Miriam Koch Fiete Anders

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(8)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fiete Anders“ von Miriam Koch

»Fiete Anders« folgt der Stimme seines Herzens, die ihm sagt, dass es irgendwo einen Ort gibt, wo es richtig ist, wenn man anders ist. Miriam Kochs Debüt ist eine wunderbare Liebeserklärung an das Meer und eine Ermutigung für alle, die sich etwas anders fühlen - im etwas anderen Format und in edler Ausstattung. Wenn man ein Schaf zwischen Schafen ist, bei denen man sich geborgen fühlt, dann ist alles gut. Bei Fiete jedoch ist es anders, weil er anders ist. Tief in seinem Herzen spürt er, dass es irgendwo einen Ort geben muss, wo anders richtig ist. Von dieser Sehnsucht getrieben, macht er sich auf die Suche. Doch nie fühlt er sich heimisch und ihm wird immer schwerer ums Herz. Erschöpft und mutlos klettert er schließlich in einen Zug, kuschelt sich in eine Kiste, um wenigstens etwas Trost und Wärme zu finden, und schläft ein. Als er aufwacht, traut er seinen Ohren und Augen kaum: Da ist ein Rauschen, das ihm ein Wonnegefühl über den Rücken rieseln lässt, und da steht etwas Großes, das genauso anders ist wie er … Endlich hat Fiete seinen Platz gefunden!

Es ist soooooooo schön....

— Zirbi
Zirbi

Stöbern in Kinderbücher

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Soo schön...

    Fiete Anders
    Zirbi

    Zirbi

    31. May 2016 um 18:23

    Fiete ist anders und das merkt er leider auch. Er bekommt es auch ständig zu spüren, also macht er sich auf die Reise. Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten stößt er auf die nettesten Dinge. Gezeichnet, sieht man z. B. dass er einer Cola-Dose (rot/weiß) ähnelt... Für Kinder total lustig sich mit auf die Reise zu begeben und Dinge zu entdecken. Ganz am Ende findet er natürlich Gesellschaft, Freunde und auch ein bisschen zu sich selbst. Herrlich.

    Mehr
  • Fiete geht seinen Weg

    Fiete Anders
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    31. January 2014 um 19:20

    Schaf Fiete ist anders als die anderen Schafe auf seiner Weide. Ganz offensichtlich ist es und das macht ihn einsam, denn die anderen Schafe empfinden seine Andersartigkeit als befremdlich und meiden ihn. Aber Fiete will nicht einsam oder traurig sein und so folgt er dem Ballon, der eines Tages über seiner Wiese erscheint, sieht er doch ein wenig wie Fiete aus. Ganz hoffnungsvoll entdeckt Fiete dabei noch weitere Dinge, die ihm zu ähneln scheinen, doch macht ihn das nur einsamer, da er sich in der Stadt nur noch fremder und deplatzierter vorkommt. Es treibt ihn weiter auf seiner Suche und wie es der Zufall will, landet Fiete vor einem Leuchtturm, der ihm nicht nur gleichsieht, sondern ihm nachts auch sein Strahlen schickt. Zwischen den Dünen entdeckt er andere Schafe, die Fiete in seiner Andersartigkeit akzeptieren und ihm das Gefühl geben angekommen zu sein. Fiete Anders ist ein anderes Buch. Nicht nur die Geschichte, die in kurzen Sätzen erzählt wird, sondern auch das lange, schmale Format fällt dabei auf. Fiete Anders ist ein melancholisches Buch und vermutlich nur wirklich interessant für Kinder, denen es wie Fiete geht. Kindern, die sich anders empfinden und nachempfinden können. Schade, dass Fiete nur an einem anderen Ort Akzeptanz erfahren darf und nicht auf seiner Weide zuhause. Trotzdem hat mir Fiete Anders sehr gut gefallen, weil es mit dem Herzen verfasst und umgesetzt wurde. Eine Hommage von Miriam Koch an die Nordsee und Konfuzius, der im Buch zu Beginn und am Ende zitiert wird.

    Mehr
  • Rezension zu "Fiete Anders" von Miriam Koch

    Fiete Anders
    Stephenie

    Stephenie

    16. June 2012 um 15:17

    Ein schönes, nachdenkliches Bilderbuch, das sich durch eine einmalige Gestaltung auszeichnet. Eher etwas für erwachsene Sammler.

  • Rezension zu "Fiete Anders" von Miriam Koch

    Fiete Anders
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    21. April 2011 um 12:16

    Um es gleich vorweg zu sagen: dieses Buch ist nicht nur im Inhalt, sondern auch in der Form anders als andere Bücher. Etwa 12 cm hoch in Leinen schön gebunden ist das Buch ungefähr einen halben Meter breit und hat damit eine äußere Form, wie ich sie bisher noch bei keinem anderen Buch gesehen habe. Auf dem Titelbild ist ein rot-weiß gestreiftes Schaf in den Dünen der Nordsee zu sehen und ein 5 cm hoher Titel: "Fiete Anders". Man kann in der Buchhandlung nicht anders, als dieses Buch sofort zur Hand zu nehmen. Und obwohl der Preis respektabel ist, ist er das Buch wert, jede einzelne fadengeheftete Seite lang. "Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen." Diesen Satz von Konfuzius hat Miriam Koch ihrem außergewöhnlichen Bilderbuch vorangestellt und es ihrer geliebten Nordsee gewidmet. Und in dem, was ihr Schaf Fiete Anders erlebt, sind mit Sicherheit eine ganze Menge eigener Lebens- und Welterfahrungen eingeflossen. Man spürt es den Bildern ab, die zum Teil erwachsene Geschichten erzählen. Fiete Anders jedenfalls sehnt sich danach, einen Ort und ein Leben zu finden, wo anders richtig ist und nicht falsch, so wie er es bisher kennen gelernt und was ihn so einsam gemacht hat. Von dieser großen Sehnsucht getrieben, folgt er Dingen, die so aussehen wie er - und er scheut auch eine große Reise nicht. Und er findet das Ziel seiner Träume und den Ort seiner Sehsucht. Miriam Kochs außergewöhnliches Bilderbuch ist eine Liebeserklärung an die Nordsee und eine Ermutigung für alle, die sich ein wenig anders finden. Dieses Buch hat einen Kinderbuchpreis verdient.

    Mehr
  • Rezension zu "Fiete Anders" von Miriam Koch

    Fiete Anders
    goldfisch

    goldfisch

    11. March 2010 um 13:45

    Fiete Anders ist ein besonderes Schaf.Er ist anders und einsam.Eines Tages sieht er einen Ballon.Fiete folgt dem Ballon in eine fremde Welt.Dort entdeckt er allerhand Dinge,ist aber noch immer anders.Wie Fiete den Weg ins Glück findet erzählt dieses besondere Buch mit hinreissenden Bildern.