Miriam Elia

 4,2 Sterne bei 53 Bewertungen

Lebenslauf von Miriam Elia

Miriam und ihr Bruder Ezra Elia waren einst stolze Besitzer eines ungewöhnlich melancholischen Hamsters namens Edward. Sein Tod hinterließ bleibende Spuren in ihrer kollektiven Psyche, denn er war das einzige Lebewesen, das sie je in ihrer Obhut hatten. Seitdem sind Miriam und Ezra egoistisch und unglücklich und leben ein zurückgezogenes Leben in völligem Schweigen, das nur vom Kratzen der Schreib- und Zeichenstifte gestört wird.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Miriam Elia

Cover des Buches Wir feiern schon wieder Weihnachten (ISBN: 9783956143984)

Wir feiern schon wieder Weihnachten

 (1)
Erschienen am 09.09.2020
Cover des Buches Wir gehen in eine Ausstellung (ISBN: 9783956142659)

Wir gehen in eine Ausstellung

 (1)
Erschienen am 26.09.2018

Neue Rezensionen zu Miriam Elia

Cover des Buches Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 - 1990 (ISBN: 9783596513109)Luise_Kenners avatar

Rezension zu "Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 - 1990" von Miriam Elia

Freiheit für alle Hamster dieser Welt!
Luise_Kennervor 7 Monaten

Klappentext: 

In seinem erschütternden Tagebuch beschreibt Edward sein Dasein zwischen Käfigstäben und Futternapf – wie er plötzlich dem Hamsterrad entkommt und sich auf das Abenteuer Leben einlässt … Ein Ereignis! 

Meinung:

In diesem sehr kurzen, aber dafür umso eindrucksvolleren Büchlein beschreibt Edward der Hamster sein Leben in Gefangenschaft. Das Buch kommt mit sehr viel Witz, aber auch einer philosophischen Tiefgründigkeit daher, die ich nicht unbedingt erwartet hätte, mir aber sehr gut gefallen hat. Manchmal hätte ich gerne ein bisschen mehr Witz und ein bisschen weniger Zynismus gehabt.

Fazit: 

Freiheit für alle Hamster dieser Welt! Wir wollen nicht, dass sie wie Edward enden ...

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 - 1990 (ISBN: 9783596513109)Marcelines avatar

Rezension zu "Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 - 1990" von Miriam Elia

Das Leben im Käfig
Marcelinevor 9 Monaten

Das Tagebuch ist ein sehr kurzes, sehr unterhaltsames Buch, dass man schnell durchlesen kann, mit dem man sich aber auch länger befassen kann. Denn tatsächlich steht das ganze Leben eines Hamsters in diesem Buch, der nicht nur im Rad läuft und isst, sondern ein Denker, ein Philosoph ist.

Er beschreibt die Gefangenschaft und sein Leben mit dem Witz der Sinnlosigkeit, Hass auf den Käfig und Spaß am Denken. 

Ein wundervolles, kurzes Buch.


"Mein Name ist Edward, und ich bin ein Hamster" (S.17)

Kommentare: 1
3
Teilen
Cover des Buches Wir feiern schon wieder Weihnachten (ISBN: 9783956143984)Kristall86s avatar

Rezension zu "Wir feiern schon wieder Weihnachten" von Miriam Elia

Was ist denn eigentlich heute „Weihnachten“? Konsum?
Kristall86vor 9 Monaten

Dieses kleine, zarte Büchlein ist so herrlich sarakstisch, das es fast schon wieder wahr sein könnte. Mutti erklärt ihren Kinder Susan und John beim Einkaufsbummel das „wahre“ Weihnachten - Konsum, Drang und Muss.


In einer wunderbaren Sprachmelodie und einem exzellenten Ausdrucksverhalten  zeigt Miriam Elia aufs Beste das Weihnachtsfest als negativ und schwach. Ich habe mich königlich amüsiert und die Zeichnungen tragen ihren Teil dazu bei.
Dieses Buch ist für alle Satire-Liebenden ein echter Genuss! 5 von 5 Sterne!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 82 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks