Miriam Fuchs

 4,3 Sterne bei 16 Bewertungen
Autorenbild von Miriam Fuchs (©Dirk Bartschat - Harz aus Leidenschaft)

Lebenslauf von Miriam Fuchs

Mit der Veröffentlichung meiner Bücher "JA! Leben DARF leicht sein!" (2019) und "Kleines Herz ganz groß" (2020) habe ich ein Herzensprojekt umgesetzt. Ich möchte Lebensfreude, Leichtigkeit und meiner Vision eines liebevollen Miteinanders Ausdruck geben. Und so schreibe ich aus dem liebevollen Blick einer Freundin Bücher, die motivieren, inspirieren, begeistern und zum Nachdenken anregen soll. Diese Bücher sind keine klassischen Ratgeber und sie enthalten auch keine allgemeingültige Formel zum Glück. Sie erinnern an vergessenes, zeigen verschiedene Perspektiven auf und erzählen Geschichten, in denen sich viele wiederfinden.

Miriam Fuchs (ich) ist echte Harzerin. 1974 in Wildemann geboren, lange Zeit in Goslar gelebt wohnt sie nun in Osterwieck. Neben ihrem Herzensprojekt der persönlichen Botschaften an die Menschheit betreibt sie hauptberuflich die Agentur Fuchs PR. Hier unterstützt sie mit Texten und Ideen in verschiedensten Bereichen. Der Reiseführer "99x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen" vom Bruckmann Verlag ist ihr erstes Werk dieser Art. Sie hat jedoch bereits auch am Baedeker Harz als Autorin mitgewirkt. Ob kurze Texte für Social Media Beiträge, klassische Pressearbeit oder eben Bücher (eigene, Auftragsarbeiten, Ghostwriting) - das geschriebene Wort ist ihre Leidenschaft.

Auch in Zukunft wird es einiges von mir zu lesen geben. Ich habe noch ganz viele Ideen und meine Leserinnen und Leser spiegeln mir, dass meine Botschaften ankommen und erwünscht sind.

Bei zahlreichen Lesungen könnt ihr mich auch live erleben. Termine unter www.miriamfuchs.de

Botschaft an meine Leser

Danke, dass du Interesse an meinen Büchern hast! 

Ich schreibe für mich und für dich. Für mich, weil ich nicht wieder vergessen möchte, wie ich leben will. Weil ich mich von negativen Einflüssen abgrenzen und für meine Werte einstehen möchte. Für dich, weil ich gern Freude gebe. Weil ich bei Freundinnen viel bewegen konnte durch meine Worte. Ich möchte auch dir mit meinen persönlichen Zeilen etwas Lebensfreude und Leichtigkeit bereiten.

Wer allerdings einen tiefgründigen, fehlerlosen Ratgeber sucht, der den einzig wahren Weg zum Glück beschreibt, der sollte besser ein anderes Buch kaufen. ;-)

Neue Bücher

Cover des Buches Baedeker Reiseführer Harz (ISBN: 9783829718820)

Baedeker Reiseführer Harz

 (1)
Neu erschienen am 15.04.2021 als Taschenbuch bei MAIRDUMONT.
Cover des Buches Wochenend und Wohnmobil - Kleine Auszeiten im Harz (ISBN: 9783734320835)

Wochenend und Wohnmobil - Kleine Auszeiten im Harz

 (1)
Neu erschienen am 26.03.2021 als Taschenbuch bei Bruckmann.

Alle Bücher von Miriam Fuchs

Cover des Buches 99 x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen (ISBN: 9783734306723)

99 x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen

 (11)
Erschienen am 22.07.2020
Cover des Buches JA! Leben DARF leicht sein! (ISBN: 9783748282600)

JA! Leben DARF leicht sein!

