Miriam Covi

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 81 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 44 Rezensionen
(35)
(26)
(1)
(0)
(0)
Miriam Covi

Lebenslauf von Miriam Covi

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Ihre Arbeit als Fremdsprachenassistentin führte sie nach New York City, wo sie ihre Erlebnisse im Weblog »Mitten in Manhattan« auf der Internetseite der Zeitschrift »Brigitte« festhielt. Gemeinsam mit ihrem Mann lebte Miriam ein paar Jahre in Berlin, bevor das Paar aus beruflichen Gründen nach Rom zog. Seit Miriam ihr erstes Kind bekommen hat, versucht sie, zwischen Wickeltisch und Waschmaschine hin und wieder in die Welt des Schreibens abzutauchen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Miriam Covi
  • Die perfekte Sommerferienlektüre!

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    Buchfluestern82

    Buchfluestern82

    18. July 2017 um 10:23 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Was hab ich gelacht, mitgelitten und mich aufgeregt! Die Protagonisten sind so gut beschrieben, dass ich am Ende des Romans das Gefühl hatte, sie wirklich zu kennen. Die beiden grossen Themen des Buchs sind Schwangerschaft und Eifersucht, verbunden in einer schnellen Geschichte, die immer mal wieder eine Überraschung bereit hält. Für mich ist "mein Ex, die ewige Stadt und ich" die perfekte Sommerferienlektüre. Im Strandstuhl liegen, einen kühlen Drink in der Hand und ein gutes, lustiges und chaotisches Buch ... so steht der ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2295
  • Perfekt zum Abtauchen, Wegträumen und ab und an auch zum Schmunzeln.

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    Die-wein

    Die-wein

    30. January 2017 um 10:06 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Als Mika feststellt, dass sie schwanger ist, verläuft ihr Leben gerade nicht unbedingt in geordneten Bahnen. Ihren Ex-Freund erwischte sie kurz vor der Hochzeit mit einer anderen, ihren Job verlor sie nachdem der Arbeitgeber Insolvenz anmelden musste und der Vater des Kindes, Sebastian, lebt momentan in Italien. Sebastian kennt sie zwar schon sehr lange, denn er war ihre erste große Liebe, aber er ist der Sohn einer Diplomatin und wuchs in einer völlig anderen Welt auf als Landei Mika, die ihr kleines Dorf nie verlassen hat. Sie ...

    Mehr
  • Elmendorf bei Gütersloh oder Rom?

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    tanlin_11

    tanlin_11

    31. December 2016 um 17:31 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Die Autorin Miriam Covi entführt die Leser ihres Romans „Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich“ in die Welt der liebenswerten Mika, die ihr geliebtes Elmendorf nie verlassen wollte.Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel erzählen, nur so viel verrate ich:Mika ist auf dem Land groß geworden und kann sich ein anderes Leben nicht vorstellen. Als sie neben ihrem Verlobten auch noch ihre Arbeit verliert und Weihnachten in der Dorfkneipe ihren Exfreund Sebastian bzw. ihre nie vergessene große Liebe wieder sieht, werden ihre Pläne sehr schnell in ...

    Mehr
  • Humorvoller Liebes-Schwangerschafts-Roman

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    KZoesche

    KZoesche

    31. December 2016 um 13:22 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Ich habe diese wirklich sehr humorvolles Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Ich konnte nicht mehr davon lassen. Wirklich lustig wurden die Höhen und Tiefen von Mikas Liebesleben und Schwangerschaftsleben beschrieben. Ich konnte teilweise nur lachen. Ich habe auch oft an meine eigenen Schwangerschaften gerne dabei zurück gedacht. Natürlich ist das Buch auch was für jemanden, der noch nicht schwanger war;) Auch die Beschreibungen von Rom und den Personen vor Ort waren so autentisch, dass mein Kopfkino fast von alleine ...

    Mehr
  • ein Roman, der mir viel Freude bereitet hat

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    Manja82

    Manja82

    28. December 2016 um 15:48 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    KurzbeschreibungHumorvoller, chaotischer Liebesroman in der romantischen Stadt Rom von Miriam Covi!Mika ist ein westfälisches Landei und hatte nie vor das Dörfchen Elmendorf bei Gütersloh zu verlassen. Doppelhaushälfte, Familie und Bürojob - mehr brauchte es nicht für Mikas Glück. Bis ihr Verlobter sie kurz vor der Hochzeit sitzen lässt, ihr Arbeitgeber Insolvenz anmeldet und unverhofft ihr gutaussehender, weltgewandter Exfreund Sebastian in Elmendorf auftaucht... und sie während eines One-Night-Stands schwängert. Dumm nur, dass ...

    Mehr
  • Aus der Provinz in die weite Welt

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    biancaneve66

    biancaneve66

    09. December 2016 um 19:45 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Im Leben läuft nicht immer alles nach Plan – oft ist das gar nicht so schlecht. Auch Mikas Lebensweg zwischen Reihenhaus und Arbeitsplatz wird durch eine unangenehme Überraschung in ganz andere Bahnen als erwartet gelenkt. Und plötzlich findet sie, die nie auch nur einen Fuß aus ihrem Heimatland gesetzt hatte, sich schwanger in Rom wieder. Die Geschichte liest sich recht nett, und die Ich-Erzählerin Mika kann zum Glück auch über sich selber lachen, wenn sie sich wieder einmal in eine komische Situation manövriert hat. Dennoch – ...

    Mehr
  • Ein humorvoller Roman über Neuanfänge, Schwangerschaft und die Liebe

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    schafswolke

    schafswolke

    06. December 2016 um 11:20 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Wie konnte es nur so weit kommen? Mika, die nie ihr Dorf verlassen wollte, findet sich schwanger in Italien wieder. Und Schuld daran ist nur der olle Mistelzweig im Dorfkrug, denn dort ist Mika über ihre Jugendliebe Sebastian gestolpert. Wer kann denn ahnen, dass so ein harmloser Kuss gleich in Italien endet? Die Geschichte von Mika ist turbulent und chaotisch, denn plötzlich ist da wieder diese eine große Liebe namens Sebastian. Aber kann das Ganze eine Zukunft haben? Mika will nicht ins Ausland und Sebastian nicht nach ...

    Mehr
  • Tolle Atmosphäre, starke Charakterentwicklung

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    _zeilenspringerin_

    _zeilenspringerin_

    01. December 2016 um 14:26 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen.Der Schreibstil ist flüssig und angenehm und ich bin schnell in die Geschichte reingekommen. Außerdem werden die Handlungsorte recht bildhaft und teils sehr ausführlich beschrieben, so dass man sich hier gut an den jeweiligen Ort hinein versetzen kann. Als Italien-Fan habe ich mich darüber ganz besonders gefreut, was nicht zuletzt daran lag, dass ich einige der Schauplätze bereits selbst gesehen habe und so schöne Erinnerungen geweckt wurden.Erzählt wird aus der Sicht von Mika, ...

    Mehr
  • Eine schöne Geschichte!!!

    Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich
    Almeri

    Almeri

    28. November 2016 um 09:42 Rezension zu "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich" von Miriam Covi

    Ich durfte das Buch von Miriam Covi für eine Blogtour lesen. Ich habe mir aber selber schon vor einiger Zeit das Buch gekauft, weil mich einfach der Buchtitel und das Cover, wie auch der Klappentext,  irgendwie angesprochen haben. Und es war eine Geschichte, die man wirklich flüssig und reibungslos lesen konnte. Die Autorin hat einen sehr leichten Schreibstil, den man super gut folgen kann. Da ich selbst dreifache Mutter bin, habe ich mich wirklich in die Rolle von Mikka rein versetzen können. Das Schlecht werden morgens und die ...

    Mehr
  • weitere