Miriam Covi

(123)

Lovelybooks Bewertung

  • 183 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 5 Leser
  • 92 Rezensionen
(82)
(37)
(3)
(1)
(0)
Miriam Covi

Lebenslauf von Miriam Covi

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für zwei Dinge: Schreiben und Reisen. Ihre Tätigkeit als Fremdsprachenassistentin führte sie von 2005 bis 2008 nach New York, wo sie ihre Großstadt-Erlebnisse im Weblog „Mitten in Manhattan“ auf der Website der BRIGITTE festhielt. Von den USA aus ging es für die Autorin und ihren Mann zunächst nach Berlin und Rom, wo ihre beiden Töchter geboren wurden. Seit 2017 lebt die Familie in Bangkok. Zur zweiten Heimat wurde für die Autorin allerdings die kanadische Ostküstenprovinz Nova Scotia, in der sie viele Sommer ihrer Kindheit und Jugend verbringen durfte und wo sie auch heutzutage regelmäßig versucht, in der Natur vom Großstadttrubel abzuschalten – und zu schreiben.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Miriam Covi
  • Schoene Geschichte

    Sommer in Atlantikblau

    Muschel

    28. August 2018 um 12:10 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Dieser Roman hat mich ganz gut unterhalten. Die Geschichte selbst ist wirklich schoen, nur im mittleren Teil hat es sich etwas gezogen. Und die Hauptprotagonistin war wir ein wenig zu regelmaessig zu durch den Wind als sie sich verliebte. Aber dennoch lohnt sich die Geschichte. Sie ist einfach nur schoen.

  • Liebesroman mit Fernwehgarantie

    Sommer in Atlantikblau

    Caillean79

    23. August 2018 um 17:55 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    „Sommer in Atlantikblau“  ist ein herrlicher Sommerroman, der definitiv die Sehnsucht nach Kanada weckt. Die Geschichte spielt in Nova Scotia, in der Gegend rund um Halifax und ich habe auch gleich Google bemüht, um mehr über diese Region herauszufinden. Die Geschichte ist einfach nur herrlich entspannend geschrieben und vermittelt Wohlbefinden und Sommerlaune. Ich mochte die Pensionswirtin Hazel mit ihrer mütterlichen Art, aber auch den unnahbaren Connor und seinen sympathischen Vater Roy. Natürlich handelt es sich hier nicht um ...

    Mehr
  • Rezension "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Sommer in Atlantikblau

    momomaus3

    18. August 2018 um 13:13 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Zunächst bedanke ich mich beim Heyne Verlag / Randomhouse für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Titel: Sommer in AtlantikblauAutor: Miriam CoviVerlag: Heyne Verlag / Random HouseSeitenzahl: 445Preis: 12,99€ (Klappenbroschur)Erscheinungsdatum: 10.04.2018Genre: Roman I N H A L T Folge dem Ruf der Wellen und du findest dein Glück! Als Lotte Seliger mit ihrer Mutter und ihren zwei Schwestern eine Reise nach New York antritt, ahnt sie nicht, was sie erwartet: Auf dem Rückflug muss die Maschine notlanden und die vier ...

    Mehr
  • Unfreiwillige, aber wunderschöne Ferientage

    Sommer in Atlantikblau

    dermoerderistimmerdergaertner

    10. August 2018 um 13:02 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Inhalt: Lotte Selinger macht auf Wunsch ihrer verstorbenen Großtante Charlie mit ihrer Mutter und ihren zwei Schwestern ein paar Tage Urlaub in New York. Auf dem Rückflug muss die Maschine wegen eines Vulkanausbruchs in Island notlanden. Nun sitzen die vier Frauen an der kanadischen Ostküste fest. Da das Flughafenhotel ausgebucht ist, nehmen sie die Hilfe eines mürrischen Mannes an, der ihnen anbietet, sie zu einem Bed & Breakfast in seinem Heimatort Chester zu bringen. Lotte ist fasziniert von den unverschämt blauen Augen dieses ...

    Mehr
  • Eine superschöne Sommergeschichte, mit einem zauberhaften Setting

    Sommer in Atlantikblau

    Judiko

    07. August 2018 um 07:55 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    „Folge den Ruf der Wellen und du findest dein Glück“ Schaut man sich das wunderschöne Cover an, denkt man sofort, „Sommer an einem Küstenörtchen“. So erging es mir zumindest und was man sieht, das bekommt man auch. Die junge Lotte wächst als Sandwichkind auf. Ihre Mutter, die der jüngeren Schwester nie einen Wunsch abschlagen kann und der Vater, der einen besseren Draht zur älteren Schwester hat. Lottes größter Traum es ist zu schreiben und eines Tages ein Buch zu veröffentlichen. Bei ihrer Familie und ihrem zukünftigen Ehemann ...

    Mehr
  • Atlantikblau, soweit das Auge reicht

    Sommer in Atlantikblau

    RoRezepte

    03. August 2018 um 12:30 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Charlotte Seliger, nach ihrer Großtante Charlie benannt, fliegt mit ihrer Mutter Erika und ihren zwei Schwestern nach New York um ihren Junggesellinnenabschied zu feiern. Die Reise war ein Geschenk von Lottes Großtante und leider auch ihr letzter Wunsch, sodass es Lotte egal war, dass ihr Verlobter Lennart strikt gegen diese Reise war. Miriam Covis Roman setzt ein, als die 4 Frauen auf dem Rückflug von NY nach Düsseldorf sind und ihr Flugzeug eine spontane Landung in Nova Scotia einlegen müssen. Luise Seliger, die älteste ...

    Mehr
  • Witz, Romantik und Drama - die perfekte Mischung

    Sommer in Atlantikblau

    melanie_reichert

    01. August 2018 um 07:57 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Witzig, romantisch und stellenweise etwas dramatisch – die perfekte Mischung für einen Sommerroman, der zum Träumen einlädt. Das Buch ist in klassich-nummerierte Kapitel unterteilt und kann optisch durch seine etwas dickere Klappbroschur mit  erhabenen Elementen überzeugen. Der Schreibstil ist eher locker gehalten, was dafür sorgt, dass man das Buch praktisch nicht mehr aus der Hand legen möchte, und das leichte Sommerfeeling in der kanadischen Provinz unterstreicht. Dabei versteht es die Autorin zu jeder Zeit, mit den Emotionen ...

    Mehr
  • Ein wunderbarer Liebesroman

    Sommer in Atlantikblau

    KerstinMC

    09. July 2018 um 19:54 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Das Cover lässt mein maritimes Herz höher schlagen. Der Hintergrund ist eine abblätternde graue Holzwand. Auf einer blauen Garderobe liegt ein geschnitzter Fisch. Ein Tablett oder etwas ähnliches hängt an der Garderobe, auf dem der Name der Autorin gedruckt ist. An der Seite hängt eine Schnur mit verschiedenen Muschelfunden vom Strand. Daneben hängt ein kleines Netz mit Muscheln, das durch eine Schwimmerkette mit dem Tablett verbunden ist. Unter dem maritimen Bild ist der Titel in geschwungener Schrift dargestellt. Mir gefällt ...

    Mehr
  • Perfekter Sommerroman

    Sommer in Atlantikblau

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. July 2018 um 20:13 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Klappentext: Als Lotte Seliger mit ihrer Mutter und ihren zwei Schwestern eine Reise nach New York antritt, ahnt sie nicht, was sie erwartet: Auf dem Rückflug muss die Maschine notlanden und die vier Seliger-Frauen sitzen an der kanadischen Ostküste fest. Lotte weiß nun nicht, ob sie es rechtzeitig zu ihrer Hochzeit nach Deutschland schaffen wird. Doch das ist noch nicht alles: Das Flughafenhotel ist ausgebucht und ausgerechnet ein mürrischer Typ namens Connor bietet Lotte und ihrer Familie Hilfe an. Lotte verliebt sich auf ...

    Mehr
  • Ein Lesehighlight !!!!

    Sommer in Atlantikblau

    vielleser18

    05. July 2018 um 11:40 Rezension zu "Sommer in Atlantikblau" von Miriam Covi

    Lottis Großtante Charlotte stirbt, ist Lotti tieftraurig. Dabei sollte es doch zur Zeit eine glückliche, unbeschwerte Zeit sein, denn sie heiratet in drei Wochen. Am Abend vor ihrem Ableben hat Charlotte ihr noch Flugtickets für sie ihre zwei Schwestern und Mutter nach New York geschenkt, ein Wochenendtrip, den die vier nun mehr oder weniger widerwillig antreten. Doch diese Reise verändert das Leben aller Frauen. Auf der Rückreise müssen sie unfreiwillig in der kanadischen Provinz notlanden, als ein Vulkanausbruch in Island den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.