 (4)
Erschienen am 28.05.2019
Cover des Buches Baedeker Reiseführer Harz (ISBN: 9783829718820)

Baedeker Reiseführer Harz

 (1)
Erschienen am 15.04.2021
Cover des Buches Kleines Herz ganz groß (ISBN: 9783347011564)

Kleines Herz ganz groß

 (0)
Erschienen am 21.02.2020

Neue Rezensionen zu Miriam Fuchs

Cover des Buches Wochenend und Wohnmobil - Kleine Auszeiten im Harz (ISBN: 9783734320835)W

Rezension zu "Wochenend und Wohnmobil - Kleine Auszeiten im Harz" von Miriam Fuchs

Der Harz - mehr als beige Hosen...
wschvor einem Monat

Brocken, Hexentanzplatz, Barbarossahöhle, Kyffhäuser-Denkmal, , Nationalpark Harz, Schmalspurbahn, Teufelsmauer - um nur ein paar Stichworte aufzuführen.

Heinrich Heine, Johann Wolfgang von Goethe, Novalis, Hans Christian Andersen - um nur einige zu nennen. Für diese war der Harz dereinst ein erstrebenswertes Reiseziel. Jahrzehntelang war es die 'graue Maus' der Reiseziele. Was vielleicht auch an der geografischen Lage an der ehemaligen Grenze zur ehemaligen DDR lag. Etwa zwei Drittel des Mittelgebirges lag auf dem Gebiet der DDR. Der unerreichbare Brocken, mit 1.141 Metern der höchste Berg im Harz, war der westlichste streng abgeschirmter militärischen Abhörposten der DDR und der UdSSR. Also unerreichbar. Im Harz war jahrzehntelang einfach das Ende der Welt erreicht.

Dass das nicht mehr so ist, dass es im Harz sehr viel zu sehen, zu erleben gibt, das stellt dieses Taschenbuch unter Beweis. Aufgeteilt in 16 Ziele, darunter das Weltkulturerbe Goslar, das Weltkulturerbe Quedlinburg, der Nationalpark Harz und so weiter, siehe oben. All das beschreibt das Autorenteam leicht und locker lesbar, dennoch informativ. Aufgelockert durch schöne Farbaufnahmen. Stellplätze werden knapp aber ausführlich genug für Grundinformationen aufgeführt. Mitsamt Kontaktmöglichkeiten, GPS-Daten und knapper Anfahrtsbeschreibung. 

Dem Taschenbuch liegt weder eine Strassenkarte bei noch sind Auszüge von Strassenkarten abgedruckt. Insofern sind knapp 6,00 € für die Karte aus dem Kartenverlag freytag & berndt "Harz, Erlebnisführer und Karte 1:140.000" keine schlechte Idee.

Im Harz gibt es mehr zu sehen als beige Hosen. Die kleinen Auszeiten beweisen es. 


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches 99 x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen (ISBN: 9783734306723)sursulapitschis avatar

Rezension zu "99 x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen" von Miriam Fuchs

99 gute Ideen
sursulapitschivor einem Jahr

Den Harz kenne ich … ein bisschen … was man halt so kennt als Niedersachse. Der Führer „99x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen“, „handverlesen“ von Miriam Fuchs und Stefan Sobotta, sollte also genau das Richtige für mich sein. Schau‘n mer mal …

 

Stichproben aus dem Zufallsgenerator:

Nr. 31: „Picknick unter der Kreuzeiche“ nahe Osterwieck. Naturdenkmal. Sieht nett aus. Könnte man mal mitnehmen …

Nr. 41: „Von Römerstein und Zwergenhöhlen“. Romantische Felsen und Höhlen. Eine Wandertour. Karstlandschaft, was immer das auch sein mag. Sieht gut aus, aber gibt’s im Harz denn nur Natur?

Nr. 59: „Glasmacher sein für einen Tag“ Eine Glashütte in Clausthal-Zellerfeld. Hier kann man einen halben Tag die alte Kunst des Glasblasens üben. Das ist spannend. Und in dem Kunsthandwerkerhof, zu dem das gehört, gibt es auch noch eine Brauakademie.

Nr. 26: „Rustikale Einkehr am Fuße des Regensteins“ Jogy’s Wald-Kneipe nahe Blankenstein. Guter Tipp

Nr. 53: „Auf den Spuren des Mittelalters in der Königspfalz“ zu Tilleda. Ein Freilichtmuseum, eine Rekonstruktion der alten Königspfalz. Spannend für den, der’s mag.

 

Die Stichprobe ergibt: Nein, kenne ich nicht. Ja, sieht nett aus. Vielleicht … schaue ich mir das mal an. Der Überblick am Ende des Buches schlüsselt auf: die 99 kurzen und schön bebilderten Artikel verteilen sich auf Essen und Trinken, Einkaufen, Freizeit und Familie, Natur, Kunst und Kultur, Traditionelles und – sieben Artikel – Überraschendes und Skurriles, darunter eine Panzerfahrschule und eine Bike-Schmiede. Alles mit Adresse und Internet-Link/Telefonnummer versehen. Eine kleine Übersichtskarte im Einband gibt’s dazu.

Der Führer „99x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen“ wird keinen Mallorca-Fan oder Abenteuerurlauber umstimmen. Aber wer eine Woche Harzurlaub plant, dem wird nicht langweilig werden, wenn er diesen Führer mitnimmt. Denn die beiden Autoren haben eine schöne Sammlung netter und manchmal überraschender Besuchsideen für ihn vorbereitet.

Kommentieren0
6
Teilen
Cover des Buches JA! Leben DARF leicht sein! (ISBN: 9783748282600)Nadine_Imgrunds avatar

Rezension zu "JA! Leben DARF leicht sein!" von Miriam Fuchs

Inspirierende Lebenseinstellung
Nadine_Imgrundvor einem Jahr

„JA! Leben DARF leicht sein!“ von Miriam Fuchs

Inhaltsangabe (kopiert von Amazon)

„Mit „JA! Leben DARF leicht sein!“ möchte die Autorin Menschen ermutigen, ihr Leben mit mehr Leichtigkeit zu (er)leben.

Die Autorin lässt die Leser teilhaben an ihrer persönlichen Entwicklung, inspiriert mit teils humorvollen Gedankengängen und persönlichen Erlebnissen. Sie motiviert zum Handeln ohne Zwang. Ihre positive Lebensenergie und Lebensfreude ist in ihren Zeilen spürbar. Sie holt die Leser im „ganz normalen“ Alltag ab, entführt sie in eine fröhliche, lebensbejahende, urteilsfreie Welt. Eine Welt, die jeder Einzelne für sich erschaffen kann.

Als grundsätzlich positiv und optimistisch geprägter Mensch hat sich Miriam Fuchs in den vergangenen Monaten für ein leichtes, glückliches, freudiges Leben entschieden. Sie geht diesen Weg konsequent und möchte mit einer Mischung aus unterhaltsamen Erfahrungsberichten, einfühlsamen Gedanken, motivierenden Ideen und Inspirationen aus unterschiedlichsten Quellen ihre Leser für einen ähnlichen Weg begeistern.“

Fazit

Das grellrote Cover mit der lebenslustigen Tänzerin passt gut zu der positiven Lebenseinstellung und Weltansicht der Autorin und hat mich sofort angesprochen.

Der Schreibstil von Miriam Fuchs ist locker leicht zu lesen, hat eine schöne Sprache und ist gut zu verstehen. Ab und zu bin ich über die betont „weibliche“ Schreibweise gestolpert, das wirkt bisweilen ein wenig aufgesetzt

Das ca. 200-seitige Buch liefert in 20 Kapiteln viele persönliche Geschichten und Inspirationen, die dazu einladen, das Leben leichter zu nehmen, die positiven Seiten in allem zu sehen. Die Erfahrungen und Ansichten von Miriam Fuchs sind sehr interessant, die Lebensfreude kommt auf jeden Fall rüber. Etwas mehr praktische Ratschläge hätte ich mir noch gewünscht, aber die werde ich wohl in den vielen empfohlenen Büchern finden.

Mich persönlich hat vieles in diesem Buch angesprochen. Die Steine des Lebens fand ich eine wunderbare Idee. Mein Leben als Museum ist ein starkes Bild, ebenso der Gedanke, dass 999 von 1000 Gründen nichts mit mir zu tun haben. Die Kapitel mit der Selbstliebe und dem Perfektions-Dämon fand ich ebenfalls sehr interessant.

Die 3-teilige Geschichte mit den Steinen im Garten hat mir besonders gut gefallen. Sie fasst alles wirklich wunderbar und bildhaft zusammen.

Das Buch ist insgesamt eine fröhliche und aufmunternde Lektüre, aus der sicher jeder Leser seinen Nutzen und Inspiration ziehen kann.

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Mit meinem Erstlingswerk möchte ich Lebensfreude und Leichtigkeit verbreiten. Aus dem liebevollen Blick einer Freundin beschreibe ich (m)einen Weg zu einem lebensbejahenden, freudvollen Leben. Unterhaltsam, motivierend, unperfekt und doch wunderbar leicht und fröhlich. Ich verlose in dieser Leserunde 10 E-Books! Die Gewinner erhalten per E-Mail einen Gutscheincode einzulösen bei Tredition.

Ich freue mich, dass du Interesse hast an meinem Buch und an dieser Leserunde.

"JA! Leben DARF leicht sein" ist mein Erstlingswerk. Nachdem ich festgestellt habe, dass ich Freundinnen mit nur wenigen Gedanken helfen konnte, habe ich diese aufgeschrieben. Um einerseits festzuhalten, wie ich leben möchte. Und um andererseits Lebensfreude und Leichtigkeit zu verbreiten. Ich möchte die Leser motivieren, inspirieren und zum Nachdenken anregen. Dabei schreibe ich aus dem liebenswerten Blick einer Freundin. Wer in diesem Buch einen klassischen Ratgeber sucht, der den allgemeingültigen Weg zum Glück beschreibt, der wird enttäuscht sein.

Mein erstes Buch ist ein gewachsenes Projekt. Es kamen immer wieder Impulse, die ich habe einfließen lassen. Daher hüft und hopst es an manchen Stellen. Der Botschaft hat es bisher jedoch keinen Abbruch getan. Im Gegenteil, die Unperfektheit führte sogar eher dazu, dass sich die Leserinnen und Leser angesprochen fühlten.

Nun möchte ich wissen, ob auch dich meine Zeilen berühren und inspirieren.


Daher verlose ich 10x das E-Book zu "JA! Leben DARF leicht sein!". Die Gewinner erhalten per E-Mail einen Gutscheincode und können sich dann auf der Verlagsseite www.tredition.de das E-Book herunter laden.

Einen Blick ins Buch findet Ihr hier:
https://books.google.de/books?id=JC6bDwAAQBAJ&lpg

Mehr zu mir und meinen Büchern findet Ihr hier:
www.miriamfuchs.de

Ich bin gespannt auf Eure Resonanz!

46 BeiträgeVerlosung beendet
MiriFuchss avatar
Letzter Beitrag von  MiriFuchsvor einem Jahr

Danke Dir!

Gewinne einen von 15 Reiseführern "99 x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen". Für den Versand der Bücher wird Deine Adresse an den Verlag weitergegeben. Entdecke in diesem neuen Reiseführer besondere Menschen und weniger bekannte Orte im Harz. Überraschend, berührend und begeisternd werden die Geheimtipps in Wort und Bild vorgestellt. Lohnenswert für jeden Harzer und Harz-Fan.

"99 x Harz wie Sie ihn noch nicht kennen" hebt sich ab von anderen Harz-Reiseführern. Wir haben in intensiver Recherche besondere Menschen, versteckte Orte und skurrile Angebote gefunden, die auch für echte Harz-Kenner Neues bieten. Stefan Sobotta und ich sind begeistert von unserem Ergebnis. Nun interessiert es uns, was Ihr dazu sagt! Mitmachen, gewinnen, lesen und Eure Meinung kundtun. Wir freuen uns darauf!

125 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Miriam Fuchs wurde am 30. August 1974 in Seesen (Deutschland) geboren.

Miriam Fuchs im Netz:

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks