Mirella Adney Raya

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raya“ von Mirella Adney

Die schöne Rose Salmond führt ein beschauliches Leben mit geregelten Arbeitszeiten in einer kleinen Wohnung die sie sich mit ihrem Freund Tom teilt. Neben Tom spielt auch ihre Grandma Elsa eine wichtige Rolle in ihrem Leben, welches sich bald von Grund auf ändern sollte. Während ihr rotes Haar und die weiße Haut für Rose bisher nicht mehr als ein Grund waren die Sonne zu meiden, stellt sich heraus dass weit mehr dahinter steckt. Sie findet ein Tagebuch dass sie in die Welt des Übernatürlichen führt. Als Rose dann mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert wird, ist es zu spät um einen Rückzieher zu machen. Sie steckt mitten drin und begegnet einem Vampir, der ihr hilft mit der Situation klar zu kommen. Gerade als Rose denkt es könnte nicht mehr schlimmer kommen, treten auch noch andere Kreaturen aus dem Schatten und machen ihr das Leben zur Hölle...

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Scythe – Die Hüter des Todes

Ein düsterer, faszinierender und spannender Dystopieauftakt. Ich will sofort den 2. Band :)

Uwes-Leselounge

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen