Neuer Beitrag

berka

vor 4 Jahren

(13)


Eine Geschichte des brasilianischen Fußballs am Beispiel seiner Weltstars.
Das bunte Cover fällt auf und erinnert zunächst an ein Kinderbuch. Der Inhalt ist ebenso bunt aber für Erwachsene gedacht. Am Ende ist man sehr gut vorbereitet auf die WM nächstes Jahr in Brasilien und wird einiges mit anderen Augen sehen.
Erstaunlich spät - nämlich 1894 - beginnt die Geschichte des Fußballs in Brasilien, und verantwortlich waren die Engländer! Wie rasant es weiterging mit dem brasilianischen Fußball wird den meisten bekannt sein denn die Highlights - 5 WM-Titel - haben wir erlebt bzw. erfahren. Das Buch bietet aber viel mehr.
Mirco Drewes hat akribisch die Hintergründe recherchiert die den meisten nicht bekannt sein werden. Aufhänger seiner Historie sind die Stars an denen man auch den Wandel des brasilianischen Fußballs festmachen kann. Abgründe werden dabei nicht ausgelassen. So musste ich mein sehr positives Bild von Pele revidieren.
Highlights sind immer wieder die Spielbeschreibungen. Der Autor versteht es diese so spannend zu erzählen dass man selbst dann nochmal mitfiebert wenn man das Resultat noch in Erinnerung hat.
Am Ende klappt man das Buch zu und möchte dass die WM morgen beginnt. Auf jeden Fall ist man gut vorbereitet.
Ich wünsche dem Buch viele Leser und dem Autor dass ihm jemand die Reise zur WM bezahlt damit er von dort noch mehr Hintergründe berichten kann. 
Und wer Weltmeister wird weiß ich nun noch nicht aber mein Tipp steht fest:... Brasilien ist mal wieder dran, trotz aller Skandale!

Autor: Mirco Drewes
Buch: Samba tanzt der Fussballgott
Neuer Beitrag