Miriam Kauko

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Miriam Kauko

Urlaub im Kloster

Urlaub im Kloster

 (4)
Erschienen am 07.09.2010
HOLIDAY Reisebuch: Urlaub im Kloster

HOLIDAY Reisebuch: Urlaub im Kloster

 (1)
Erschienen am 08.11.2017
Gendered Academia

Gendered Academia

 (0)
Erschienen am 13.04.2005

Neue Rezensionen zu Miriam Kauko

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "HOLIDAY Reisebuch: Urlaub im Kloster" von Miriam Kauko

Ein wundervolles Buch das nicht nur sehr informativ ist sondern auch wunderschön anzuschauen ist.
Kinderbuchkistevor 9 Monaten

Besinnung, Ruhe, Inspiration
Zu Gast in den 50 schönsten Klöstern in

Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mit Extraheft Meditation zum Entspannen


Dieses wunderbare Buch, das schon beim Anblick des Covers einlädt es zu entdecken und ein Gefühl von Ruhe ausstrahlt stellt uns 50 Kloster vor, die einladen zur Ruhe zu kommen. Dabei muss es nicht immer spirituell zu gehen.

Gleich zu Beginn finden wir eine Übersicht über sämtliche Klöster und ihre  Schwerpunkte.
So wird z.B. unterteilt in Toplage, Aktiv, Kulinarik, Baukunst und Stille.
Daran an schließt sich eine Auflistung der Köster nach Ländern bevor es mit den deutschen Anlagen beginnt.
Jedes Kloster wird zunächst in einer kleinen Übersicht und mit einer großformatigem bildlichen Impression vorgestellt um dann auf den folgenden Seiten näher auf die Anlage und ihre Angebote einzugehen.
Hierbei erfahren wir interessantes über die Architektur, die Klostergemeinschaft, über Angebote des Klosters und drum herum. Selbstverständlich wird auch auf das Wesentliche die Unterkunft, Preise etc. eingegangen. Diese wichtigen Fakten finden wir immer im Bereich (i) Service.
Die Angebote der Klöster sind unterschiedlich einige haben sich spezialisiert andere bieten ein breites Programm.
Die Unterkünfte sind ebenfalls unterschiedlich. Einige sind sogar völlig anders als erwartet oder warten mit etwas auf womit man so in einem Kloster nicht gerechnet hätte wie z.B. gleich das erste Kloster, das Bendeiktinerkloster Nütschau, das sowohl von seiner Gemeinschaft als auch den Angeboten ( Hilfe bei der Arbeit z.B. Apfelernte und Waldarbeit) kaum vermuten lässt, das zur Abkühlung ein kleiner Swimmingpool zur Verfügung steht.
Einige Klöster bieten Meditation und Stille Erfahrungen an andere sprechen  mit einem umfangreichen Programm  sogar Familien an. Wie die Benediktinerabtei  Kloster Gerleve in Billerbeck ( nahe Münster). Das die Autoren hier schreiben ...."freundliche norddeutsche Atmosphäre....." hat mich dann doch etwas zum Schmunzeln gebracht. Norddeutschland fängt bei mir nach dem Teutoburger Wald etwa in Höhe von Cloppenburg an aber das ist Ansichtssache. Für jemanden aus München wird Münster schon norddeutsch sein.
Kloster Gerleve kenne ich schon aus Kindertagen denn regelmäßig gingen wir von Coesfeld aus  auf zur Wallfahrt zum Kloster und auch als ich in Münster ins Gymnasium ging gab es regelmäßig Ausflüge dort hin. ( vielleicht lag es auch daran, das ich das bischöfliche Mädchen Gymnasium besuchte).
Kloster Gerleve bietet viel auch für Familien.
Kreative Einkehrtage, Wanderexerzitien, Literaturseminare aber auch Schweigeseminare und Seminare zur Trauerbewältigung und verfügt darüber hinaus über ein eigenes Jugendhaus.
On Kloster auf Zeit, Orientierungstage, Wandern mit der Bibel, Familienwochenendende, Gestaltkurse, Heil und -Kräuterseminare, Entsäuerungskuren, Ayurvedisches Kochen, Besinnungstage oder auch Gesangsworkshops, Kunstseminare, kneipp Angebote, Schäferwochen, Glaubens- und Bibelkurse in diesem Buch findet man Klöster die all dieses und noch viel mehr anbieten.
Einige der Klöster nehmen nur Männer auf, andere nur Frauen, viele sind für alle offen auch überkonfessionell.
So unterschiedlich sie auch sind und so vielfältig ihre Angebote eines haben sie gemeinsam. Es sind besondere Orte und das spürt man mit jeder Faser seines Körpers schon wenn man sich ihnen nähert. Die Menschen die uns dort empfangen strahlen eine besondere Herzlichkeit und Zufriedenheit aus, die einen sofort trägt. Darüber hinaus liegen sie meist wunderschön eingebettet in die Natur.
Ich selbst kenne einige der Klöster in Deutschland.
Kloster Maria Laach, Kloster Gerleve, die Benediktierabtei Münsterschwarzach und zum Heiligen Kreuz in Scheyern. Ich hoffe der Weg wird mich demnächst noch in die Benediktinerabtei Niederaltaich führen wo immer wieder auch Handwerkskurse der Firma DICTUM stattfinden die ein Kursgebäude auf dem Klostergelände haben und unter anderem Kurse in Lederverarbeitung, Schnitzen und Möbel- und Bogenbau anbieten.
Bei all dem Klosterleben sollte man nur nicht denken, das es preiswert ist hier ein paar Tage zu verbringen. Zwar gibt es für bestimmte Gruppen Ermäßigungen doch wer glaubt Einkehr im Kloster wäre ein billiges Vergnügen, den muss ich enttäuschen. Ich kenne viele, die gern einmal im Kloster zur Ruhe kommen würden um sich vielleicht wieder zu finden oder neu zu orientieren. Menschen, die in erster Linie Schicksale hinter sich haben aber dann auch nicht so gut finanziell aufgestellt sind um Urlaub zu machen. Sie hätten es dringend nötig doch für sie bleiben die meisten Klöster genau so ein Traum wie ein Urlaub in fernen Ländern, der unter Umständen noch preiswerter ist.
Für alle die es sich leisten können und wir sprechen hier von Übernachtungspreisen im Schnitt zwischen 50,- und 100,-€ pro Nacht mit Frühstück und hin und wieder auch VP ist dieses wunderbare Buch ein toller Ideenquell. Für alle anderen ist es dennoch auch schön zu sehen was es alles gibt, denn neben reichlich Informationen liefert dieses Buch auch wundervolle Bilder und Einblicke in Klöster die wir so nicht all zu soft erleben.
*
Dem Buch liegt ein DIN A 5 großes Heft bei
"12 Meditationen zum Entspannen" + nützlichen Adressen, Kloster -ABC und Kloster-Knigge.
Hier finden wir Praxisübungen unter anderem zu den Themen: "Die Mitte finden", "Den eigenen Rhythmus finden", "Meinem Atem lauschen" oder auch "Zu inneren Schweigen finden".


Kommentieren0
0
Teilen
Kitty90s avatar

Rezension zu "Urlaub im Kloster" von Miriam Kauko

Rezension zu "Urlaub im Kloster" von Miriam Kauko
Kitty90vor 9 Jahren

In dem Sachbuch "Urlaub im Kloster" werden deutsche Kloster vorgestellt, in denen man "Urlaub" machen kann. Dabei wird jedes Kloster kurz vorgestellt, welche Aktivitäten (Gottesdienste besuchen, Meditationen, Kräutergärten Fitnessangebote bis hin zu Wellness und Yoga) man dort machen kann. Bei den meisten werden auch noch die Preise und die jeweiligen Unterkunftsmöglichkeiten sowie die Verpflegung erläutert!
Der ideale Ratgeber für alle, die gerne einmal einen ruhigen, anderen Urlaub machen möchten!!

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks