Miranda Kenneally

 3.8 Sterne bei 104 Bewertungen
Autorin von Herz im Aus, You make my heart race und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Miranda Kenneally

Die Autorin weiß, was Teenager bewegt: Miranda Kenneally wurde 1982 in Manchester, einer idyllischen Kleinstadt im US- Bundesstaat Tennessee, geboren, wo sie eine ruhige Kindheit und Jugend verbrachte und kühne Zukunftspläne schmiedete. Sie träumte davon, Countrysängerin, Dolmetscherin bei den Vereinten Nationen, professionelle Baseball-Spielerin oder Schriftstellerin zu werden. Als sie mit 18 Jahren etwas planlos in Washington D.C. ankam, hätte sie nicht gedacht, dass ihr Traum tatsächlich irgendwann Wirklichkeit werden würde. Am College wurde ihr Schreibtalent eher zufällig entdeckt. Als sie im Jahr 2000 einen witzigen Text über den Präsidentschaftskandidaten Al Gore schrieb, ermutigte ihr Politikwissenschaftsdozent sie dazu, diese Begabung zu nutzen. Ab diesem Zeitpunkt beschäftigte sie sich auch intensiv mit dem Fach „Internationale Beziehungen“. Nach dem Studium wurde sie im U.S. Department of State angestellt. Gleichzeitig widmete sie sich dem Schreiben. 2011 veröffentlichte sie den Jugendroman „Catching Jordan“, der 2014 auf Deutsch unter dem Titel „Herz im Aus“ erschien. Dieses Buch stellt den Auftakt der „Hundred Oaks“-Reihe dar, zu der auch „Stealing Parker“, „Things I can’t forget“ und „Racing Savannah“ gehören. Weitere bekannte Jugendromane sind „Jesse’s Girl“ und „Breathe, Annie, Breathe“, welcher 2018 unter dem Titel „You make my heart race“ auf Deutsch erscheint.

Alle Bücher von Miranda Kenneally

Sortieren:
Buchformat:
Herz im Aus

Herz im Aus

 (58)
Erschienen am 08.12.2014
You make my heart race

You make my heart race

 (17)
Erschienen am 13.08.2018
Catching Jordan

Catching Jordan

 (12)
Erschienen am 01.12.2011
Racing Savannah

Racing Savannah

 (5)
Erschienen am 01.12.2013
Stealing Parker

Stealing Parker

 (5)
Erschienen am 01.10.2012
Jesse's Girl

Jesse's Girl

 (4)
Erschienen am 01.10.2015
Things I Can't Forget

Things I Can't Forget

 (2)
Erschienen am 01.04.2013
Breathe, Annie, Breathe

Breathe, Annie, Breathe

 (1)
Erschienen am 15.07.2014

Neue Rezensionen zu Miranda Kenneally

Neu
B

Rezension zu "You make my heart race" von Miranda Kenneally

schönes Buch mit sympathischer Protagonistin
Buecheraktevor einem Monat

Cover: das Cover mit dem Pärchen finde ich sehr ansprechend und schön 😊

Inhalt: Annie trainiert für einen Marathon und das, obwohl sie eigentlich keine gute Läuferin ist. Sie macht es jedoch nicht für sich, sondern für Kyle, ihren Ex - Freund, der nicht mehr am Leben ist.

Fazit: Ich fand relativ leicht ins Buch hinein und fand den Schreibstift sehr flüssig. Jedoch hat es sich auch an einigen Stellen ein wenig gezogen. Annie ist eine sympathische Protagonistin und man merkt, dass sie es den Leuten „recht“ machen will. Das Buch ist aus der Ich - Perspektive geschriebene (sowieso mein Favorit 😊) In ihrem Training lernt Annie den gutaussehenden Jeremiah kennen. Sie verstehen sich auf Anhieb und die Anziehungskraft der beiden konnte ich definitiv spüren 😊. Da ich eine Läuferin bin, haben mir auch sehr gut die Laufpläne etc. gefallen. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Vier Sterne für You make my Heart race.

