Miranda July It Chooses You

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „It Chooses You“ von Miranda July

The hilariously offbeat and surprisingly moving new book from the author of the acclaimed No One Belongs Here More Than You

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeder Jeck is anders

    It Chooses You
    Petruscha

    Petruscha

    19. August 2014 um 18:56

    MJ hat auf Kleinanzeigen geantwortet, die sie interessant fand. Währenddessen arbeitete sie an ihrem Film Future. Jedem Interviewpartner hat sie 50$ geboten, wenn er ihr seine Lebensgeschichte erzählt und sich fotografieren lässt. Die Menschen die sie auf diese Weise getroffen hat sind sehr außergewöhnlich gewöhnlich und haben sie für die Entwicklung der Filmcharaktere inspiriert. Zu jedem Interview schreibt sie eine Erläuterung und ihren Eindruck von den Menschen. Manche werden sich hinterher beim Lesen sicher gewundert haben, aber ihre ungeschönte Ehrlichkeit ist sehr spannend zu lesen. Mir ist MJ aber manchmal etwas zu ungnädig.

    Mehr
  • Rezension zu "It Chooses You" von Miranda July

    It Chooses You
    yurimari

    yurimari

    30. September 2012 um 13:51

    Wir schreiben das Jahr 2009. Miranda July scheint gerade von einem kreativen Tief überwältigt und versucht sich auf ganz menschliche Art und Weise davor zu drücken sich mit ihrem aktuellen Drehbuch beschäftigen zu müssen. Aus purer Verzweiflung kommt ihr die Idee herausfinden zu wollen wer sich eigentlich hinter den Anzeigen im PennySaver, einem kostenlosen Kleinanzeigenblatt in Los Angeles, verbirgt. Sie schnappt sich eine Fotografin und einen männlichen Begleiter für alle Eventualitäten und legt los. 50 Dollar bietet sie für ein Interview, was meistens den Wert der angebotenen Waren deutlich übersteigt. Ein quasi zufälliges Abenteuer in andere Leben beginnt. Das Buch besteht hauptsächlich aus den gesammelten Interviews, aber auch aus persönlichen Gedanken und Erfahrungen der suchenden Autorin. Unterstützt von aussagekräftigen Bildern werden Geschichten von ganz unterschiedlichen Menschen lebendig und man fragt sich wirklich wer hier wen gefunden hat. Am Ende bietet einer der Interviewpartner sogar Inspiration für den Film. Lange Rede, kurzer Sinn: Für mich ein lesenswerter Kurzausflug der durchaus neue Perspektiven bietet. (Titel auf Deutsch: Es findet dich)

    Mehr