Miranda Lee Ein Millionär und Gentleman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ein Millionär und Gentleman“ von Miranda Lee

1. Die High-Society von Australien steht Kopf: Der galante Brauereibesitzer Charles Brandon feiert mit der bezaubernden Dominique eine Hochzeit der Extraklasse. Wobei es Dominique allerdings nur um eins zu gehen scheint: Um sein Geld … 2. Für sein Millionenpublikum ist TV-Koch Rico Mandretti ein Superstar! Die Frauen liegen ihm zu Füßen – nur nicht die, die er will. Also greift er zu einem Trick: Bei der nächsten Pokerrunde ist René der Einsatz! 3. 500 Millionen Dollar ist es Prinz Ali von Dubar, dem dritten Millionär der Pokerrunde, wert, dass Top-Model Charmaine ihn für eine Woche auf seinen luxuriösen Landsitz begleitet. Es werden für beide unvergessliche Tage.

Leidlich guter Stoff - dilettantisch verarbeitet und damit nichts für anspruchsvolle Leser. Schade um die Zeit!

— DarkReader
DarkReader

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

Drei Tage und ein Leben

Ein Psychodrama der Extraklasse und ein Romanhighlight 2017!

Barbara62

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts für anspruchsvolle Leser - ein Flop!

    Ein Millionär und Gentleman
    DarkReader

    DarkReader

    30. September 2016 um 00:23

    Und wieder ein Buch, das ich besser nicht gekauft hätte. Ich freute mich auf drei romantische, spannende Liebesgeschichten. Doch weit gefehlt, denn was ich bekam war zum Gähnen langweilig und dumm. Die Dialoge der Protagonisten lasen sich wie ein schlechtes Drehbuch zu einer drittklassigen TV-Soap und die ständigen Wiederholungen sowohl in den Dialogen als auch in der Handlung nervten extrem.Mir waren die Protagonisten unsympathisch, ich mochte keinen von ihnen.Nach der Hälfte der ersten Geschichte habe ich nur noch quer gelesen, so gelangweilt hat mich dieses Buch.Mir tat es leid um die Zeit,

    Mehr