Kommentieren0
1
Teilen
Herzensduos avatar

Rezension zu "You make my heart race" von Miranda Kenneally

You make my heart race♥️
Herzensduovor 2 Monaten

¤Cover&Name💕¤
Das Cover  ist meiner meinung  nach mega schön, aber etwas unpassend🖐Der name ist mega gut gewählt♥
¤Protagonisten& Nebencharaktere¤
Annie war mir zwar echt sympatisch, aber sie  hat mich dann doch aufgeregt-vorallem wegen der ständigen  Wiederholung  von Kyles Tod🙈Jeremiah war einfach soo süß💕Spolier!!:Wie sie immer sich gebattelt haben war einfach geil😍😍Matt&Nick[bruder jeremiah&bruder annie] waren auch zwei super Charaktere ♥Außerdem hat mir die nebenstory mit Kelsey gefallen😻
¤Story¤
Die kapitelunterteilungen fand ich super👌🏻♥
Die Idee hat mir echt mega gefallen & auch dass man soo viel über das Lauftraining erfährt😍Außerdem musste ich echt oft Lachen, was bei mir echt Pluspunkte gibt♥mir hat nur das Tiefgründige etwas gefehlt& das ende kam dann zu abehackt😕
4,25|5⭐

Kommentare: 1
1
Teilen
Flammenstern25s avatar

Rezension zu "You make my heart race" von Miranda Kenneally

Ein motivierendes Buch mit starker Protagonistin
Flammenstern25vor 2 Monaten

Inhalt:
Ihrem verstorbenen Exfreund Kyle zu Ehren bereitet sich Annie auf den Country Music Marathon vor, den er eigentlich hatte laufen wollen. Sie macht sich Vorwürfe, Schuld an seinem Tod gewesen zu sein, doch ihre Laufgruppe und besonders der Adrenalin-Junkie Jeremiah verschaffen ihr etwas Ablenkung. Trotzdem holt sie ihre Vergangenheit immer wieder ein und Kyles Tod hat eine tiefe Wunde in Annies Herzen hinterlassen und der Marathon kommt auch immer näher.
|
Meinung:
Da das Buch schnell in das Geschehen eintaucht, brauchte ich nicht lang um mit Annies Geschichte mitzufiebern.
Was mir von Anfang an sehr gut gefallen hat, ist der unheimlich starke Wille der Protagonisten. Unbedingt diesen Marathon für ihren Exfreund laufen zu wollen - das ist es, was sie ausmacht. Sie ist als Person ziemlich gut ausgearbeitet und macht über die Seiten auch eine tolle Entwicklung mit. Über die anderen Charaktere erfährt man leider nicht so viel, was meiner Meinung nach aber auch nicht so dramatisch ist, da keiner der wichtigeren Charaktere sehr flach wirkt.
Auch schön ist, dass am Ende vieler Kapitel Annies Laufplan mit ihren jeweiligen Kommentaren dazu zu finden ist. Letztendlich fungiert es auch als wunderbare Zusammenfassung des ganzen Buches in Stichpunkten.
Die Spannung erhält die Geschichte dadurch, dass quasi ein Timer bis zum Marathon abläuft. Jederzekt weiß man ungefähr, wie lang es bis dahin noch ist. Die Autorin hat es geschafft die Lauf- und Beziehungsszenen gekonnt abzuwechseln, sodass es nicht einseitig wird. Auch die emthaltene Menge an Romantik fand ich erfrischend, da das Buch nicht darauf fixiert ist, sondern das Laufen und Annies Ziele im Vordergrund sind. Da ich selbst auch gern jogge, konnte ich Annies Gefühle während des Trainings immer gut nachempfinden und ich wette, dass das Buch auch Nichtläufer zum Joggen motivieren kann.
Mir kam das Ende tatsächlich zu schnell und plötzlich und ich war erschrocken, als das Ende schon erreicht war. Komisch nur, dass das Cover meiner Meinung nach, nicht unbedingt perfekt zum Inhalt passt, aber das sind nur winzige Mängel und die Coverbewertung fließt nicht in meine Gesamtwertung mit ein.
|
Fazit:
Eine wundervolle Lektüre über Freundschaft, Liebe und das Laufen. Ich empfehle es jedem, der Motivation zum Joggen sucht und dies in einer süßen Liebesgeschichte verpackt haben möchte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Miranda Kenneally im Netz:

Community-Statistik

in 163 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks