und auch mehr. Ich fand die Szene mit dem Apfelsaft am besten. Mehr verrate ich aber nicht. Den diese Geschichte muss man unbedingt gelesen haben. Außerdem bin ich gespannt wie es weiter geht mit Teil 2.... 

    Mehr